Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

VB Datenbankprogrammierung

Hallo,

ich habe ein Programm geschrieben, welches nach eingabe der Bestellnummer die Liefererdaten anzeigt und die Bestellmenge und Güter.

Nun habe ich aber ein Prob. ich habe die Access-Datenbank im selben verzeichnis wie die VB-Dateien.
Leider kommt beim ausführen immer folgende Fehlermeldung: Fehler beim kompielieren. Diese Objektvariable wurde aber richtig erstellt. Habt ihr ahnung woran das liegt???? Hier die Codierung:

Option Explicit
Dim mdbHandy As Database
Dim tbBestKopf As Recordset
Dim tbBestPos As Recordset
Dim tbLieferer As Recordset
Dim tbTeile As Recordset
Dim mBestNr As String * 5
Dim mGefunden As Boolean

Private Sub Form_Load()
    Form1.Show
    WindowState = 2
    tfBestNr.SetFocus
    przlöschen
    Set mdbHandy = OpenDatabase(App.Path + "\Handy.mdb")
    Set tbBestKopf = mdbHandy.OpenRecordset("Bestkopf", dbOpenTable)
    Set tbBestPos = mdbHandy.OpenRecordset("BestPos", dbOpenTable)
    Set tbLieferer = mdbHandy.OpenRecordset("Lieferer", dbOpenTable)
    Set tbTeile = mdbHandy.OpenRecordset("Teile", dbOpenTable)
   
End Sub

Vielen Dank für eure Hilfe
Gruß Mephisto


Antworten zu VB Datenbankprogrammierung:

nimm doch das ado recordset :)
ist einfacher und schneller.
aber nicht vergessen den verweis (extras ,glaub ich) auf das ado zu erstellen.


« Excel VBA-Makrovb.net-programmierung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!