Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Was kommt denn da auf uns zu - Gespenst GEZ


Antworten zu Was kommt denn da auf uns zu - Gespenst GEZ:

Ja hatte ich auch gelesen, bei nur 2 Mio. Euro Einnahmen wird sich nicht mal die Verwaltung lohnen. Wer sowieso einen Fernseher angemeldet hat braucht ja auch nicht mehr zu zahlen.
Passend dazu hab ich vorhin grad gelesen, dass sich die privaten immer mehr von DVBT-Lossagen und nur noch verschlüsselt senden wollen. Und das heißt gleich, dass der Verbraucher dann für den Empfang neue Receiver benötigt und doppelt bezahlen soll. Einmal Werbung/Gebühren auf die Produkte und zusätzlich über das Abo der Privaten. Für Sat / Astra ist das ja auch schon angekündigt worden als "Ausgleich" für die Kabelgebühren.

Das Gerücht geht schon länger um. Ich glaub seit letztem Jahr. Aber gut ist es, das mal anzusprechen. Viel wird sich da ja nicht ändern. Aber nun müssen auch, z.B. Studenten, Azubis usw. GEZahlt haben, wenn sie den PC zum Fernsehen und Musikhören nutzen. Das ist eine Schwei*nerei. Richtig blöd wird es aber von dem Gesichtspunkt aus, dass man nichts dagegen tun kann. Das Urheberrecht, Kopierschutz usw. konnte man ja schon lage aushebeln. Illegal Musik laden, Radio hören, Fernsehen usw. sowieso. Doch wer will sich wie gegen die GEZ wehren. Die Rotznasen.
Unter dem Gesichtspunkt betrachtet, dass es sogar vllt. verboten werden soll, mp3-Mitschnitte aus Inetradios zu machen, obwohl man für den PC GEZahlt haben muss, ist dann schon ein dicker Hund.
MfG O-Two

Zahlen muss nur , wer noch kein Radio/TV angemeldet hat , PC ist dann Zweitgerät !! ANSONSTEN:
http://www.computerhilfen.de/hilfen-9-119150-0.html

Gerücht ist gut. Bezahlen muss auch nur, wer eigenes Geld verdient also wie auch schon vorher bei GEZ. Ich glaub das trifft nur 2% aller Normalbürger. Der Rest hat ja wohl einen Fernseher oder Radio oder mindestens beides. Ich kenne niemanden ohne (Autoradio incl.).

nen sch... werd ich bezahlen!  >:(
 euer eigenes knie, GEZler!!!  >:(>:(
 werd auch schön mein wg zimmer zusperren nich das da doch mal einer reinkommt... 8)

Na ja Mitnahmegesellschaft nennt man das wohl. Aber vor den Gebühren der Privaten kannst du dich nicht drücken. Die kassieren bei jedem Produkt mit durch die Werbung. Da kommt auch keiner Kontrollieren, muss ja nicht...

ja mag sein...ich mein fernsehen is für mich sowieso im letzten Jahr immer mehr in den hintergrund gerückt...kommt eh nur noch schrott, bis auf ganz wenige ausnahmen...und das wo ich doch medientechnik studier und grad nen beitrag für ein tv-magazin produzier...
lol

deshalb häng ich mehr vorm pc rum....glaub auf den trichter sind die von der gez auch gekommen und nun wollen sie da auch abkassieren...

auf welcher (neuen?) rechtlichen grundlage tun die das eigentlich??

Das mit GEZ für´n PC is mir auch nich neu,
kam damals schon öfters mal im TV, als es noch aktuell war. *g*

Is das gleiche wie für Handy´s.
Gibt mittlerweile einige mit denen man TV schauen kann und die Besitzer müssen dafür dann auch zahlen.

Alle wollen immer nur mehr Geld, haben, haben, haben.
Aber mehr Lohn bekommt niemand.

Für Hunde is man nu auch verpflichtet da eine Haftplicht abzuschliessen, für Hunde die ab 2005 angeschafft wurden.
Für Leute wie mich, die ihren Hund schon vor 2005 hatten, kommt das dann 2010, mit den Pflichten, Zwangsversicherungen. Dazu kommt dann noch ein Chip, der den Hund eingepflanzt werden muss, was ich absolut Mist finde, denn ich möcht ooch nich so ´nen Fremdkörper unter der Haut haben.
Logischerweise (normalerweise) müsste doch die eigene Haftpflicht reichen, is doch der eigene Hund.
Klar is mein Wauzi mir das wert, aber irgendwann kann ich das auch alles nich mehr alleine botten.
Im Zug muss man für Hunde wie für Kleinkinder zahlen,
dann das und hier noch was, da was und blablabla.


