Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

gez bei meiner nachbarin

hallo,

heut war ein mann von der gez bei meinen nachbarn.

Folgendes ist dazu zu sagen:

TV von der Oma is angemeldet.

TV von den eltern ist auch angemeldet.


Jetzt muß ja normalerweise nichts mehr angemeldet werden gelle?

er meinte, daß die anderen 2 fernseher und die 3 pc`s auch angemeldet werden müssen.

abzocke?


Antworten zu gez bei meiner nachbarin:

abzocke! solche leute gleich des Grundstücks verweisen

Wen gehörten die anderen Apparate - wenn z.B. einem Sohn der selbst Geld verdient - dann muss auch er natürlich für 1 Gerät bezahlen. Wenn sie den Eltern oder der Oma auch gehören, dann keine weitere Pflicht.

hi, jepp...ein sohnemann arbeitet, hat auch ein tv, also muß doch noch ein gerät angemeldet werden?

dann soll es das teil in ein anderes zimmer stellen  ;D

So ist die Lage. 1x Radio sicher auch

Wenn der Fernseher nun aber auch den Eltern gehörte, und zufällig da steht?
Und PCs ja erst ab 1.1. - also nichts rückwirkend zahlen...

Das ist klare abzocke hoch 1 mußte nicht zahlen.

Ach nico gez für den pc must du erst zahlen wenn du den pc gewerblich nutzen tust und einen internet zugang dafür hast und kein tv gerät.Wenn du im privaten einen pc mit inte. hast und ein tv gerät wo du schon gez zahlst dann brauchste keine mehr zahlen.

einfach mal in der GEZ FAQ nachguggen >>link: http://www.gez.de/door/gebuehren/faqs/index.html

Eigentlich müssen m.E. ALLE Geräte (incl Autoradio) angemeldet werden , aber nur das 1. Radio und der 1. Fernseher verursachen Gebühren .
Müssen aber "einen" Eigentümer haben .
Macht aber kaum einer . Und wenn man Radio & TV bezahlt ist alles OK .
Reinlassen muss man keinen GEZ - Eintreiber ... und auch keine Fragen beantworten !!

HCK, das stimmt.
Du musst einen GEZ "Eintreiber" nicht(!) in deie Wohnung lassen.

Mit einer Hausdurchsuchung darfst du dann in der Regel auch nicht rechnen, da kein Gericht wegen soetwas "harmlosen" einen Durchsungsbefehl austellt.


Was haltet ihr eigentlich davon, dass man für den PC nun auch blechen soll?
Ich finde das eine schamlose Abzocke.

Das ist in etwa so wie von jedem Mann in Deutschland, Alimente zu verlangen da er das Werkzeug besitzt Kinder zu zeugen.

ich bezahls halt einfach nicht...so einfach ist das

Zitat
Was haltet ihr eigentlich davon, dass man für den PC nun auch blechen soll?
Siehe dazu die ausführliche Diskussion hier im Diskussionsform - Suchfunktion. Wer sowieso angemeldet ist als Privatmann braucht für keine PC zu zahlen. Und das ist der Standard. Wer nicht für TV/Radio bezahlt wirds ja dann auch nicth für einen PC tun.[/color]

@nico

 das geht nicht denn dann sagen die von der gez das der "erwachsene" junge den ja mitbenutzen könne....er muss blechen.War jedenfalls so bei meinem nachbarn.

"mitbenutzen" ist nicht GEZ-pflichtig , nur der Eigentümer zahlt.
Hat der Junge aber eigenes Einkommen und einen eigenen PC , ist GEZ fällig !!

« Letzte Änderung: 12.12.06, 13:32:22 von HCK »

« Speicher mit einer Kapazität von 1 TBit rücken in greifbare Nähe.Schlechte Nachricht, muss das sein?? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....

Zwischenablage
In der Zwischenablage (eng. Clipboard) oder auch Ablagemappe genannt kann ein Computer Daten speichern, ohne sie endgültig auf dem PC zu abzulegen. So können Da...

FAQ
Die FAQs einer Homepage sind die Frequently Asked Questions, also die am häufigsten gestellten Fragen an diese Seite. In den Frequently Asked Questions sind sowohl F...