Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

grusskarten

hallo

grad jetzt zu den feiertagen verschicken ja viele e-mails in form von grussskarten. soll man generelldavon die finger lassen wegen viren oder solte man z.b. nurwelche von web.de verschicken und nocheine frage letztes jahrz.b. wurde von otto.deageboten, daß man weihnachtskarten per e-mail schreibt mitadressatadresse nchtmailadresse und dasdiese dann auch per post geschickt wurden . gibtes irgendwo so was danke im voraus
lg sareno


Antworten zu grusskarten:

Ich glaub nicht das man davon die Finger lassen muss/sollte.
Is doch eine schöne Sache, so eine niedliche kleine Grusskarte.  :)
Es gibt so unglaublich viele Anbieter, web.de ist nur einer von sehr wenigen.

Eine Grusskarte über´s Internet verschicken, die dann per Post beim Empfänger ankommt,
da schau mal hier z. B.:

http://www.postkarte-verschicken.de/

Oder aber über Google mal suchen, gibt noch einige andere Anbieter.  :)
Sowas is allerdings auch nich kostenlos dann, dran denken.

hi orchidee
das is ja nicht schlecht,aber ich dachte eher an anbieter, die auch die karten kostenlos versenen. kennstda jemanden
lg und frohe feiertage
sareno

Ich befürchte kostenlos wird es sowas nicht geben,
schon allein wegen der Portogebühr, die schicken die Karte ja dann per Post zum Empfänger, nicht online, du gibst es nur online auf.
Ist genauso als würdest du in den Laden gehen, dir eine Postkarte kaufen, und die per Post abschicken, nur das du dir halt den Weg sparst wenn du es online machst.

Oder
meine Signatur

dann:

unter
Grußkarten
echt
KOSTENLOS ;)

Solche Grusskarten sind meist immer kostenlos Zenit.  :)
sareno meint Karten die man online bestellen/verschicken kann, die dann per Post verschickt werden, also nicht über´s Internet.


« Graphologie - Handschrift deutenOma schiebt Baby durch Handgepäckscanner »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!