Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen
  

  

HifiBerry installieren: Soundkarte für den Raspberry Pi!


HifiBerry Anschluss
Das kleine HifiBerry Modul ist eine Soundkarte für den Raspberry Pi, das einfach oben auf die Platine gesteckt wird. Neben der HifiBerry Karte enthält die Verpackung noch Schrauben und Abstandshalter aus Plastik: Damit wird die Soundkarte sicher auf der Platine befestigt. Wichtig ist aber, dass die Hifi-Berry Karte alle 40 Pins des Raspberry Pi (ab Model 1B) bedeckt. Weiterlesen...

Raspberry Pi Warn-Hinweise ausschalten (under voltage & temperature)


Raspberry pi warn symbole
Der Raspberry Pi zeigt oben in der rechten Ecke bei bestimmten Umständen einen Warn-Hinweis an: Zum Beispiel bei Überhitzung oder wenn die Stromversorgung zu niedrig ist (under voltage error). Diese Icons sind entweder ein gelber Blitz bei ungenügender Stromversorgung oder ein Thermometer bei nicht ausreichender Kühlung. Man kann den Warnhinweis auch ausschalten, sinnvoller ist aber, die Ursache zu beheben. Bei ungenügender Spannung sollte man ... Weiterlesen...

Google Chrome im Kiosk Mode fernsteuern: URL Adresse wechseln!


Chrome browser kiosk fernsteuern
Nutzt man den Google Chrome Browser im Kiosk Modus als Display, lässt sich damit einen Webseite oder Web-App anzeigen. Nutzer können zwar auf alle Elemente der Webseite zugreifen (zum Beispiel links), aber nicht auf die URL- oder Adress-Leiste. Darum ist es auch nicht so einfach, den Browser von außen fernzusteuern: Zum Beispiel um die Seite neu zu laden oder eine andere Webseite zu zeigen, ohne dass man etwas drückt. Trotzdem ist es nicht unmö... Weiterlesen...

Raspberry Pi: Lüfter mit NPN Transistor ein- und ausschalten


Raspberry Pi: NPN Transistor schalten
Mit einer einfachen Schaltung lassen sich Geräte mit dem Raspberry Pi schalten: Das kann eine LED oder in unserem Beispiel der ICE Tower Cooling Fan. Dazu brauchen wir den Lüfter, einen NPN Transistor und einen Widerstand. Mit einem Steckbrett (Breadboard) und Jumper-Kabeln lässt sich die Schaltung ganz ohne Löten aufbauen. Anschließend lässt sich unser genutzte GPIO-Pin am Raspberry per Software ein und ausschalten: So schaltet man dann Lüfter ... Weiterlesen...

Video: 25 Smart Home Ideen zum Nachbauen


Dieses Video von "Smart Home Solver" (englisch) zeigt 25 interessante Smart Home Ideen, die sich relativ leicht selbst installieren lassen: Wichtig sind hier vor allem zahlreiche Sensoren und smarte Lampen. Die Sensoren erkennen Bewegung oder das Öffnen einer Tür. Reed nutzt außerdem zahlreiche Echo Dots für die Sprach-Steuerung: So wird er zum Beispiel daran erinnert, wann er das Haus verlassen muss um pünktlich zu sein. Zu den vielleicht span... Weiterlesen...


Seeeduino Nano mit der Arduino IDE programmieren


Arduino IDE mit Seeeduino nutzen
Um den Seeeduino Nano mit der Arduino IDE zu programmieren braucht man nicht viel: Außer dem Seeeduino, einem PC und einem USB-C Kabel fehlen nur die Treiber für den Board Manager: Diese kann man in der Arduino IDE aber ganz einfach installieren. Unter "Datei" » "Voreinstellungen" kann man den Code für die neuen Boards ganz einfach hinzufügen: Dazu gibt man unter "Zusätzliche Boardverwalter-URLs" ganz einfach die Adresse aus dem Seeeduino Wiki ein: ... Weiterlesen...

Seeeduino Nano: Ersatz für den Arduino mit Grove Port


Seeed Grove Sensoren
Der Seeeduino Nano sieht dem Arduino Nano optisch sehr ähnlich: Bis auf die Farbe. Auf im arbeitet ebenfalls ein Atmega328P 8-bit Microcontroller, und auch die Pins sind genauso angeordnet wie bei dem Arduino. Er ist aber nicht nur günstiger als der Original-Arduino, sondern bringt auch zwei Verbesserungen mit: Statt dem Mini-USB Port besitzt der Seeeduino Nano einen USB-C Anschluss. Damit geht das Einstecken der Kabel leichter: USB-C Kabel kann man ... Weiterlesen...

