Notebook ohne Drucktaste > wie Screenshot machen?

Hallo, ich habe ein Notebook von Gericom ohne Drucktaste. Die fehlt mir aber, wenn ich einen Screenshot mit dem Notebook machen möchte oder machen muß. Häng ich eine externe Tastatur an den Laptop, funktioniert es aber: Dann kann ich mit der Druckentaste den Screenshot machen.
Gibt es noch eine andere Möglichkeit oder eine andere Tastenkombination, um einen Screenshot am Notebook zu machen?

Vielen Dank!



   Tipp: So macht man den Notebook Screenshot ohne Drucken-Taste
« Letzte Änderung: 18.04.12, 16:14:24 von nico »

Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Start > Ausführen > Regedit eintippen und Enter. Dann hangelst du dich durch den Pfad HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Keyboard Layout. Dort soll rechts ein Schlüssel erstellt werden mit dem Namen ScanCode Map, und zwar als REG_BINARY.

Willst du nun die Taste F5 als Ersatz für die Drucktaste benutzen, dann musst du folgenden Wert eingeben:

00 00 00 00 00 00 00 00
02 00 00 00 37 e0 3f 00
00 00 00 00

Du kannst in diesem Zuge auch gleich die Shift-Lock-Taste ausschalten. Das machst du, indem du anstatt der obigen Werte folgendes einträgst:

00 00 00 00 00 00 00 00
03 00 00 00 37 e0 3f 00
00 00 3a 00 00 00 00 00


Setze aber bitte vorher einen Wiederherstellungspunkt.

Sollte der Schlüssel bereits existieren, dann schreibe bitte hier rein, was drin steht. Dann kann ich dir die richtigen Daten sagen.

Und wenn du eine andere Taste benutzen möchtest, kannst du das auch ruhig sagen. Das ist schnell realisiert.

P.S.: Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.

« Letzte Änderung: 22.09.05, 01:08:42 von cottonwood »

Lade dir HARDCOPY , geniales Teil / Free !!  http://www.sw4you.de/

hallo,
habe alles eingegeben.
links steht als erstes: ab (standard) Reg_SZ   (Wert nicht gesetzt)
                        ScanCode Map  00 00 00 00 00 00 00 00
                                      02 00 00 00 37 E0 3F 00
                                      00 00 00 00 00 00 00 00

hab den pc runtergefahren und wieder hoch leider kein ergebniss
hmmmmm ?? was falsch gemacht
leider reagiert der pc nicht
mal gespannt

danke andreas
                   

sorry,

total übersehen. hinter 02 00 00 00 37 e0 3f 00 steht ......7à?..
nochm als sorry

andreas

Hat dir diese Antwort geholfen?

Das ist okay. Ich habe das noch mal getestet. Den folgenden Screenshot habe ich mit F5 gemacht. Allerdings habe ich das Bild nachbearbeitet, um es so klein wie möglich zu machen. Deshalb ist der einzeilige Text im Bild dreizeilig (oben rechts die Hex-Ziffern).



Stimmt der Pfad (hier blau)
Ist das bei dir auch REG_BINARY?

Hast du das Notebook auch neu gestartet?

Und noch ein letzter Hinweis:
Die F5-Taste, die die Druck-Taste simuliert, ist nicht zusammen mit Shift oder Shift+Ctrl/Strg zu drücken. Grund: Die Druck-Taste besteht eigentlich aus zwei Tasten. Anders als bei anderen Tasten wird nicht Shift+Taste ans System geleitet, sondern nur "Druck-Taste gedrückt". Deshalb lässt sich die Druck-Taste nur in Kombination mit der Info "Shift-Taste gedrückt" auf eine andere Taste legen. Was passiert, wenn man dann dennoch zusätzlich Shift drückt, ist nicht dokumentiert. Vermutlich ist die Taste dann wirkungslos.


hallo cottonwood,

alles zweimal überprüft. totale übereinstimmung. pc neu gestartet. nur f5 gedrückt. versucht einen screenshot in word und editor einzubringen. negativ. nach dem drücken von f5 dann noch strg+c und danach strg+v versucht. auch negativ.
hmmmmm keine ahnung mehr
hast du noch eine idee??
wenn nicht bedanke ich mich für die hilfe, selbst wenn es nicht geklappt hat

grüße andreas

Hat dir diese Antwort geholfen?

Versuche es mal mit Paint. F5, dann Start > Alle Programme > Zubehör > Paint und dann strg+v. Nicht strg+c!!!

Versuche auch mal F5 auf einer externen Tastatur.

Ich habe auch mal folgende Einstellung getestet:

00 00 00 00 00 00 00 00
02 00 00 00 37 e0 3a 00
00 00 00 00

Da liegt die Druck-Taste auf der Shift-Lock Taste (links über der Shift-Taste). Das ist m.E. sowieso die unsinnigste Taste überhaupt.

