Thema geschlossen (topic locked)

Win XP: .bat und Umlaute

mmzh, hab mir ein Skript geschrieben, das automatisch ein eine Ordnerstruktur im Startmenü und im C:/Programme (Ordner) erstellt. bei C:\Programme funzt alles, aber beim Startmenü nicht. die befehle sind aber die gleichen nur der pfad unterscheidet sich. ich denke das liegt am ü in Startmenü. Wenn ich jedoch die Befehle und Pfade direkt in die Eingabeaufforderung tippe, nimmt xp auch die umlaute an. gibt es einen befehl wie ich die umlaute in batch aktivieren kann?

Antworten zu dieser Frage:

Gute Info´s gibt es auch hier...

http://www.admini.de/batch-infos.htm

Hat dir diese Antwort geholfen?

hey Smilemaier,

bevor Du die pfadangabe mit dem umlaut 'ü' innerhalb deines scripts verwendest schalt über den befehl chcp 1252 die entsprechende Codepage um! Vielleicht mußt Du aber auch auf chcp 850 umschalten ... einfach mal ausprobieren

Gruß
Philipp

Probier mal , das Programm als Verknüpfung auf dem Desktop oder in Datei OHNE Umlaut abzulegen.
Dann in der .BAT die Verknüpfung starten ???

Vielen Dank, hilft auch beim "pipen" weiter!

z.B. bei
dir /b *.do*>>bla.txt
steht in einem Verzeichnis bei mir eine Datei mit einem "ü" (Büro...). Der reine dir-Befehl spuckt mir innerhalb der cmd.exe den Namen richtig aus.

allerdings bei ">>bla.txt" wurde aus dem "ü" ein Kästchen.
Klingt nach pille-palle, ist aber elementar wenn die Text-Datei über ne Batch weiterverwendet wird!


Danke! 

Hat dir diese Antwort geholfen?

ist DOS , kennt keine Umlaute .... Dateien umbenennen ...  ::):-[

jaaa schönes Thema...

Der befehl ist koreckt nur die Codepage nicht
"chcp 437" ist bei XP-SP2 ASCII.
Denn da liegt der Hund begraben...

Notepad und viele, viele andere Script editoren nutzen heute Ansi Codepages.
Doch für die richtige darstellung und die Funktionen benötigt man ASCII Codetabellen.

Wenn ich das mal vor Jahren richtig verstanden habe...

Gruß
W1NkM4N

Wenn du Umlaute in .bat Dateien haben möchtest, musst du den DOS editor nehmen(Zu finden unter Start>Ausführen>cmd eintippen>edit eintippen>Dann die .bat Datei öffnen). Dannn funktioniert das auch. Hab es schon Probiert. 8)


« Windows XP: Problem nach NeuinstallationWindows XP: Programme brechen ab »