Hilfe: Mein PC hängt sich immer auf..

Hallo,
ich brauche Hilfe denn ich habe zur Zeit große Probleme mit meinem PC.
Es handelt sich um folgendes System:
Athlon 1200
256 MB RAM
40 GB Festplatte
AS Rock K7VT4A Motherboard
Asus GeForce 2 GTS Grafikkarte
Sony CD-Brenner 32x
LG DVD-Rom
Betriebssystem Windows ME

In den letzten Monaten hatte ich mit diesem System keine Probleme. Ohne das ich irgendetwas verändert oder installiert habe begannen vorgestern die Probleme.
Nach einigen Minuten oder manchmal auch einigen Stunden hängt sich der Rechner einfach auf (friert ein) und es bewegt sich nichts mehr. Das passiert wenn man gar nichts macht genauso wie wenn man etwas spielt oder im Netz surft.
Nach einem Reset des PCs bleibt das System dann schon beim Booten hängen, genauergesagt bei der Suche nach dem Secondary Master (=Brenner). Manchmal steht dann auch in roter Schrift: „IDE Drive Installation Error. Change stand alone slave drive to master. System halt.”

Wenn ich dann den Rechner ganz ausschalte und nach kurzer Zeit wieder einschalte ist alles wieder normal und der Rechner erkennt die Laufwerke wieder und fährt normal hoch. Es werden auch keinerlei Fehler oder Konflikte angezeigt. Doch irgendwann friert er dann wieder ein und es beginnt von vorn...
Mir ist noch aufgefallen das ab und zu die Lampe des CD-Brenners leuchtet und er kurz brummt obwohl keine CD drin liegt. Aber vielleicht hat der das schon immer gemacht und es ist mir bloß nie aufgefallen.

Wenn ich den Rechner ohne die beiden Laufwerke starte bleibt das System stabil und es kommt nicht zum Einfrieren. Das Problem scheint also etwas mit den Laufwerken zu tun zu haben. Ich kann mir aber nicht vorstellen dass eines der Laufwerke defekt ist, denn bis zu dem Zeitpunkt wo der PC sich aufhängt funktionieren die einwandfrei und ich kann CDs abspielen und brennen.

Ich habe übrigens schon intensiv nach Viren gescannt, den Speicher mit memtest geprüft und alles gereinigt, von Staub befreit und die Steckverbindungen gecheckt. Hat aber nichts gebracht...

Wer weiß was das für ein Problem sein könnte ?

Gruß,
Mike

Antworten zu dieser Frage:

Wie hoch ist die CPU-Temperatur? Könnte ein Hitzeproblem sein.

Wie hoch ist die CPU-Temperatur? Könnte ein Hitzeproblem sein.

So bei etwa 50 Grad. Außerdem läuft der Rechner wie gesagt ohne die Laufwerke stundenlang auch bei Spielen usw. ohne Probleme. Also Hitzeproblem eher unwahrscheinlich, oder ?

Gruß,
Mike

tach

hast du schon mal probiert die laufwerke einzel am rechner zulassen?
check das mal wenn´s bloß bei einem laufwerk zu problemen kommt hast du es schon mal gefunden.
danach könntest du mal schauen ob es für diese/s laufwerk ein firmware update gibt.

gorden

So, nachdem ich heute den ganzen Tag getestet habe kann ich folgende Erkenntnisse mitteilen:
Wenn nur der Brenner oder der DVD-Player einzeln als Secondary Master ohne Slave laufen bleibt das System stabil.
Sobald aber beide Geräte (egal welches Slave oder Master ist) dranhängen hängt sich das System auf.
Mit einem anderen Datenkabel hatte ich das gleiche Problem.

Das bedeutet doch, dass sowohl Brenner als auch DVD-Laufwerk in Ordnung sind. Und am Kabel liegt es auch nicht. Was kommt als Ursache jetzt noch in Frage ?

Mir fällt grad ein- ich habe gar nicht probiert ein Laufwerk als Primary Slave hinter die Festplatte zu hängen. Ich hatte aber auch mal gehört das man das nicht machen sollte. Wer kann dazu etwas sagen ?

