Windows 7: ipv4 konnektivität - kein internetzugriff?

Hallo,
ich habe hier ein riesen Problem, ich bekomme einfach kein Internet.
Ich hab alles schon 100x probiert, selbst eine Neuinstalation des gesamten systems hat nicht geholfen.

Ich habe Verbindung zum Netzwerk, sie ist hervorragend, wir haben die ip manuel und automatisch bezogen, immer wieder kommt, ungültige IP. ich weiß nicht wie noch weiter, ich dreh mich im kreis!!!!

Mein pc ist noch keine 4 wochen alt. Bei mir zuhause hats auch prima funktioniert.
Ich habe eine Realtek RTL8187SE wlan karte.

Bitte helft mir, ich bin in the middle of nowhere und ohne netz mehr als aufgeschmissen.

danke, DAni


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa wenige Tage alt.

Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Wenn Dir die Anmeldung am WLAN verweigert wird, Du aber den Namen sehen kannst, könnte es an einem eingerichteten MAC-Adressenfilter am Accesspoint liegen.
Sieh mit einem funktionierenden Rechner ins Routermenü (oder mit Deinem über LAN-Kabel) und kontrolliere dahingehend die Sicherheitseinstellungen.

ich bin mit dem netzwerk verbunden, aber halt nicht mit dem internet, d.h. ich hatte mal für 30s netz, so eine googleseite und skype is hochgekommen ... so strange

Hat dir diese Antwort geholfen?

ipconfig /all
mal hier posten:
http://www.computerhilfen.de/hilfen-22-138440-0.html#843247

Könnte es einfach nur ein Problem mit der Reichweite sein? Geh doch mal näher an den Router heran.

ich bin genau über dem router, die verbindung ist super (alle Balken) das funktioniert nicht mit dem ipconfig, wenn ich das öffnen will, kommt nur ganz kurz nen kleiner schwarzer bildschirm
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Dann öffne eine Eingabeaufforderung und gib
ipconfig /all
manuell ein.
Das Ergebnis kannst Du dann hier posten.

Diese Balkenanzeige hat übrigens schon manchmal einen WLAN-Benutzer veralbert. 

also du willst ja sicher die daten meines pcs haben??? ich bekomme die ipconfig/ all einfach nicht geöffnet, weder hier noch an meinem pc, wie gesagt, nur kurz ein kleines dunkles fenster ... kann ich dir das nicht abfotografieren oder schreiben?
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Nein, ich möchte die Netzwerkadressenzuteilung sehen.
Das muss es doch auch so ungefähr bei Win 7 geben:
Start - Ausführen - cmd (ok anklicken)- ipconfig /all (ENTER drücken)
 

nach einigem hin und her hats geklappt:

Microsoft Windows [Version 6.1.7600]
Copyright (c) 2009 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Windows\system32> ipconfig /all

Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : PC
   Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8187SE Wireless 802.11b/g 54 M
Bit/s PCIE Netzwerkadapter
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-25-D3-23-77-B1
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::c836:67bd:4a2e:588d%12(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse (Auto. Konfiguration): 169.254.88.141(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
   Standardgateway . . . . . . . . . :
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 218113491
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-13-74-CE-59-00-24-25-08-C0-64

   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1
                                       fec0:0:0:ffff::2%1
                                       fec0:0:0:ffff::3%1
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe FE Family Controller
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-24-25-08-C0-64
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{9166E679-CE9D-4204-BBA7-848196B0E8C2}:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.lan:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #2
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{2A9C6B88-D319-4A2F-A848-31CB9229885B}:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #3
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

 

Zitat
ich bin mit dem netzwerk verbunden
Nein, bist Du in diesem Moment nicht. Du hast die automatische Adresszuweisung (DHCP) aktiviert, das ich auch gut so.
Aber diese IP
169.254.88.141
gibt sich das System selber, wenn kein DHCP-Server gefunden wird, der Adressen verteilt (in diesem Fall sollte das der Router machen).

Sieh also per Kabelverbindung ins Routermenü, ob der das auch tatsächlich macht.
Ansonsten würde ich weiterhin bei "ging schon - dann wieder nicht" auf ein Entfernungsproblem tippen.
 

Okee, ich frag gleich mal unten nach. das ist nämlich so, bin hier in norwegen in einer art jugendherberge, unten im restaurant steht der router, genau unter meinem zimmer. wir sind hier ziemlich viele, und bei allen geht das netz, also gehe ich mal davon aus, dass der router das macht. wie gesagt, ich frag mal nach. erste mal vielen dank für die info.

nen verregneten gruß aus fjordnorwegen

wäre es eine idee des dhcp zu aktivieren? und mit dem ging schon, also ne halbe min netz is nicht unbedingt "ging"

Hat dir diese Antwort geholfen?

1 Leser hat sich bedankt

Lies Dir alles noch einmal durch und dann überdenke einfach Deine letzte Frage.
 ;D
Und kontrolliere die Routereinstellungen!

hatte ähnliches problem, um kam 3 stunden nichts ins netz hatte alles ausprobiert, mit kabel ging es jedoch und andere wlan geräte funktionierten, nur das laptop nicht. eingeschränkte verbindung. bei mir lag es daran, dass der standard gateway auf dem laptop nicht richtig eingetragen war. win 7 muss es selbstaendig verändert haben, da es vor einigen tagen noch ohne probleme ging.

also hier meine lösung:

rechts klick auf die entsprechende (bei mir: drahtlos) netzwerkverbindung (bei mir: atheros drahtlosnetzwerk adapter). im menue eigenschaften auswählen. fenster eigenschaften der netzwerkverbindung öffnet sich. dort dann doppelklick auf internetprotokoll version 4. der punkt sollte bei ip adresse und dns serveradresse automatisch beziehen sein. aber, jetzt kommt es:

trotzdem sollte ein standard gateway eingetragen sein. ich hatte erst immer auf manuell umgestellt und automatisch ausgeschaltet, bis ich dann mal unten rechts auf "erweitert " geklickt habe und dort gibt es zwei kästchen. im ersten sollte drinnen stehen: dhcp aktiviert. und im zweiten kästchen können wir mehrere standard gateways festlegen. daher auf "hinzufügen" klicken und zwei gateways neu eintragen, falls dort keiner steht:

192.168.178.1
und noch ein eintrag:
192.168.178.2

dann unten ok klicken und damit das fenster schliessen. du bist dann wieder im fenster eigenschaften internetprotokoll version 4. nun sicherstellen das der punkt bei automatisch ip adresse und dns server adresse beziehen ist. in standard gateway müsste jetzt die zahl 192.168.178.1 grau hinterlegt erscheinen. diese ist also eingetragen, die anderen inhalte werden aber automatisch bezogen, nur der gateway ist nun vorgegeben. nun noch das fenster mit ok schliessen.

dann zur sicherheit noch router ausschalten, 10 sekunden warten, wieder einschalten, wieder verbinden, nun sollte die verbindung wieder gehen. so zumindest war es bei mir.
 

 Änderung nach Update Sicherheit von WPA2/TKIP auf WPA2/AES. :o

Die Lösung:
Netzwerk und Freigabecenter öffnen
den Wlan Adapter deaktivieren
Drahtlosnetzwerke verwalten
den Accespoint mit Rechtsklick Eigenschaften anzeigen lassen und in Sicherheit korrigieren auf TKIP
Den Adapter wieder aktivieren.und wieder neu verbinden.

 ;D


« Windows XP: Titel:keine wlan-verbindungWindows 7: Ich habe einen nuen Rechner mit Win7 (64). eine Kabelmodem und eien Router D-Lin »