Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Neuen PC kaufen, keine Ahnung bitte um Hilfe!!!!!

 ???

´Hallo,

ich bin ein absoluter Neuling auf dem Gebiet PC kaufen und habe momentan einen alten PC bei dem alles ganz lange dauert.
Möchte gerne einen neuen kaufen mit dem ich folgende Dinge machen kann;

Surfen, spielen, Fotos bearbeiten, Musik hören oder auch brennen, ich denke das ist ja das normale oder? Ich meine es wäre toll, wenn ich ins Internet gehe und die Seite nicht ewigkeiten braucht um sich aufzubauen.

Wie gesagt, ich habe keine Ahnung auf was ich beim Kauf achten muß und verstehe auch die ganzen Ausdrücke nicht.

Bitte, bitte helft mir.

Danke Gaby


Antworten zu Neuen PC kaufen, keine Ahnung bitte um Hilfe!!!!!:

Ich meine es wäre toll, wenn ich ins Internet gehe und die Seite nicht ewigkeiten braucht um sich aufzubauen.

schon daran gedacht, dass es zb. an der langsamen intertleitung liegen kann.

schreib mal bitte dein altes system! (ram, cpu, grafikkarte)
welche spiele willst du spielen? mach ein paar beispiele und mit welcher qlalität (mittel, hoch , niedrig)

Hallo,

das ist ja das Problem, ich habe keine Ahnung das GErät ist schon 6 Jahre alt und ich habe ADSL-Anschluß.

lg gaby

lade dir einfach das herunter
http://www.zdnet.de/downloads/prg/1/x/de011X-wc.html

und dann kannst du infos über ram cpu und grafikkarte posten.

welche spiele willst du spielen? mach ein paar beispiele und mit welcher qlalität (mittel, hoch , niedrig)

Hallo Gaby, wieviel willst du ausgeben? Soll ein neuer Monitor dabeisein, oder willst du deinen alten weiternutzen? Ich mag ja diese neuen Flachbildschirme, kosten nicht mehr zu viel und sind augenfreundlicher.

Hallo Gaby, wieviel willst du ausgeben? Soll ein neuer Monitor dabeisein, oder willst du deinen alten weiternutzen? Ich mag ja diese neuen Flachbildschirme, kosten nicht mehr zu viel und sind augenfreundlicher.

Und heizen genauso gut den Raum auf wie die Röhrenbildschirme ;D;D

Hallo,

beim Kauf neuer Hardware solltest Du die Komponenten so auswählen, dass Du in alle Richtungen offen bleibst. Könnte ja sein, du entdeckst für dich, dass es noch was Anderes als Windows gibt. Vielleicht hast Du ja keine Lust mehr auf Viren, Würmer oder Dialer, magst auch nicht, dass alle Deine Aktivitäten mit dem PC von MS auf Servern des Unternehmens für dich aufbewahrt werden und Homebanking möchtest Du vielleicht erledigen ohne Angst vor Fremdzugriffen auf Dein Konto haben zu müssen.  Muss ja nicht sofort sein aber, vielleicht später einmal. Und da wäre es doch schön wenn dein Rechner auch mitspielt, oder ??.
Gibt leider viele Hardwarekomponenten, welche ausschliesslich für das Windowssystem produziert werden. Diese sollten bei einer Neuanschaffung einfach im Regal des Händlers bleiben.

Schau mal hier:
http://www.computerhilfen.de/hilfen-6-147497-0.html

Da kannst Du prüfen, ob deine Wunschhardware auch ausserhalb der Windowsumgebung läuft.

Have Fun

wenn es aber doch (wieder?) Windows sein soll, dann warte bis Anfang/Mittw Februar, da ist dann das neue Windows Vista da. Entweder bekommst du dann mit Glück WinXP Rechner schon nachgeschmissen, oder du hast wenigstens schon das neue System installiert.

