Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Canon Pixma IP 2000-Druckkopf defekt oder Druckerfehler???

Hallo,

ich habe folgendes Problem mit meinem IP2000:

Habe den Druckkopf mit destilliertem Wasser gereinigt und über Nacht trocknen lassen.
Am nächsten Tag wurde der Druckkopf mit Patronen wieder eingesetzt.
Der Drucker lief normal ohne Fehler.
Habe dann circa 10 Seiten gedruckt bis der Drucker aufeinmal von allein ausging.

Wenn ich den Drucker mit eingesetzten Druckkopf einschalte leuchtet die "Power"-Lampe
einmal kurz auf und geht dann aus. Dann läßt sich das Gerät erst wieder kurz einschalten nachdem ich den Stecker gezogen habe.

Ist der Druckkopf jedoch nicht im Gerät scheint es normal zu laufen und läßt sich auch ohne Stecker ziehen ein- und ausschalten.

Kennt jemand dieses Problem oder hat einen Tip was ich tun kann.

Für jede Hilfe danke ich schon mal im Voraus!  :-*



Antworten zu Canon Pixma IP 2000-Druckkopf defekt oder Druckerfehler???:

Hallo zusammen,
ich habe genau das gleiche Problem: Mit eingesetztem Druckkopf leutet das Power-LED nur einmal ganz kurz auf und anschließend tut sich nichts mehr...
Hatte einer dazu eine Lösung gefunden?
Vielen Dank
 


« think pad t43/bluetooth aktivierenWindows XP: lautsprecher »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!