Raspberry Pi: Welche Raspbian Version ist installiert? So erfährt man es!


Raspbian version herausfinden
Um schnell herauszufinden, welche Raspbian Version auf dem kleinen Raspberry Pi installiert ist, hilft ein einfacher Befehl: Damit sieht man, ob man Raspbian 7 ("wheezy"), 8 ("Jessie"), 9 ("stretch") oder das aktuelle Raspbian 10 ("buster") installiert hat. Das ist oft nützlich zu wissen, da manche Programme erst ab einer bestimmten Version laufen und sich unter älteren Raspbian Version nicht installieren lassen.   Raspbian Version herausfin... Weiterlesen...

Raspberry Pi: Bildschirmschoner ausschalten!


Wen der standardmäßige Bildschirmschoner unter Raspbian stört, kann diesen auch deaktivieren. Zum Abschalten des Bildschirmschoners (englisch: screensaver) muss man die "autostart" Datei des eigenen Users oder des Raspberry Pi öffnen und bearbeiten. Die eigene autostart-Datei liegt in einem unsichtbaren Ordner im aktuellen User-Ordner: "/home/pi/.config/lxsession/LXDE-pi/autostart". Die Datei des gesamten Systems (wenn man dort keine eigene Datei hat u... Weiterlesen...

Raspberry Pi kühlen: So baut man den Pi Fan Shim ein!


Fan Shim zusammenbauen
Der Online-Händler Pimoroni hat für den Raspberry Pi 4 einen passenden, aktiven Kühler im Angebot: Den Pi Fan Shim. Er wird sehr schnell zusammengebaut und dann auf die GPIO Ports gesteckt und nicht auf den Raspberry geschraubt. Die vorderen GPIO Ports sind seit dem ersten Rasbperry Pi gleich geblieben, daher passt der Lüfter auch auf den Raspberry Pi 3 oder 2. Gerade bei dem Pi 4 ist der kleine Ventilator aber nützlich: Er kann die Temperatur der... Weiterlesen...


Raspberry Pi: Chromium im Vollbild-Modus als “Kiosk-Browser”


Raspberry Chrome Autostart
Mit dem sogenannten "Kiosk"-Modus wird der Browser als Vollbild angezeigt: Der Benutzer hat dann keinen Zugriff auf die Menüleisten und kann ihn auch nicht beenden oder zu einer anderen App wechseln. Das ist praktisch für "Kiosk-Systeme": Damit soll der Benutzer nur mit einer bestimmten Webseite oder Web-App interagieren, ohne Zugriff auf das System zu haben. Praktisch ist das aber auch zuhause für ein Smart-Home Display: Hier stehen dann verschieden... Weiterlesen...

Flamingo FA21 RF Rauchmelder in FHEM nutzen!


Flamingo fa21 rf fhem
Die Flamingo FA20 und FA21 RF Rauchmelder sind, wie auch der neuere SmartWares Rauchmelder, einfache Funk-Rauchmelder, die sich mit FHEM nutzen lassen. Erkennen sie Rauchentwicklung, senden sie ein Signal per Funk, dass sich mit einem CUL 433 oder dem Signalduino auslesen lässt: So kann FHEM auf den erkannten Rauch reagieren und die Bewohner zusätzlich durch das Einschalten der Lampen warnen. Durch das Öffnen der Rolladen lässt sich automatisch ein... Weiterlesen...

Smartwares Rauchmelder mit FHEM auslesen


Smartwares rauch melder fhem
Die Smartwares Rauchmelder lassen sich ganz einfach in FHEM einbinden und auslesen: Damit weiß das System, wenn der Melder Rauch erkannt hat. So kann man zum Beispiel nachts automatisch das Licht einschalten und die Rolladen öffnen, um Fluchtwege frei zu halten. Wichtig ist nur, dass es sich um Funk-Rauchmelder handelt, die per 433 MHz funken: Dann kann man die Signale mit einem CUL oder Signalduino empfangen. Das anlernen geht ganz einfach: Nachd... Weiterlesen...

Smart Home: Mit der Webcam die Helligkeit ermitteln (z.B. für FHEM!)


Wie hell ist es eigentlich? Das kann für ein Smart Home wichtig sein: Sobald das smarte Zuhause weiß, wie hell es gerade in einem Zimmer ist, kann es darauf auch passend reagieren. Bei zu viel Sonneneinstrahlung lässt sich dann der Rolladen herunterfahren. Außerdem braucht der Bewegung-Sensor nicht automatisch das Licht einschalten, wenn es hell genug ist. Aber auch für die Anwesenheitssimulation ist das praktisch: So kann das Smart Home entscheide... Weiterlesen...