Übrigens ist es immer noch so dass am Brenner ab und zu kurz
die LED leuchtet und er kurz "brummt" ohne das eine CD drinliegt. Ist das normal ?

Gruß,
Mike

nein normal ist das nicht, zumindest habe ich davon noch nichts gehört das laufwerke sowas machen. ???
gejumpert sind die einzelnen laufwerke auch richtig, oder?
mit dem laufwerk und festplatte an einem port ist das sone sache, kann performance-einbusen hervorrufen.
hast du die aktuellsten chipsatztreiber für dein mainboard installiert?
nach spy/adware mal gescannt?

gorden

nein normal ist das nicht, zumindest habe ich davon noch nichts gehört das laufwerke sowas machen. ???
gejumpert sind die einzelnen laufwerke auch richtig, oder?
mit dem laufwerk und festplatte an einem port ist das sone sache, kann performance-einbusen hervorrufen.
hast du die aktuellsten chipsatztreiber für dein mainboard installiert?
nach spy/adware mal gescannt?

gorden

Hi,
Jumper sind richtig gesetzt, Spyware ist es nicht und Treiber sind neu. Außerdem habe ich gerade festgestellt, dass es doch wieder zum Hänger kommt auch wenn nur der Brenner dranhängt und sonst nichts. Scheint also doch ein Brenner-Problem zu sein. Habe leider in den nächsten Tagen keine Zeit aber danach werde ich mal einen anderen Brenner einbauen und auch mal das Netzteil wechseln. Melde mich dann wieder....

Gruß,
Mike

Egal ob im Off- oder Onlinemodus mein Pc reagiert auf einmal nicht mehr . Manchmal klappt alles stundenlang und dann mal wieder direkt nach fünf Minuten tut sich nichts mehr . Die Maus reagiert nicht und alles steht still . Das neueste ist ,das der Bildschirm auf einmal schwarz ist und sich nur langsam rekronstruiert . Mein System ist XP-Home . Vielleicht weiß jemand rat . Danke

Hallo, habe das selbe problem, bei mir ist es aber ein netbook. Ich habe es noch nicht lange. Immer wenn ich im Internet bin hängt es sich auf und wenn ich die Seite schließen will bekomme ich die Info das das Programm nicht reagiert. Kann allerdings die Seite minimieren und dann ne neue Seite ohne Probleme öffnen. Es dauert dann eine Weile und die Seite die sich aufgehängt hat schließt sich dann von alleine. Hab keine Ahnung woran das liegt, außerdem nervt das auch ganz schön. Kann mir vielleicht jemand helfen?  ???

mein pc hängt sich auf wenn ein usb stick reingesteckt wird oder eine externe festplatte angeschlossen ist.
Manchmal hängt er sich aber auch so  von alleine auf.

für hilfen wäre ich sehr dankbar

hey ich hab ein problem mit meinem rechner..der hängt sich ständig für kurze zeit auf egal was ich mache... ich brauch nur z.b. auf arbeitsplatz zu gehen oder das internet starten und schon habt der ein hänger aber nur für 10sekunden oder weniger.könnte mir bitte jemand ein tipp geben oder helfen.

danke schon mal im voraus

Ist bei mir auch so egal ob ich online bin oder offline bin egal was ich angeschlossen habe immer schmiert der PC ab oder Rebootet einfach...

Könnte das am BIOS Update liegen?  ???

mein pc hängt sich immer auf warum ??? ??? ??? ???

mein pc hängt sich bei allem auf auser bei chat seiten warum ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ???  ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ???

ich hab das gleiche Problem. wenn ich irgendwann ein spiel spiele hängt es sich ungefähr jede 30. minute auf und ich muss den pc neu starten.

ich hab mir mal die computerauslastung angesehen bei meinem pc und mir ist aufgefallen wenn ich sehr viele internet seiten auf habe ist die computerauslastung bei mir fast 80% und dann hängt er sich auf ??? ??? ??? ??? ??? ??? ???

Bitte um Hilfe Danke :)


« Monitor ProblemWindows XP: Arbeitsspeicher (RAM) einbauen? »