neues Netzteil für Dell Dimension e521

Hallo,
Ich habe mir vor ein paar Monaten einen Dell Dimension e521 besorgt, von Haus aus mit einer ATI Raedon X1300 Pro und einem 305 Watt Netzteil. Ich will mir jetzt eine neue Grafikkarte zulegen, leider ist dafür das Netzteil ziemlich schwach. Ich hab jetzt schon in diversen Forenbeiträgen gestöbert und irgendwie sind drei Aussagen hängengeblieben:
1.Neues Netzteil in Dell-PC geht gar nicht, weil sonst das Mainboard durchbrennt, es sei denn es ist von Dell selbst (Anmerkung: nichts gefunden auf Dell-Homepage).
2.Neues Netzteil geht, muss aber BTX-Formfaktor haben, dass es zum BTX-Mainboard passt (Anmerkung: sau schwer zu finden!)
3.ATX-Netzteil ist auch OK, es muss nur 20-poligen Hauptanschluss haben, der zur Not mit Adapter realsiert wird.
Da sich alle Aussagen gegenseitig ausschließen, müsste ja eine richtig und die anderen falsch sein. Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen. Ich hab ziemlich viel Schiss, dass ich da ins Klo greife.
Danke schonmal im voraus

Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

ruf doch mal direkt bei dell an.
aber ich würd mal sagen du kannst da jedes handelsübliche ran klemmen, wieso sollte da was durchbrennen  ???
musst nur gucken das es in tower passt und der stecker aufs mainboard fertisch  ;D

Hallo Mathias,

ich habe das selbe Problem. Ich habe schon die Karte gekauft (Nvidia 8800 GT) und angeschlossen. Es läuft bis her ohne Probleme aber ich kann es deutlich hören (Spannungsgeräusch) wenn die Karte in Arbeit ist. Natürlich möchte ich nun ein neues Netzteil kaufen bevor alles kaput geht :o

Hast du schon etwas gefunden?

Gruß

Hallo Erniedoo,
Hab mit Erschrecken festgestellt, dass dieses Thema noch aktiv ist. Ich hab mich in der Zwischenzeit ein neues Mainboard und ein neues Gehäuse gekauft. ISt zwar nicht die Sparfuchs-Methode aber ich hatte zu viel Schiss, dass da irgendwas kaputt geht. Ich meine beim Durchstöbern einiger Spezifikationen gelesen zu haben, dass manche NEtzteile sowohl in ATX wie auch in BTX Systemen funktionieren. Aber wie gesagt: ICh war nicht mutig genug rumzuprobieren. Ich kann Dir leider auch nicht weiterhelfen, Sorry.

Hallo Matthias,

Falls jemand dass immer noch interessiert...

I will write in english since my german sucks a little bit  ;D

I have the same Dell Dimension e521. I bought a new Nvidia 8800 GT and, even though the power supply was working ok, I could hear it was not strong enough for the energy the computer required. So I bought a new power supply (netzteil): AmacroX Calmer 400W ATX 2.0 (passiv) without a fan.

It was important to me for the power supply not to have a fan because I wanted it to be quiet. The power supply is working great. The size of the power supplies is different. Luckily, Dell designed the computer big and flexible enough to use different kinds and sizes of power supplies.

So if you want to change your power supply to your Dimension e521, go ahead. You won't have any problems.

Erniedoo


« externe FestplatteFestplate auslesen »