Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Microsoft Office 2003 kaufen und Microsoft Office 2007 fast free bekommen

Hallo Leute,

wenn Ihr zwischen 26. Oktober 2006 und 28. Februar 2007 Microsoft Windows XP bzw. Microsoft Office 2003 als Einzelhandelspaket erwerbt, sichert Ihr euch damit ein kostenfreies Update - Ihr zahlt lediglich eine Versand- und Bearbeitungsgebühr i.H.v. 17.82 € auf ein entsprechendes Windows Vista- bzw. 2007 Microsoft Office-Produkt, sobald dieses verfügbar ist.

Aber seht selbst:

http://www.microsoft.com/germany/aktionen/techgarantie/techgarantie.mspx

Was haltet Ihr vom neuen Microsoft Office 2007 ::)

Bin auf eure Meinungen gespannt.


MFG

Hadde ;)


Ich hoffe das dies kein Spam ist ::)

« Letzte Änderung: 10.12.06, 15:27:53 von Hadde »

Antworten zu Microsoft Office 2003 kaufen und Microsoft Office 2007 fast free bekommen:

Kein Wunder, Office 2007 gibt ja dann auch so günstig wie jetzt die Schulversion von 2003 als Homeversion oder sowas. Wenn der Preis kaum differiert, wird das Update auch günstig.

Gerade "Poweruser", die mit dem bisherigen Office bzw. Word bestens vertraut sind, werden wenig Lust verspüren, sich auf die stark veränderte Bedienung einzulassen und beim Bewährten bleiben.

Und so mancher, der ein aktuelles Office braucht, könnte, wenn er schon umlernen muß, lieber zu Open Office greifen.

Daher denke ich, daß MS-Office 2007 sich nur ziemlich langsam durchsetzen wird.

« Letzte Änderung: 12.12.06, 19:12:16 von bernd-x »
Gerade "Poweruser", die mit dem bisherigen Office bzw. Word bestens vertraut sind, werden wenig Lust verspüren, sich auf die stark veränderte Bedienung einzulassen und beim Bewährten bleiben.

Und so mancher, der ein aktuelles Office braucht, könnte, wenn er schon umlernen muß, lieber zu Open Office greifen.

Daher denke ich, daß MS-Office 2007 sich nur ziemlich langsam durchsetzen wird.
hast in allen punkten recht.

ich habe das office 2003 wenn ich mich nicht täuschen, und werde sicher nicht wechseln zu dem 2007. (hätte keinen grund dafür)

als zweitoffice habe ich openoffice installiert, damti ich mich langsam daran gewöhne

mich würde es auch stark wundern, wenn viele auf diese version zugreifen, aber man weiß ja nie.

Benutze Openoffice 2.1: kann alles, ist gratis-wer braucht Office von MS? 

Ich habe das neue Office 2007. Ich finde es gut :D

Habe MS-Office 2007 grade getestet.
ALLE Anwendungen (Word, Excel, Access, Powerpoint usw.) sind kaum wiederzuerkennen. Somit stehen Umsteiger wirklich vor einem gewaltigen Umlern-Aufwand.

Erfreulich ist, daß es kein großer Ressourcen-Fresser ist.

Wer sich 2 Wochen umlernen beruflich nicht leisten kann bleibt wohl gern beim bisherigen Office, das ja längst alles kann, was man sich von Office so wünscht.


« Luni hat Burzeltag - Congratulations !!!Mal wieder Nachdenkenswertes !!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!