Osram smart+ Plug: Steckdose mit Philips hue koppeln!


Hue Lamp Finder Download
Für Philips Hue gibt es bereits zahlreiche Lampen oder LED-Glühbirnen: Eine smarte Steckdose hat Philips aber nicht (mehr) im Programm. Hier hilft Osram aus, die mit der Lightify/smart+ Serie ein ebenfalls auf ZigBee basierendes Licht-System im Angebot haben. Das lässt sich mit dem eigenen Osram Gateway steuern, aber auch an Philips Hue anlernen. Einmal an die Hue Bridge angemeldet, lassen sich die smarten Steckdosen dann auch mit der Hue App ste... Weiterlesen...
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13


  

Empfehlen Sie Computerhilfen oder folgen Sie
uns uns auf Twitter, Facebook und Google+! Auf Facebook, Twitter und Google Plus empfehlen


Meist gelesene Tipps:

Philips hue: Farbe wählenPhilips hue + LivingColors Lampen - so klappt's in 3 Schritten!
Die hue Lampen schnell erweitern: Mit diesem Trick lassen sich auch die älteren LivingColors Lampen ansteuern (und deren Fernbedienung funktioniert auch noch)! Philips hue ist ein... (154793x gelesen)
FHEM: CUL flashen und neue Firmware installieren
Für das Senden und Emfpangen von Funkbefehlen mit einem FHEM "Smart Home" Server wird sehr häufig der CUL verwendet: Er sieht aus wie ein USB Stick mit Antenne und kann zum Beisp... (85424x gelesen)
FHEM schöner machenSchnell-Anleitung: FHEM auf einem Raspberry Pi installieren
FHEM ist ein OpenSource Smart Home Server, der sich ganz einfach über den Browser steuern lässt. FHEM nicht nur vielseitig, sondern bietet Module für fast alle Anwendungsarten. ... (73466x gelesen)
FHEM und der sunrise BefehlSmart Home mit FHEM: Intelligente Zeitschaltuhr mit Uhrzeit & Datum
Mit dem kostenlosen FHEM Server kann man zahlreiche Komponenten im Haus steuern und schalten - neben einfachen Funksteckdosen aus dem Baumarkt (für die man noch eine Funkantenne a... (72609x gelesen)
hue: Dimming Switch anlernenPhilips hue Wireless Dimming Schalter: Neue Lampen anmelden
Mit dem Philips Wireless Dimming Schalter lassen sich die hue Lampen an- und ausschalten und auch dimmen: Das funktioniert sogar ohne die Bridge, wenn man die Lampen direkt am Scha... (68357x gelesen)
hue Lampe zufügenPhilips hue Lampen an LivingColors Fernbedienung anlernen
Philips hue: Das sind intelligente LED Lampen oder Glühbirnen, die sich mit dem Smartphone steuern lassen. Wer aber nicht immer zum Handy greifen möchte, kann die Lampen auch mit... (64347x gelesen)
FHEM: Gruppe anlegen und mehrere Lampen schaltenFHEM: Mehrere Lampen / Aktoren gleichzeitig schalten
Möchte man mit FHEM, dem kostenlosen Smart Home Server, nicht immer nur eine Lampe, sondern direkt mehrere Lampen, Funk-Steckdosen oder Aktoren gleichzeitig schalten, kann man ent... (62235x gelesen)
FHEM FloorplanFHEM: Schicke Oberfläche für Tablets mit Floorplan
FHEM mit schicker Tablet-Anzeige: So kann man sein Smart Home sehr einfach bedienen! Für eine schicke Oberfläche des Smart-Home Servers FHEM bietet sich das Modul Floorplan an: E... (60909x gelesen)
Amazon Echo: Alexa hat kein Internet - Das hilft!
Alexa, Amazons digitale Assistentin im Echo Lautsprecher, dem kleineren Echo Dot oder dem FireTV Stick, kennt mehrere Fehlermeldungen, wenn sie sich nicht mit den Amazon-Server... (59015x gelesen)
Amazon echo dot unboxingAlexa: FHEM mit dem Amazon Echo per Sprache steuern (TV, Licht, Rolladen...)
Mit dem Amazon Echo und dem Echo Dot lassen sich bereits einige Smart Home Geräte per Sprache steuern - zum Beispiel die hue Lampen von Philips: Diese werden direkt unterstüt... (56698x gelesen)

Smarat-Home

: Mehr Tipps in unserem Hilfe-Bereich
Tipp: Raspberry GPIO mit Python nutzen
164x gelesen, 1 Antworten.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z