Thema geschlossen (topic locked)

Win XP: fehlermeldung keine aktive mixer vorhanden

ich habe neue sony Laptop (window XP). Mein Problem: immer öfter verschwindet lautsprecherregelung, wenn internet verbindung klicken oder andere program umspielen.
wenn ich neu Started kommt wieder lautsprecherregelung, aber in kurze zeit wieder verschwinden ???.Lautsprecher icon steht rechts unten, darauf klicke ich, kommt aber immer  fehlermeldung "keine aktive mixer vorhanden"
Ich habe meine festplate C neu instaliert,aber hilft nicht.
Bitte Hilfe.
 

Antworten zu dieser Frage:

Tja. Da wird wohl deine Soundkarte im ..,. sein. Wenn Garantie noch vorhanden, dann schicke das Teil zur Reparatur.

Hallo,
mit diesem Problem schlage ich mich auch rum,
jedoch höre ich den Anmeldesound von Windows, kann da
die Soundkarte defekt sein??
 

Moin!
 

Zitat
kann da die Soundkarte defekt sein??
Mit 99%iger Wahrscheinlichkeit: Nein.
Aber mit so einer mangelhaften Beschreibung des Problems kommt man nicht sehr weit...
kasi
 

mangelhafte beschriebung ist gut.. es ist halt kein aktiver mixer vorhanden,(zitat windows: Es sind keine aktiven Mixer verfügbar.  Klicken sie in der systemsteuerung auf "Drucker und andere Hardware" und dann auf "Hardware" um einen Mixer zu installieren. Dieses Programm wird jetzt beendet.)
aber unter systemsteuerung gibts net mal diesen punkt, entweder drucker, oda hardware, aba nich beides...

was kann ma da machen??

das is so geil... ich hab das selbe problem und in jedem forum was ich bis jetz gelesen hab geht es immer bis zur frage: was soll ich jetzt machen oder was kann ich jetzt tun...

kennt denn keiner ne antwort???

Hallo,

hatte eben das gleiche Problem bzw. diese Fehlermeldung.

Meine Analyse:
Hatte einen "svchost" abgeschossen, der den Mixer enthielt.

Lösung:
Den Windows Audio Dienst neu starten.
WinXP: Start->ausführen->"services.msc" eintippen und Enter.
In der Liste den Dienst "Windows Audio" suchen. Der sollte auf "automatisch starten" stehen und gestartet sein, sonst umstellen bzw. starten.

hi ich hab auch das prob kein sound mehr  habe auch keinen windows audio dienst den ich starten könte ???

ich habe dass selbe problem wie ihr alle glaube ich auch, bei mir sind anscheinend keine aktiven mixer vorhanden, ich hab den trick mit dem windows adio gemacht aber es ist bei mir schon gestartet und jetzt weis ich nicht was ich noch machen soll dieses problem habe ich jetzt schon seit 2 monaten

Habe auch das gleiche Problem,und keine Lösung.
Realtek neuste Treiber,Widows XP Hotfix,msc.usw.
Problem dll user.32 ,Hotfix935448 geht auch nicht
irgendetwas ist faul,ich weiß auch nicht weiter.
Im Gerätemanger Realtek Aktiv ,keine gelbe Fragezeichen.
Midi Sound vorhanden wenn XP hochfährt ,auch beim testen von Realtek einstellungen hört man Audio.
Filme + mp3 -Null Audio. 
Systemsteuerung"Sound und Audiogeräte" Grau hinterlegt Kein
Audiogerät vorhanden.Keine Einstellungen möglich.
Nero 8 Problem??Nero Clean Tool und immer noch Null Audio.
Realtek u. Lautsprecher ICON sind da.  

« Letzte Änderung: 29.04.09, 00:41:34 von didi999 »

ohh man ich habe das selbe problem,schon seit 2 monaten, KENNT DEN NIEMAND EINE LÖSUNG den trick mit den diensten habe ich übriegens auch schon ausprobiert und mein windows audio ist schon aktiv, was soll man den tun?

Also wahrscheinlich habt ihr die svhost.exe  ne 99% systemauslastung, ergo schließt mann ihn. damit wird aber auch die hardware steuerung audio deaktiviert.

Der tip  Services-msc  WIndows audio starten und auf automatisch stellen hat funktioniert,

Danke

@Ralf Z.: oh danke danke, bei mir hat's geklappt, ich kann endlich wieder Musik hören, war schon ganz am verzweifeln gewesen XD
 

 

Zitat
Meine Analyse:
Hatte einen "svchost" abgeschossen, der den Mixer enthielt.

Lösung:
Den Windows Audio Dienst neu starten.
WinXP: Start->ausführen->"services.msc" eintippen und Enter.
In der Liste den Dienst "Windows Audio" suchen. Der sollte auf "automatisch starten" stehen und gestartet sein, sonst umstellen bzw. starten.

Du bist mein Retter^^ Danke...

Falls irgendjemand noch immer dieses Problem hat, dann empfehl ich im BIOS das ganze auf Enable zu stellen das war bei mir das Problem


« Win XP: Hilfe sound geht nichtWindows Vista: Bluescreen of death: problem nach windows vista installation »