Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Neuer Rechner

hi

brauche hilfe
ich will mir ein neuen rechner zusammen bauen und will es jetzte wissen ob es ich überhaupt sich es lohnt
weil im herbst kommt ein neues stecker system es heist BTX-Format und das AGp format wir abgelöst und dasBTX FORMAT ist schneller wie das AGB format und bessere grafik garten kommen raus was soll ich machen hilft mir
danke


Antworten zu Neuer Rechner:

Also AGP Grafikkarten werden nohc nicht ausgestorben sein. Zwar werden die neuen Boards keinen Steckplatz mehr darüf haben, aber die Produktion wird eher parallel als einseitig auf PCI-Exrpess-Basis laufen. Das offizielleEnde von AGP Grafikkarten wird erst in 18 Monaten sein.
Veränderung auf BTX Basis gibts auch glaub ich nur bei Intel-Boards, also wenn man vor hat ein AMD Board zu holen, dann bleibt das ATX Standard, wenn ich richtig informaiert bin. Und der Leistungsschub von AGP zu PCI Express ist bei heutigen High-End Grafikkarten auch kaum spürbar.
Allerdings könnte es natürlich sein, dass die Preise dann in den Keller sinken werden. Also ich würde, wenn der Rechner nicht innerhalb des nächsten Monats da sein muss, lieber warten. Nachher ist man immer schlauer (oder hat einen dickeren Gedlbeutel ;))

Hieß die Telekom nicht damals auch so (BTX)?

jo, BTX = Bildschirmtext  ;)

Kann mich schon noch daran erinnern  ;D

die preise solten sinken aber für das neuen system solte angeblich genau so teuer sein wie der AGB steck platz
du meinst es lohnt sich nicht den neuen steckplatz sich zu hollen

Hmm..
Ich hab gelesen, die neuen Spiel, wie z.B. Stalker, werden die alte Grafikkartengeneration ablösen. Also High-End Grafikkarten werden mit solchen Spielen dann überfordert sein. Langfristig gesehen würd sich es schon lohnen, aufs neue Standard zu setzen, besonders weil auch die BTX Netzteile und Lüfter erheblich leiser sein werden. Mit PCI-Express liegt man nicht falsch, aber es lohnt sich eher zu warten.
1. Sinken dann die Preise für die aktuellen Standards (ATX, AGP)
2. Es werden die "Kinderkrankheiten" der neuen Modelle auskuriert und diese Modell sinken auch im Preis.
Die ganzen neuen Entwicklungen belaufen sich aber mehr auf Spiele-Basis, nicht wie der Übergang vom AT zum ATX-Modell. Für Office alleine wäre ein 3GHz Rechner nicht geeignet.

Das mit BTX is doch nur wieder Geldmacherei
Die neuen ATX-Gehäuse mit getrennten Wärmezonen leisten das selbe wie der BTX-Standard irgendwann mal leisten soll, von der Kühlung her und man brauch keine neuen Komponenten.

Gruß

aber irgend wan mahl müssen wir alle umsteigen auf das neue stecker system

aber irgend wan mahl müssen wir alle umsteigen auf das neue stecker system

Ich kenn zb. Leute die haben immer noch ein pc mit win 3.11 zu hause stehen und der wird auch ab und zu angemacht ^^

Hi,
Axel und Edward, wollt ihr beide euch net anmelden als Mitglieder? Wär doch was hier oder? Da könntet ihr noch mehr nutzen, als wenn man nur Gast ist.  :-\Überlegts mal! :-\;)

Zitat
Die ganzen neuen Entwicklungen belaufen sich aber mehr auf Spiele-Basis, nicht wie der Übergang vom AT zum ATX-Modell. Für Office alleine wäre ein 3GHz Rechner nicht geeignet.
Wie gesagt, anders als 1995 ist dieser Übergang nicht für jeden sinnvoll. Für potentienelle Spieler führt am neuen Standard kein Weg herum, aber für Leute, die am Rechner nur arbeiten (und nicht gerade professionelle Video oder Bildbearbeitung betreiben wollen) reicht ein 800 MHz Rechner mit 128/256 MB RAM. Als Graka dient da noch locker ne Geforce 2.

wen ich etzte das neue stecker system mir hollen muss ich da gleich ein neues Gehäuse hollen finde ich sinlos habe mir erst ein neues gehäuse geholt

Das neue Gehäuse ist auch nur für die neuen Intel Prozessoren. Von AMD hab ich noch nix gehört, dass die auch ein neues GehäuseStandard einführen wollen. DDR2 und PCI-Express wird es aber definitiv für beide CPU Hersteller geben. Also, wenn AMD nicht mit Intel mit zieht, dann kann man die "alten" ATX Gehäuses ( ;)) ruhig behalten.

da bin ich ja zu frieden  :):):)
bringt jetzte jeder hersteller ein eignes stecker system wen ja ist ja sinlos

Hier gibts noch 2 interessante Artikel dazu:
1. Neue ATX-Gehäuse
2. BTX-Gehäuse

Gruß


« DitheringZum Nachdenken geeignet !!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
AGP Schnittstelle
Die AGP (Accelerated Graphic Port) - Schnittstelle ist auf neueren Mainboards die Schnittstelle für die Grafikkarte. Die Vorteile gegenüber dem PCI - Slot, in d...

Bitmap Format
Das Windows-Bitmapformat ist das Standard - Grafikformat, auch Rastergrafik genannt, von Windows Microsoft. In dem Bitmapformat existiert auch das Startlogo von Windows, ...

Formatieren
  Das Formatieren einer Festplatte, HDD oder SSD bereitet das Laufwerk auf neue Daten vor. Dazu werden sämtliche alten Daten gelöscht, damit die...