Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Nun,wo ein gast ist,sind schnell einige mehr.hier wäre das übliche standarvervahren anzuwenden:
Daten sichern und neuinstalieren,die ganzen reinigungspogramme man geflissentlich vergessen,sie waren scheinbar besonders erfolgreich.
Und man nur zum nachdenken:
Die hersteller solcher schadpogrammen kenne unter garantie nicht diese reinigungswerkzeuge,woher auch.Die haben auch keinerlei internetzugang.Eine QS im eigentlichen sinne ist denen auch unbekannt.
Ergebnis deines nachdenkens hierhin.

allerdings

85.255.116.162,85.255.112.92

in google reinkopieren dann wisst ihr warum :D nicht gut auf jedenfalll


« Leitungist zu lahmWin XP: Wie kann ich einen Trojaner löschen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!