Ich würde an deiner Stelle am besten zum Saturn, MediMarkt etc. gehen und dich dann da beraten lassen und so nen komplett pc um 800 Teuros kaufen.

also ich finde das irgendwie verwirrend für einen anfänger/in

am besten ist hier wohl der beitrag von flori.

einfach in einen media markt oder ähnlichem gehen und sich dort beraten lassen.

das mit dem neuen windows...nun ja, ich würde sagen man sollte doch mindestens bis sp1 warten bevor man sich das zulegt, gerade als anfänger

Ich würde an deiner Stelle am besten zum Saturn, MediMarkt etc. gehen und dich dann da beraten lassen und so nen komplett pc um 800 Teuros kaufen.
was mir gut gefällt an diesem thread.

teuros

media markt ist nicht ...e billig sondern ...e teuer!
wer sparen will muss was machen oder machen lassen.
vista wäre zwar ein vorteil bei einem späteren komplett pc, aber wer braucht das schon?
bin mit der leistung meines pc unter winxp zufrieden, und will nicht auf ein langsamere os wechseln, was in meinen augen für mich keinen vorteil bringt.

Hallo Leute,

danke für die Antworten, aber ich muß Flywer Recht geben es ist tatsächlich sehr verwirrend für eine Anfängerin.
Das mit dem Mediamarkt bzw. Saturn habe ich schon versucht und bin eines besseren belehrt worden. Die wollen dir da ein sauteures Gerät andrehen mit Dingen die ich höchstwahrscheinlich nie brauchen werde bzw. die ich noch nie gehört habe. Als ich nachfragte für was das alles sei, wurde mir erklärt dass auf dem EDV Sektor täglich Neuerungen stattfinden und ich dann für die nächsten Jahre mit dem neuen PC ausgesorgt hätte.

Ich habe nun wie von NeC01 vorgeschlagen den Download gemacht und folgende Daten erhalten:

CPU TYP: AMD Athlon 1300 MHz (13x100)
Arbeitspeicher: 96 MB
Grafikkarte: SIS 630/730 /32MB)

habe es genauso abgeschrieben keine Ahnung ob das gut der viel ist.

Spielen will ich eigentlich nur die Kartenspiele im Netz und Telebanking habe ich auch.
Ich dachte eher an einen guten gebrauchten PC.

lg gaby

Ich empfehle : den kleinen Händler in deiner Nähe !
Mein "PC-Höker" hat immer noch einen in der Hinterhand oder die Verbindung zu jemand ...
Da zahle ich evtl 50 € mehr , ABER :
50 Km Fahrt (x 2) in die Stadt zum Blöd-Markt kosten bei 30 Ct/Km schon 30€.
Ix wegen Problemen hinfahren , und der Vorteil ist schon weg WEG.
Und der Händler hilft sehr kulant bei kleinen Wehwehchen  ;D
Habe meinen Lap von Gericom, SUPPORT ?? WAS IST DAS ?? Habe daraufhin alle , die mich fragten zu meinem Händler geschickt .
Sind ALLE noch zufrieden , was will man mehr  :o::) ??? 8)

Wenn du eh keine grafisch anspruchsvollen Spiele spielen willst, ist dein derzeitiger PC doch fast ausreichend.

Dem fehlt nur RAM.
Daher würde ich sagen, du suchst am besten nach ner Beschreibung von deinem Mainboard, gehst damit bei nen Elektroladen und sagst denen dort, du hättest gerne RAM-Speicher für dein Mainboard. Die sehen ja in der Beschreibung, was du da brauchst.

Einbauen ist eigentlich ganz einfach, man muss den RAM-Riegel lediglich in das Mainboard hinein schieben.

Wenn du dir das nicht selbst zutraust, fragst du vielleicht am besten ob der Händler das für dich einbauen kann.

Abwarten!!!!!!!!

Ab Frühjahr gibt es Angebote zu Hauf,
nicht nur ALDI 8)

Dann Softwares dazu..... :o WoW


« Über Glück - die Zweite !PC-Bremse Phishingfilter im IE 7(Update hier:) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...