Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Skype ist verkauft


Antworten zu Skype ist verkauft:

Oh, eBay ist der Käufer. Ich dachte schon, google will jetzt auch VoIP anbieten.

Oh, eBay ist der Käufer. Ich dachte schon, google will jetzt auch VoIP anbieten.

Wie kommst Du da drauf ...  ???

eBay
erhält
für die Anteile sofort rund 1,9 Milliarden US-Dollar in bar sowie eine Zahlung über weitere 125 Millionen US-Dollar, die zu einem späteren Zeitpunkt fällig wird.

Gakauft hat es eine Investorengruppe.
der Einzige Name der bis jetzt bekannt ist, ist Silver Lake als GF und die Kapitalgesellschaft Andreessen-Horowitz.

Ebay hats verkauft.

« Letzte Änderung: 20.11.09, 17:45:46 von Knut aus Berlin »

Das ist aber jetzt wirklich keine Neuigkeit. Diese Nachricht ist vom Sommer!
Hab den Link auf Heise nicht gelesen, aber es sollte eigentlich erwähnt sein.

Also der Verkauf ist jetzt lediglich abgeschlossen.

Wenn es noch interessiert:
Ebay bleibt mit 30% an Skype beteiligt. Ebay hatte 2005 Skype für 2,6 Milliarden Dollar übernommen.


« Microsoft: Kein Hintertürchen in Windows 7Webhoster Strato an Deutsche Telekom verkauft »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Skype
Skype ist eine kostenfreie Voice over IP (VoIP)-Software für Computer und Mobile Geräte mit Internetverbindung. Neben der Telefonie kann man auch Videotelefonie...

VoIP
Voice over IP, auch IP-Telefonie oder Internet-Telefonie, bezeichnet das Telefonieren über ein Computernetzwerk nach dem Internetprotokoll (IP). Die Telefonate werde...

Dead Link
Als Dead Link, also einen toten Link, bezeichnet man eine Verlinkung oder Verknüpfung, die ins Leere führt. Der Link bezieht sich auf einen Zielpunkt, der nicht...