Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Einlogprobleme

Hallo,
habe Problem bei XP mit meinem Benutzerkonto. Kann mich nicht einlogen. Er erkennt mein Passwort nicht an. Habe hier gestern den Tipp bekommen über abgesicherten Modus im Administrator zu ändern.

Das Problem:
Er möchte das Passwort auch im abgesicherten Modus haben. Obwohl ich extra nur auf abgesicherten Modus gehe (also ohne Kennungseingabe)

Wie kann ich Windows starten oder das Problem mit den Benutzerkonto umgehen?



Antworten zu Win XP: Einlogprobleme:

Hast du das PW vergessen?
Oder willst du Grausame Dinge mit dem PC machen  :P

Habe einen gebrauchten PC gekauft. War ein Benutzerkonto + Passwort eingerichtet. Habe es in der Systemsteuerung geändert. Er hat meinen Benutzernamen auch geschluckt. Habe das Passwort auch 2x eingegeben (wie aufgefordert). Nach einem Neustart hat er meinen Benutzernamen angezeigt, akzeptiert aber mein Passwort nicht und das andere habe ich nicht (da er das immer verschlüsselt angezeigt hat)

Aha verstehe...
Dann nimm mal die BIOS Batterie für paar Min. raus und dann ist das Passowort gelöscht und du kannst du wieder starten. Vergess nicht wieder die Batterie reinzustecken.

Aha und das funktioniert? Habe das Passwort doch nicht im Bios eingegeben. Wieso löscht er es wenn ich die Batterie entferne und wo finde ich diese? Gehen dann auch andere Sachen verloren?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

- mit dem Entfernen & wieder Einsetzen der BIOS-Batt. gehen keine Daten  verloren

BIOS-Batterie z.b. (im Gehäuse, auf dem Motherboard)

==> http://www.overclockers.com.au/articles/119054/v2batt_small.jpg

eBill hat für dich genau das richtige.

Ich danke euch und werde es probieren. Melde mich obs geklappt hat.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zuerst: das, was Du da schmerzlich vermißt, ist das Admin- Paßwort. das hat mit dem BIOS- Paßwort genau so wenig zu tun, wie Dein Autoschlüssel mit dem Wohnungsschlüssel!
Es wurde also vom Vorbesitzer ein Administrator-Passwort vergeben und er weigert sich, Dir dies mitzuteilen?
Du kannst es umgehen, wenn Du als Benutzer mit Administrationsrechten angemeldet bist.

- Start => Ausführen und CMD eingeben.
- In der folgenden Eingabeaufforderung gibt man dann

net user administrator kennwort

ein. Statt kennwort ein neues Passwort eintragen.
Das alte Passwort wird dabei überschrieben, ohne dass nach dem alten gefragt wird.

Dieser Tipp funktioniert nur, wenn der User Admin-Rechte hat!
Allerdings - Dadurch sind alle per EFS (Encrypting File System) verschlüsselte Daten des Benutzers unter NTFS unwiderruflich verloren!
Sollte auch das nicht funktionieren, dann solltest du mal in Deinem Bekanntenkreis nach der CD "Pcbeginner" fragen - damit können BIOS- und Admin- Paßworte ebenfalls ermittelt oder zurückgesetzt werden.
Jürgen

Es handelt sich nicht um das Bios-Passwort, sondern um das Administrator Passwort das er nicht akzeptiert. Im Bios wurde kein Passwort eingegeben.
Ich wollte die Windows XP CD noch einmal einlegen und auf reparieren gehen. Keine Ahnung ob das funktioniert. Jedenfalls erkennt er mich als Administrator nicht an und ein Gastzugang ist nicht eingerichtet worden. Habe leider auch keine Daten von dem Verkäufer. Aber sein Passwort und Administratorname hatte ich in Benutzerkonten geändert gehabt.


« Win XP: 128 GB PatchHallo seit geraumer zeit fehlt mir das Baten ausführen und die »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Benutzerkonto
Windows bietet die Möglichkeit Benutzerkonten, kurz Nutzerkonten, anzulegen. Auf diese Weise kann ein Rechner von mehreren Nutzern verwendet werden.   Bei jed...

Administrator
Auf einem Windows-PC kann man Benutzer mit verschiedenen Rechten anlegen. Der Administrator hat gegenüber anderen Nutzern alle Rechte. Er kann sowohl Programme insta...

Warsteiner
Warsteiner: Das ist nicht nur eine Biermarke, in der Social Media App "Jodel" steht der Ausdruck "Warsteiner" auch für das Gegenteil von "Paulaner": Wenn eine in der...