Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Die "Compact Disc" feiert heute ihren 25. Geburtstag

Na dann,liebe CD, alles Gute und halte die "Rillen" steif!!

 

  


Antworten zu Die "Compact Disc" feiert heute ihren 25. Geburtstag:

Hier mehr zum Jubiläum: > Klick<

Und ihr Ende souzusagen. Der Kopierschutz tut sein übriges dazu. Die letzte CD hab ich bestimmt so vo 12 Jahre gekauft...(also Musik-CDs)

Happy Birthday! ;D;)

zum 25 Birthday!

Hallo,

Zitat
Und ihr Ende souzusagen

Ihr Ende? Vermute einfach mal, die letzte CD hast Du erst kürzlich Nero oder ähnlichem anvertraut.  ;)

Have Fun
eher DVDs, nee aber Musik schon lange nicht mehr. Was ich hab ist auf Festplatte(n) und kaufe dazu online. Brennen mach ich so nicht. Kommt auf den mp3-Player, aber Datenträge im Sinne von Audio-CD - nö.

Und allen Unkenrufen zum trotz laufen die alten zuerst gekauften und heißgeliebten CD noch immer ohne Probleme. Und lagere sie auch nicht mit dem Wein zusammen.

Und eigentlich ärmlich das die jüngeren User heutzutage nur noch den verarmten Sound von MP3s hören anstatt mal den gutem alten vollem Klang einer Vinylplatte über warmgelaufenen Röhrenverstärker. Aber damit können die ja leider eh nix anfangen. Die "alten" haben da ja wenigsten noch den Vergleich gehabt.

Ja, Röhrentonband hab ich noch, Röhrenplattenspieler nicht mehr aber gehabt. Radios sowieso. Aber es gab auch noch mainboards und naütlrich immer noch Röhrenverstärker.

Hallo,

Röhrengeräte hab ich zwar keine (funktionierenden) mehr, aber eine nun genau 30 Jahre alte Anlage eines skandinavischen Herstellers ( Bang und Olufsen ) mit dem Besten was DUAL an Plattenspielern zu bieten hatte. Der Anschaffungspreis war fürstlich ( fast 20.000 DM ), dafür gabs 1977 High End und klingt auch heute noch saugut. Mp3 hat dagegen den Klang einer Konservendose.

Have Fun

Tori Amos soll gesagt haben, "iPod-Hören ist wie Wein aus Plastikbechern trinken".

Ich denke aber, dass bei der heutigen Musik (was gerade hauptsächlich in den Charts ist), es ganz egal ist, ob mans mit großem Verstärker oder kleinem Kopfhörer hört. Besser wird die Musik da auch nicht mehr, wahrscheinlich hört man da heute kaum noch Unterschiede...

Kommt auch auf die Ohren an, wer sich täglich berieseln lässt (Haltestelle - alle müssen mithören weil es so laut dröhnt) und eh keine Unterschiede zwischen Beats hört, für den ist es wohl egal ob er aus einer Konservendose oder aus einem Konzertlautsprecher hört - hauptsache laut. Leider bei vielen so üblich. Aber erst durch geringe Lautstärke kann man Unterschiede "hören" wenn man mal was klassisches drauf hat z.B. für Ballerman-Hits oder Dicso-Gedröhne ist das natürlich überflüssig :-)

Da paßt das auch gut:  > das erste Autoradio- 75er Geburtstag!<, stelle mir das Teil gerade in einem Porsche vor. Würde für den Fahrer sehr eng werden.... ;D;D

Schöner Thread - Autofahren ohne Mucke ist für mich wie Schwimmen im Trockenwasser.

Als mein Auto vor 6 Jahren ein 20 Jahre alter Derby ohne Radio war, da fehlte mir mehr als ohne den rechten Außenspiegel... ;D -

gestern die 400 km nach Hause mit "nur" Kindern wären ohne Musik aus der Dose - oder dem guten Radio undenkbar !
Zusammen Singen hin - oder her.
Danke an die "echten" Dj's von NDR / Radio Bremen - Immer wieder schön, was frischen Wind um die Ohren zu bekommen und neuen Input.
Im Auto. Anstelle nervender "Gespräche".

Zitat von Nico:
Besser wird die Musik da auch nicht mehr, wahrscheinlich hört man da heute kaum noch Unterschiede

Stimmt, da wird es wohl keinen Unterschied machen. Zeiten der guten großen Gruppen und Bands sind ja leider vorbei (Wings, Alan Parson, Peter Gabriel, OMD, Supertramp, Genesis usw.) Oder die fantastischen Produktion von eingien Rockbands zusammen mit ganzen Orchestern. Tja, da ist auch leider nichts neues in Sicht - eigentlich Schade.

 

Zitat
Zeiten der guten großen Gruppen und Bands sind ja leider vorbei

Wieso das denn? Peter Gabriel tourt und komponiert immer noch fleißig,nur neue Alben lassen auf sich warten. Genesis hat erst kürzlich wieder beschlossen auf Tour zu gehen(war im Juli), Rolling Stones immer noch aktuell, insofern: meine Jugendidole existieren noch,auch wenn sie älter geworden sind(mit mir). ;)

« Guter PC-Shop im Internet oder BerlinPackard Bell Istart 8600 Erfahrungen oder Testbericht?? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!