Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen
Meiner dürfte bald 3 Jahre alt werden, das Gehäuse, (eine) Festplatte und DVD-Laufwerk sind schon fast 5 Jahre alt, der CD-Brenner ist putt gegangen, deswegen vor fast 2 Jahren DVD-Brenner eingebaut, sonst in Ordnung.

Hab mir im Mai 2006 ne "neuere" Kiste geholt mit 1 GB RAM, Athlon64 3200+, GeForce 6600GT und SATA-Platten, arbeite aber trotzdem an meinem "alten" Rechner, meine Schwester werkelt da jetzt mit fast doppelter Geschwindigkeit rum (ist ja auch nötig bei 3x ICQ gestartet mit jeweils 7 Fenstern ;)).. Achja, die GeForce 6600GT hab ich trotzdem bei "mir" eingebaut, die GeForce 2 MX brauch ich nu wirklich nich ;D

Werd mir wohl einen Laptop holen dieses Jahr, aber nur um mobiler zu sein, würd ich meinen Rechner rumtragen können, würd ich ihn so behalten..

rechner is 3 jahre alt und seit dem koplett umgebaut(casemodding) und das innne leben wurde bin letzten frühling imma aktualiesirt nun warte ich auf amds neue werke^^

Meinen Rechner habe ich genau  3Jahre,4Monate,2Wochen,4Tage,45Minuten und ca, zu jetzigen stand 37Sekunden  ;D


« Microsoft: Details zum nächsten Windows gibt es, wenn wir so weit sindheimlicher vaterschaftstest »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

Mainframe
Große Computer, wie sie in Rechenzentren zum Einsatz kommen, und die über Terminals Tausende von Anwender bedienen. Siehe auch Super-Computer...