« Letzte Änderung: 22.09.05, 22:59:25 von cottonwood »

hallo cottonwood,
hat leider mit beiden versionen nicht geklappt.
trotzdem vielen dank für die bemühungen. sind einfach toll diese computerhilfen und ihre hilfestellungen.
ich habe "infanview" jetzt installiert und kann mit "strg+f11" jetzt ganz einfach screenshots machen. war auch ein tip hier von der seite und tipps und tricks ganz oben in hardware hilfe.
danke an alle teilnehmer

andreas

Hat dir diese Antwort geholfen?

Du meinst schon, dass mit der externen Tastatur der Druck mit F5-Taste funktioniert hat, oder?
Ich würde das wirklich gerne genau wissen. Ich möchte das noch weiter ergründen, wenn's so ist. Leider habe ich kein eigenes Notebook/Tastatur ohne diese Taste.

@ cottonwood
Wie ist dein Realname??? Ich möchte dich in mein testament aufnehmen!!

Kurze Vorgeschichte: Ich bin Apple iPod Fan und auch vonderen Design total begeistert habe mir deshalb für meinen WindowsPC ein Apple Wireless Keyboard gekauft. Allerdings funzen auf ihn die 3 Tasten Druck, Rollen und Pause nicht. Desweiteren habe ich ein paar Progs die auf dem Desktop Infos anzeigen. Wenn ich aber mit herkömmlichen Screenshottools nen Shot machen wollte wurde genau diese nicht mit angezeigt (nur bei einem aber das kostete). Ich war der Verzweiflung nahe und stieß nach 2 Stunden googlen auf deine Posts  :D:D:D

Ich habs gemacht und es Funzte mit dieser Einstellung wie in deinem Screenshot. Allerdings funzte es nicht mit der Caps Lock Taste außerdem bei der zweiten Kombination die du angegeben hast funzte das D nihct mehr und es war trotzdem die F5 Taste den Shot machte.

Egal es funzt..aber für mich ist die F5 Taste relativ wichtig. Könntest du mir eventuell sagen was man eintragen müsste um es auf die F11 Taste zu legen?

Allerdings scheinst du dich etwas vertippt zu haben:

Diese Kombination sorgt bei mir dafür das F5 die Drucktaste ist aber die d Taste nicht mehr geht
00 00 00 00 00 00 00 00
03 00 00 00 37 e0 3f 00
00 00 3a 00 00 00 00 00


Diese Kombination sorgt bei mir dafür das F5 die Drucktaste ist:
00 00 00 00 00 00 00 00
02 00 00 00 37 e0 3a 00
00 00 00 00


Diese Kombination sorgt bei mir AUCH dafür das F5 die Drucktaste ist
00 00 00 00 00 00 00 00
03 00 00 00 37 e0 3a 00
00 00 00 00

Hat dir diese Antwort geholfen?

Schau mal hier:

http://www.computerhilfen.de/hilfen-5-80753-0.html

Vielleicht hilft dir das weiter.

Ich denke mal, dass deine Tastatur andere Scancodes auslöst.
Die dritte Kombination ist nicht korrekt, weil nur zwei Einträge folgen. Vielleicht ist durch Zufall im Speicher dahinter noch mal 00000000.

« Letzte Änderung: 16.02.06, 02:33:41 von cottonwood »

Hallo,
habe mit Interesse hier alles gelesen und auch Tasten bei mir verändert. Am liebsten würde ich jetzt die Fn-Taste die bei mir ganz rechts liegt, mit der daneben angesiedelten Strg-Taste tauschen. Den Code von der Strg kenne ich, ich habe ihn mit SharpKeys rausgefunden. aber die Fn-Taste wird nicht erkannt, vielleicht weil sie nur auf Laptops existiert. Wisst ihr was dazu zu sagen?
Vielen Dank.
oliventana
 

Start > Ausführen > Regedit eintippen und Enter. Dann hangelst du dich durch den Pfad HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Keyboard Layout. Dort soll rechts ein Schlüssel erstellt werden mit dem Namen ScanCode Map, und zwar als REG_BINARY.

Hi Cottonwood, das hört sich ja echt genial an!
Ich benötige einen ähnlichen Tastenwechsel!
Und zwar möchte ich gerne dass die [,Entf] Taste auf dem Num-Block mit der [;,] taste getauscht wird. Geht das ?
Danke im Vorraus.
gruss

jonnyb

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hier ist die allgemeine Beschreibung:

http://www.computerhilfen.de/hilfen-5-80753-0.html

Wenn du damit nicht klar kommst, melde dich einfach wieder.


« Windows XP: Grafikkarte für Asus P4P800-VMlan treiber »