Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

thaflo, ich finde deinen Ton hier teilweise sehr anstrengend. Wir versuchen hier alle, etwas nett zu sein - auch wenn jemand etwas nicht verstanden hat.

Hallo nico,

versuche ich doch auch :), es scheint aber etwas schroff rüber zu kommen. Es ist schon so, dass ich nicht in jeden Post schreiben möchte, dass ZETA mit Linux nichts zu tun hat. Auch deshalb würde ich gerne eine  ZETA-Rubrik links sehen. Der Unterschied wird dann auch für nicht so gut informierte User schneller sichtbar. Was halten Sie/ hälst du davon?

Gruß,
Florian

thaflo hat recht. Das wäre echt sinnvoll eine Kategorie für ZETA einzurichten.

Und ZETA mit Linux zu vergleichen wäre genauso Diesel und Benzin zu vergleichen.

Hallo,
thaflo

ich Boote von einer CD das ZETA und mir fehlen leider die treiber für das Modem, als auch Drucker, kurz, dasselbe Problem wie bei Linux! :P

Ansonsten, es ist sehr Gewöhnungsbedürftig, was das bedienen des Betriebssystemes angeht, aber auch Grafikprogramm, sowie Brennerproggie ist echt gut!

Jedoch, für Spiele, also "Zocker" ist es Essig!
Zusatzsoftware, bzw. Freeware ist sehr Ebbe an Angebot!

ZETA kommt sozusagen aus Mannheim, also aus einer Quadratenstadt, dasselbe ist wohl auch das Betriebssystem, alles im Quadrat aufgebaut ;D

Auszug von FAQ´s


   


Es werden nur zwei Symbole (Kernel, PCI) angezeigt, dann bleibt der Bootvorgang stehen.

Sie haben ZETA Neo und 1GB Arbeitsspeicher oder mehr in Ihrem PC verbaut. Sie benötigen eine Datei, damit ZETA hochfährt. Wenden Sie sich bitte an unseren telefonischen Support.

Gibt es Pläne für die Unterstützung von Power PC Prozessoren in den zukünftigen Versionen von ZETA?

Wenn PPC geschäftsfähig geworden ist, werden wir es einbauen.

Kann ich auf meine Windows/Linux-Laufwerke zugreifen?

Ja, ZETA kann sehr viele 'fremde' Dateisysteme lesen. Um Laufwerke einzubinden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Bildschirm. Wählen Sie nun den Menüpunkt 'Mounten'. Alle Laufwerke, die ZETA lesen kann, werden in der Liste angezeigt. Durch einen Mausklick wird das Laufwerk 'gemountet'(eingebunden) und durch ein Symbol auf dem Desktop angezeigt.
NTFS - nur lesend
FAT32 - Vollzugriff
ReiserFS - nur lesend
Ext2 - nur lesend
Ext3 - nur lesend

Kann man sich unter ZETA mit drahtlosen Netzwerken (WLANs) verbinden? (ZETA Neo)

Derzeit werden einige WLAN 'Prism' Chipsätze (z.B. MA111 von Netgear) unterstützt. Tools und Treiber gibt es hierfür auf www.bebits.com. Eine Anleitung findet man auf www.besly.tk

Mein Gerät ist nicht in der Hardwareliste verfügbar. Funktioniert das Gerät nicht in ZETA?

Die Hardwarekompatibilitätsliste enthält noch nicht alle funktionsfähige Hardware, da ständig neue Komponenten auf den Markt kommen.
Im Zweifelsfall rufen Sie bitte beim Support an oder schreiben Sie eine Email an support@yellowtab.com.

Warum kann ich mein ZETA-Laufwerk unter Windows nicht lesen?

Da Windows mit unbekannten Formaten wie das ZETA Dateisystem nicht umgehen kann, können Sie auch nicht von Windows auf ZETA-Partitionen zugreifen.

Warum schaltet sich der Computer nicht automatisch aus?

ZETA schaltet nach dem Herunterfahren den Computer nicht automatisch ab. Sobald Sie eine Meldung auf dem Bildschirm sehen 'Its now safe to turn off the Computer' ist ZETA heruntergefahren. Sie können dann den Computer über den Einschaltknopf ausschalten. Bei einigen Computern muss dieser Schalter einige Sekunden gedrückt halten. Möchten Sie ZETA erneut starten, genügt ein Mausklick auf die Schaltfläche 'Reboot'.

Werden S-ATA Festplatten erkannt?

Zur Zeit werden nur S-ATA - Controller mit Intel-Chipsätzen unterstützt. Achten Sie darauf, das der Betriebsmode auf "Legacy" gestellt ist. Mit ZETA 1.1 werden auch VIA S-ATA-Controller der Serien VT 6420 und VT 6421 unterstützt.

Wie installiere ich meinen Drucker?

Den Drucker kann man im ZETAmenü (oben rechts) unter 'Einstellungen' / 'Drucker' installieren.

Wie kann ich auf die Bilder meiner Digital Kamera zugreifen?

