Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

geht ums Fernsehen, bitte um Eure Meinung

Sony Bravia KDL 40 D 3500 40 Zoll

Was haltet ihr davon, ihr Technik Freaks *lol* -

klärt mal ne "angejahrte" Frau auf, auf was sie achten soll, was sie für Kabel braucht u.s.w.

Ich habe schon Meinungen nachgelesen....nur mal so zum erwähnen  ;), möchte gerne von Euch was dazu hören. ;D


Antworten zu geht ums Fernsehen, bitte um Eure Meinung:

Also für ca 800 € ist der wohl ganz gut. Fehlt ihm das 1080p/24 zwar, was bei hochauflösenden DVDs zum Flimmer bei Bewegungen führen kann, aber sonst gute Daten. Da kaum HDTV Sendungen im TV kommen, würde ich mir allerdings noch nicht sowas kaufen und noch ca 5 Jahre warten bis das alles ausgereift und auch üblich wird. Noch viel zu früh, nicht umsonst hat sich pro7/Sat1 von seinen hdtv-Sendern verabschiedet. Sportfans und Premiere-Kunden haben da mehr von.

Sammel auch gerade Infos  dazu ...  ::)
Auch Medion hat nen 47" 119cm für 1099 , FullHD unter www.medionshop.de = MD 39148 Schwarz LCD mit DVBT Tuner

Ausriss ist aus Hamb-MoPo v 17.6.08

« Letzte Änderung: 27.07.08, 18:15:03 von HCK »
Na ja das sind 2 Sender und werden eher selten gesehen. Zum 16:9 muss man noch sagen, dass die meisten Sendungen noch im 4:3 gesendet werden. Wer dann nur 16:9 hat, muss entweder alles breit ziehen lassen oder rechts und links einen Balken ertragen. Beides eher nicht mein Geschmack. Auch da würde ich abwarten.

Nachtrag ... schau dir im Laden auf jeden Fall mal eine Fussballsendung ( nicht DVD !!) an oder ähnlich bewegte Bilder an.
Dann siehst Du auch , bei wem es ruckelt oder schlieren gibt !!

Na ja das sind 2 Sender und werden eher selten gesehen. Zum 16:9 muss man noch sagen, dass die meisten Sendungen noch im 4:3 gesendet werden. Wer dann nur 16:9 hat, muss entweder alles breit ziehen lassen oder rechts und links einen Balken ertragen. Beides eher nicht mein Geschmack. Auch da würde ich abwarten.

Bei meiner Oma (4:3 TV) sehe ich immer wieder, wie viele öffentlich-rechtliche Programme bereits im 16:9 Format gesendet werden (Tagesschau, Heute, die EM...). Bei 16:9 TVs lässt sich in der Regel auch bei 4:3 Sendungen oben und unten etwas "abschneiden", dann passts unverzerrt auf den Bildschirm :)

Danke schonmal für Eure Mühe  :-*:-*

Ja nico, kommt eben drauf an was und wo man sieht. Es kommt ja auch langsam. Aber abschneiden ist schlecht, da geht ja vom Bild was verloren. Bei 4:3 und ein Bild in 16:9 mus sman eben mit einem kleineren Bild leben, aber dafür hat man alle Bildinformationen.

Ich hab nen 86er billig-Tv/ 4:3.
Schwiegervater hat nen 127cm/ 16:9, da muss ich Dr. Recht geben, die Leute sind ständig plattgekloppt, wenn mans nicht umstellt, oder eben nur Balken, ja, da brauch ich auch kein 16:9er, oder?
Manchmal beim Schmalfilm haut der sogar noch oben und unten nen Balken rein, da bleib ich lieber bei meiner billig-Kiste.
Bei manchen Filmen hab ich das auch, dann stell ich auf 16:9 und gut is(ich weiss, ist kein echtes 16:9), hauptsache keine Liliputaner.
Ich finde, 16:9 ist teilweise be schiss.

Der Sony Bravia ist richtig gut!!
Hab Praktikum bei EP gemacht, da hatten die auch welche da und haben da untereinander nur gut drüber gesprochen!!

Auch der ZDF Infokanal hat mal für kurze zeit in HD quali übertragen, die Sender können sich dies jedoch nicht leisten!

OK, HD-Fernsehen ist noch nicht so weit, aber wenn man sich vielleicht mal nen BlueRay-Player kaufen möchte, sollte man auch nen FullHD-Fernseher dazu nehmen.
Weiß nicht, was da angeschlossen werden soll, aber halt auf die entsprechenden Schnittstellen achten (Scart, HDMI, VGA, ...), Kabel kommt auch drauf an, was du anschließen möchtest.

Zu 16:9: Gerade die öffentlich-rechtlichen haben sehr viel 16:9. Die privaten teilweise auch, was mich tierisch nervt, ist dass es einige Sender (esp. Pro7/Sat1) nicht hinkriegen 16:9 Filme im 16:9 Format auszustrahlen. Ich kann mir dann aussuchen, ob ich rundrum schwarz haben möchte oder oben&unten schwarz mit einem gestauchten Bild... hab das Gefühl, dass die Sender die Balken o&u reinmontieren und das Ganze als 4:3 ausstrahlen.

Ich mein glaubich in Erinnerung zu haben, dass der Sony Bravia mehrere HDMI anschlüsse hat, die man dann auch alle aktiv benutzen kann. Die anderen Fernseher haben auch mehrere HDMI anschlüsse, jedoch kann man nicht alle richtig benutzen.

Bin mir aber nicht genau sicher ob es der Sony Bravia war oder ein Panasonic.

Falls es jemanden interessiert: Die originalen Herstellerspezifikationen (ein bischen tricky zu finden):
http://www.sony.co.uk/product/tvp-32-40-sony-bravia-tv/kdl-40d3500
Sehen sehr gut aus die Werte. Und auch 24p wird unterstützt. Kann man glaube ich guten Gewissens kaufen das Teil.


« Sonstiges: Kurzschluss im DVB-T Antennenlabel eigentlich schlimm?navi »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!