Chrome bzw Iron akzeptiert selbst importierte Zertifikate nicht

Ich stehe mal wieder aufm Schlauch.
Ich habe ein Asus Router und den Zugriff bei diesem auf https only umgestellt. Leider hat Asus sich nicht die Mühe gemacht ein Zertifikat zu erstellen und signieren zu lassen (Als der Router rauskam gabs auch noch kein Let's encrypt, muss man fairer weise dazu sagen).
Ich bekomme also immer einen Zertifikatsfehler wenn ich auf die Router konfig gehe. Also habe ich mir das Zertifikat geschnappt -> Details -> In Datei Exportieren -> In die Einstellungen von Iron -> Zertifikate Verwalten -> Zwischenzertifizierungsstellen -> Importieren -> Zertifikatszweck sicherheitshalber mal auf alles sezten -> Browser neu starten.
Und Pustekuchen. Gleicher dämlicher Zert-Error.
Importiertes Zertifikat mit dem Routerzertifikat im Browser verglichen (Siehe Anhang). Sieh alles identisch aus. Also WARUM??
Ideen?
Unter Firefox einmalig als Ausnahme hinzugefügt (mit Ausnahem dauerhaft speichern) und da läufts sofort rund. Was hat Chromium für ein Problem mit Zertifikaten?!
Ich verwende Iron (Chromium build mit Fokus auf Datenschutz) in der Version: 55.0.2900.0
Windows 8.1 Pro

Edit: Habe den Zert Error noch angehängt, vllt. hilfts ja.

« Letzte Änderung: 13.12.16, 14:33:56 von Darki94 »

Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Der Fehler besteht leider immer noch. Er tritt nur bei Iron auf, bei anderen Browsern nicht.


« PDF lesen, verstehen und auf Website einsetzen??Welchen Deutsch Rechtschreibfehler Korregierer für Firefox »