Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Mobile Centrino Technologie

Hallo Computerfreunde,
ich wollte euch mal fragen, was ihr von der neuen Technologie haltet oder ob schon einige von euch damit Erfahrung gemacht haben? Zudem wollte ich euch mal fragen, wieviel der WLAN Zugang über die "vielen" Hotspots kosten soll und wie die das Regeln! Würde mich freuen wenn ein paar Meinungen zustande kommen! Bis denne

« Letzte Änderung: 28.12.03, 22:52:54 von Xonic06 »

Antworten zu Mobile Centrino Technologie:

schon sehr gut diese technik jedenfalls für Darhtlosfreaks oder solche die drauf angewiesen sind. 6 Stunden auf Accu ist nicth das übelste.

ja mit den Hotspots klinkste dich dort ein mit einerm namen und Kennwort wie auch im Internet denk ich und bzahlst dann für die Zeit oder Volumen. Mehr weiß ich da auch nciht von, hier aufm Dorf hat noch keiner einen eingerichtet *g*

Also ich hab nochmal nachgesehen: Lächerliche 702 Hotspots in ganz Deutschland! Unter http://intel.jiwire.com/

Und jeder davon mit rund 100 Metern Reichweite oder was?...irgendwie lustig!

@Dr.Nope: Dann muss ja praktisch der Anbiter des Internetszuganges jeden Hotspot abklappern, damit der die Zeit oder das Volumen übermittelt! Ganzschön aufwendig oder?

Die werde ja untereinander vernetzt sein so dass sich da keine große Arbeit breit macht.

 ??? ??? ???
Tag zusammen!
702 Hotspots sind doch gar nicht so wenig!
Hab seit jahre nur nen 300MHz - Rechner, kauf' mir jetzt nen notebook mit centrino! habt ihr ne übersicht darüber mit welcher leistung man nen 1,6 GHz centrino rechner vergleichen kann??? im laden hat man mir 3,2 GHz gesagt (ich mein 3,2 bei den pentium rechnern)???
oder labert der verkäufer nur ???
danke im vorraus!!!!
 8)8)8)

Centrino hat doch nix mit leistung zu tun im eigentlichen sinne, sondern nur das er stromsparender ist als vergleichbare ohne centrino

Gruß

Also:
Centrino ist das neue Label von Intel, das besagt, dass das Notebook einen Pentium M-Kern mit dazugehörigem Intel-Wireless-Chipsatz onboard hat.

Was Du meinst, ist ein RechenLeistungsvergleich zwischen Pentium IV und Pentium M, oder?
Es stimmt nämlich, dass der Pentium M mit 1,5 GHz eine deutlich höhere Rechenleistung hat als der Pentium IV mit 1,5 GHz! Das das aber mit Faktor zwei gilt, kann ich mir nicht vorstellen.
Im Moment habe ich auch keinen "Umrechnungswert" gefunden. Hängt ja auch davon ab, welchen Pentium IV man nimmt (Prescott,...)

Gruß
Martin

dazu hab ich auch mal ne frage.
hab ich das richtig verstanden? der centrino bringt WLAN mit? also braucht man keinen adaprter oder sowas dafür und wenn das so ist kann mir jemand sagen, wo ich denn nachlesen kann, wie das mit routern funktionieren soll?

Bei Prescott bekomm ich ja das kotzen (wirds zensiert?):
Wahnsinnig stromfressend, kaum bis garnich scheller (sogar manchmal langsamer als Northwood) und außerdem mit dem TrustedComputing-Sch... laGrande!  :-X>:(

Aber die Centrino Mobiel-Technologie hat auch noch was mit dem aufbau des Pentium M zu tun, dass ihn noch stromsparender macht, so weit ich weiß.


« Ein Vater packt aus...!!!Na, denk mal nach !!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!