Schließen Sie die Kamera an und schalten Sie diese ein. Mounten Sie die Kamera, wie andere USB-Massenspeichergeräte. Wenn die Kamera das Bildübertragungsprotokoll (PTP) unterstützt, starten Sie die Anwendung 'Exposure'. Klicken Sie auf 'Configuration'/'Program Settings'. Wählen Sie bei 'Camera Type' PTP aus. Bei 'Configure Plugin Communication' können Sie zwischen zwei Modi wählen. Schließen Sie dann das Fenster und klicken Sie im Menü 'Camera' auf 'Connect to Camera'. Die Bilder werden nun von der Kamera gelesen. Markieren Sie die Bilder, die Sie gerne herunterladen möchten, und klicken Sie dann im Menü auf 'Get Selected Pictures'.

Danke für die freundliche Aufklärung, ich hab's jetzt verstanden. Viel Spass noch!!
Ned

Also, ich habe in unseren Statistiken nachgesehen. Da sind sehr wohl Amiga-User, aber kein einziger Zeta-User zu finden, nur einige wenige BeOS Nutzer, die aber weit unter 0,1% sind  - und da wir zur Übersichtlichkeit die Navi eher kleiner als größer haben wollen, würde eher der Amiga 'rausfliegen :-)

Ein Vorschlag: Wie Dr. Nope schon sagte, im Linux-Bereich unter der System-Auswahl kommt noch die Möglichkeit statt SuSE etc. "BeOS / Zeta" dazu. Ja, ich habe jetzt verstanden, dass BeOS kein Linux ist, da aber die meisten es wohl dafür halten, wäre es da wohl gut untergebracht. Und wer dann nach Zeta / BeOS hier sucht, landet gleich im richtigen Forum.   

Hallo,

natürlich sind die Anfragen bezüglich ZETA gering, denn solange hier kein ZETA aufgeführt wird, wird auch nicht auf diese Seite verlinkt.
www.beusergroup.de, www.beuser.de, www.pimpmyzeta.de, www.zetawiki.de, www.besly.de sind nur einige Seiten, die dann auch hierher verweisen können.
In den Statistiken scheinen ZETA-User als BeOS Nutzer, da sich die Signatur des Betriebssystems noch nicht geändert hat.

Florian

auch wenn hier eine Zeta Rubrik wär, dann wär da trotzdem net viel los.

Was macht man überhaupt mit Zeta? Ob man damit richtig arbeiten kann,  wage ich zu bezweifeln

Was man mit ZETA kann?
So ziemlich alles außer spielen, Surfen, Musik hören/archivieren, schreiben, drucken, Bilder bearbeiten, Webseiten machen... einfach und schnell.

Wenn das wenn nicht wäre ... Zweimal wär in einem Satz, da muss man ja Wahrsager sein, um soweit zu denken ...

Florian

Ok, was ist denn mit dem Vorschlag, das bei der Linux System-Auswahl unterzubringen und vielleicht ein paar Tipps zu sammeln, die dann von dort aus verlinkt sind?

Nein.
Entschuldigt, aber wenn Ihr es absolut nicht rafft, dass ZETA rein gar nichts mit Linux zu tun hat, dann bin ich auch im falschen Forum und den Domainnamen solltet ihr schleunigst umbenennen. >:(
Warum werft ihr nicht auch Apple und Amiga als Untergruppe nach Linux? Dann habt Ihr ein aufgeräumtes Menü. Ich bezweifle, dass hier die Menge an MAC Usern auftaucht und mitmacht.

Naja, ich hab's im Guten versucht...

Auf so schnell nicht Wiedersehn,
Florian

Tja...nachdem du bei Wintotal auf die gleiche weise angeeckt bist, wäre es doch gut für dich, wenn du einfach in die schon längst vorhandenen, speziellen ZETA foren wechselst.

Mac und Amiga sind völlig unterschiedliche Hardware zum PC - das ist schon noch ein riesiger Unterschied. Ein Sonstige - das Platz im LInux-Bereich hätte wäre effektiver.Soviele nutzen Zeta nicht.

Linux läuft auch auf PowerPC Hardware.
wintotal? Was hat das damit zu tun? Wintotal -> windows total -> windows bezogene website (warum auch immer) -> dort werden sicher keine ZETA Fragen gestellt.
computerhilfen -> Computer = Alles: ZETA, UNIX/Linux, Windows, Aros ... Eben Computer. Nichts spezifisches.
Aber, ich stoße hier eh nur auf Granit, bloß nicht über den Tellerrand hinausschauen und andere OS unterstützen.  :o

Gruß,
Florian

Also ich finde dieses Forum sehr speziell und die zahlreichen Helfer haben immer gute Tips - egal zu welchen Betriebssystem! Ich würde eben auf den Vorschlag eingehen - so das Zeta ein eigener Bereich wird - in einer vorhanden Spate! Hier sind hauptsächlich Windows User, dennoch ist die Rubrick Apple sehr sehr gut - zwar auch nicht unterteilt - aber alles was Mac betrifft passt rein  ;D

Und ein guter Umgangston ist Menschlich - auf die Wertschätzung sollte man einfach achten, hat jeder verdient!


« Denkt nach Leute, denkt nach ....!Neuer Homebereich »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!