Die lassen sich immer wieder was Neues einfallen.  ::)

Genauso wie das mit der Mehrwertsteuer ab ´07.
Strom teurer, alles andere teurer.
Nächstes Jahr muss ich dann wahrscheinlich 800,- Euro für alles bezahlen damit alles beglichen is oder so, Miete, Strom, Telefon/Internet, Versicherungen.
Für ´ne 2 Zimmer Whg, muss man sich mal überlegen was das für Summen sind, zumindest für Normalsterbliche.

Aber darüber aufregen bringt ja eh nix.
Sorry, glaub hab euch grad zugetextet.  :P;D:-*

« Letzte Änderung: 25.07.06, 20:59:45 von orchidee »
deshalb häng ich mehr vorm pc rum....glaub auf den trichter sind die von der gez auch gekommen und nun wollen sie da auch abkassieren...

Ja klar, denn ein PC im Haushalt is schon so normal wie
´ne Waschmaschine, da lässt sich dann natürlich gut was rausholen an Kohle.
Nächstes Jahr muss ich dann wahrscheinlich 800,- Euro für alles bezahlen damit alles beglichen is oder so, Miete, Strom, Telefon/Internet, Versicherungen.
Für ´ne 2 Zimmer Whg, muss man sich mal überlegen was das für Summen sind, zumindest für Normalsterbliche.

Wobei ich mir das dann erst mal alles durchrechnen muss.
Weiss dat nu auch nich genau, war nur so grob.
Aber trotzdem isses halt Mist das man immer mehr hinpacken muss für die normalen Dinge die man zum Leben braucht.

Naajaaa, wat soll´s, wir haben´s ja gelle.  ::)

 
Die rechtliche Grundlage müsste die sein, die es schon seit Urzeiten gab - sie musste nur an neue Verhältnisse angeapasst werden oder bestätigt. Kenn mich da auch nicht so aus. Es ist aber im Prinzip einfach: Jedes Gerät was TV bzw. Radio empfangen kann ist gebührenpflichtig (Punkt). Ist egal ob Fernseher, Handy, PC oder Kloschüssel. Aber pro Haushalt muss nur 1x bezahlt werden. Und es ist egal ob man wirklich sieht oder sehen kann oder ob man es lässt. Die Anwesenheit des Geräts und die schiere Möglichkeit zu gucken reicht schon. Also einfach Stecker ziehen heißt gar nichts. Oder ein Bauteil ausbauen was man leicht wieder reinstecken kann (früher z.B. eine Röhre). Tja so isses. Aber wie gesagt, das sind die öffentlich rechtlichen. Da sieht man die Gebühr. Hat man nun kein TV oder anderes Gerät - ists kostenlos. Währen meine (lieben) Privatwerbesender (RTL&Co) ihre "Gebühren" stets kassieren, egal ob man überhaupt n Fernseher hat und auch doppelt für eigentlich alles was beworben wird. Mahlzeit.
Es ist aber im Prinzip einfach: Jedes Gerät was TV bzw. Radio empfangen kann ist gebührenpflichtig (Punkt).
Ist egal ob Fernseher, Handy, PC oder Kloschüssel.


Genau.
Kloschüssel, hat was.  ;D

Aber die nimmt dir immerhin gewisse Sorgen ab, wenn du hineinsch...aust  ;D
Das Fernsehprogramm ist ja auch besch....en , aber das Klo macht sich wenigstens selber sauber .
Ich geh jetzt und ruf nach UUULLLLRRRIIIICH   ??? :o::):-[;D8)

*lol*  ;D


« Link geht aber kein text ???Gehirntraining für jung und alt ! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
SATA
Die Abkürzung SATA steht für "Serial Advanced Technology Attachment" und beschreibt eine Verbindungstechnik zwischen Prozessor und Festplatte. SATA ist der Nach...

Kopierschutz
Als Kopierschutz oder Kopiersperre bezeichnet man Maßnahmen, um die Vervielfältigung von Daten oder Medien zu verhindern. Spiele, Software, DVDs und manche Aud...

Unterlänge
In der Typographie lassen sich die einzelnen Buchstaben des Alphabets in ein sogenanntes Linienraster oder Liniensystem vertikal einfügen. Nun lassen sich drei versc...