Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Umfrage: VHS auf CD/DVD

VHS auf CD/DVD brennen lassen.

Ja
1 (50%)
Prinzipiell nein
0 (0%)
Kommt auf den Service an
1 (50%)

Stimmen insgesamt: 1

VHS auf CD/DVD

Hi...

Mich würde mal interessieren ob es grundsätlich für soetwas abnehmer geben würde. Also wenn ich jetzt anbieten würde (Mit der entsprechenden Hard & Software) für ein geringes entgelt (sagen wir mal 10-12 EUR/Std Film) Private VHS-Kassetten auf CD/DVD zu brennen. Ich meine. eigentlich kann es ja jeder selbst machen der es will, aber manche wollen sich entweder nicht die entsprechende Hard-/Software dafür kaufen oder kennen sich halt nicht mit der Materie aus. Würdet ihr sagen es gibt genug leute die dafür bezahlen würden ?

Danke schonmal für eure meinungen

Gruß

Jan



Antworten zu VHS auf CD/DVD:

Nein, es gibt nämlich Leute, die das billiger anbieten. Ich weiß, dass einige deutsche Videotheken das demnächst (wenn's noch nicht läuft) für ca.  5€ pro Std. oder Video anbieten wollen. Die kalkulieren natürlich mit anderen Stückzahlen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Nein, es gibt nämlich Leute, die das billiger anbieten. Ich weiß, dass einige deutsche Videotheken das demnächst (wenn's noch nicht läuft)

Naja..davon hab ich noch nix gehört. Hab auch schon von größeren Firmen gelesen die das anbieten dann aber für 20 € pro stunde film. Und außerdem was das mit den 10-12 EUR auch nur mal so in den raum gestellt. Hab ja noch nix kalkuliert. Wenn ich das von zuhause aus mache dann sind meine ausgaben ja auch nicht so hoch das ich so preise verlangen müsste.
Und die Videotheken werden IMHO nur 1:1 kopien machen. Ich wollt ja wenn schon dann mit Überblend effekten usw arbeiten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mich würde eher interessieren meine alten VHS Kasetten->gekaufte Filme
(Videorecorder defekt!) auf CD zu brennen!
Das wird aber bestimmt nicht erlaubt sein, oder? Jedenfalls darf ich das nicht in Aufrag geben-gegen Geld! Könnte dann als Raubkopie gewertet werden?!

Stimmt das so?

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

stimmt..bei gekauften videos safste das nicht. wenn du jetzt allerdings Filme aus dem TV aufgenommen hast und die auf CD/DVD brennen willst ist die rechtslage wieder anders. wie das allerdings dann aussieht wenn du dafür geld bezahlen würdest weiß ich nicht

Hallo,

Du darfst von allen Filmen (auch von gekauften) eine Kopie auf CD brennen, jedoch nur, um Sie privat anzusehen. Du darfst diese meines Wissens auch an Freunde verleihen. Aber sobald Du die Filme brennst, um sie zum Kauf anzubieten, verstößt Du wegen nicht genehmigter Vervielfältigung gegen das Urheberrecht. Videotheken, die ihre VHS-Kassetten auf CD's brennen, müssen, meines Wissens nach, eine gewisse Gebühr pro gebrannter CD entrichten. Ist im Prinzip dasselbe, wie GEMA-Gebühren bei Audio-CD's.

Günni

Also ich bin da in der Mediatheken-Branche, das Vorhaben mit dem Kopieren auf DVD ist überaus verboten. Es gibt sogar eine diffamierende Internetseite , www.hartabergerecht.de. Die dreht sich allerdings mehr um Raubkopiererei. Letztendlich gilt das aber auch dafür.
Aus dem Fernsehen darf man Filme aufnehmen. Somit auch auf CD oder DVD. Die darf man nur nicht öffentlich (gegen Geld) vorführen.  

Hi,
Ich meine, wer bekommt das schon mit?
Und außerdem, finde ich es sehr gut Videos auf Cds zu brennen. Da kann man bei Filmen aus dem TV die Werbung rausschneiden.

Intorro

Du DARFST Filme aus dem TV aufnehmen. Natürlich auch auf CD oder DVD. Da kannst Du ja dann auch die Werbung killen.
Wer das mitbekommt? Die Leute, die Dir auch die Bude nach illegaler Software durchsuchen. Oder die Leute, die Deine Logs in Peer-To-Peer-Netzwerke auswerten.

Hallo

naja dann will ich nun auch mal meinen Käse dazu schreiben  ;D

Ich bin auf keinen fall der Meinung das man gekaufte VHS auf CD-Brennen darf und dann noch an Freunde verleihen darf. Das wehre ja dann das selbe wie eine Raubkopie oder?? Naja eigentlich wird es ja in diesem fall für sich selber genutzt glaub aber trozdem nicht das das legall ist.

@Jan190480 mich würde mal interessieren wie das überhaupt geht. Oder besser was brauch ich denn dazu um sowas zu machen ich gebe zu wie du oben geschrieben hast das ich keine ahnung habe von der Materie meine interessen liegen da wo anders und nicht bei Videobearbeitung.

Ich hätte nicht mal ne VHS zu brennen  8) die letzte schon vor nem guten jahr auf dem flohmarkt verkauft.

gruß Andre

Das geht super z.B. mit Pinnacle Studio.
Kostet aber 'n paar Euros.
Ist natürlich eigentlich für das Digitalisieren von tollen Urlaubsvideos gedacht. 8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin

Also meine Favoriten für solch ein vorhaben sind auf jedenfall die Produkte von Ulead oder Pinnacle.
und Hardwareseitig bin ich auf der seite von Haupauge.
genauer hab ich mich noch nicht umgeschaut. Vielleicht kann mir ja jemand noch Produkte empfehlen (Hard- und Software).

Gruß

Jan


« PC-KaufEpson Drucker »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Harddisk
Siehe Festplatte ...

Hardware Dongle
Ein Hardware Dongle ist ein kleiner Stecker, der ein Verschlüsselungssystem für eine bestimmte Software enthält. Ein Dongle gilt als eine der sichersten Ko...

Hardware
Der Begriff Hardware (zu Deutsch: harte Ware) ist ein Sammelbegriff  für mechanische und elektronische Ausrüstung eines Systems. Bei einem Computer bezeich...