Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

EU : Neue-Computer-muessen-ab-Juli-etwas-sparsamer-sein

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Neue-Computer-muessen-ab-Juli-etwas-sparsamer-sein-2097159.html

Wie wollen die das denn kontrollieren ?
Geht ggf ja nur bei Fertig-PC .
Oder werden schlagartig alle anderen NT vom Markt genommen ?

Antworten zu EU : Neue-Computer-muessen-ab-Juli-etwas-sparsamer-sein:

Wenn sie die Netzteilhersteller schon zwingen mindestens 80+ Bronze Modelle zu verkaufen, werden schlagartig alle Rechner teurer.

Die meisten neuen schaffen das eh schon, aber eben nicht alle.


Und wenn ich das oben links schon sehe: "Auch Gaming-PCs mit dicken Grafikkarten sind nach der EU-Verordnung weiterhin zulässig." von Heise.de, dann frag ich mich echt, ob sie uns irrgentwann noch vorschreiben, wie viel ein Computer bei vollast verbrauchen darf.

Wo ist der Sinn der Verordnung? So viel verbrauchen die Pc auch nicht.

Wir sollen alle sparen...
die Spinner sollten bei sich erst einmal anfangen mit ihren dicken Karren und ihrem Luxus.
Frechheit.

Wo ist der Sinn der Verordnung? So viel verbrauchen die Pc auch nicht.

Oh, sag das nicht! Ein PC mit 350 Watt verbraucht pro Tag 8,4 Kwh! (ok, bei Vollast, man muß hier differenzieren) Und das sind dann bei einem Strompreis von durchschnittlich 27 cent/ Kwh 2,27 Euro pro Tag, im Monat also schon stolze 68,04 Euro! Und selbst, wenn es nur die Hälfte tatsächlich ist, da der PC ja nicht ständig unter Vollast läuft, ist das trotzdem schon eine stolze Summe! Wenn ich mir jetzt vorstelle, mancher hat da Netzteile verbaut, mit 600 oder gar 800 Watt pro Stunde und dann noch zusätzliche externe Festplatten mit zusätzlichen im Schnitt 100 Watt pro Platte, da grauselt mir! Und bei mir läuft der PC Tag und Nacht, weil das Mediacenter Sendungen aufzeichnen soll von der TV-Karte. (natürlich bei geschlossener Firewall, sitz ich nicht davor, denn ich schließe die Haustür grundsätzlich ab - nur falls wer auf ideen kommt )

Edit:

Ach da fällt mir ein, ich hab ja einen kleinen digitalen Zähler drann, da ist nur PC, Monitor und Drucker dran (und ein Handyladekabel, das reißts nun wirklich nicht!) : 183 Watt pro Stunde (ich mach aber auch grad nichts großartiges am PC, das ist der Leerlauf, das fällt immer an!)

Der "Spaß" kostet mich also 35,58 Euro Strom im Monat, NUR (!) Computer! (ich zahl nicht umsonst monatlich einen Abschlag von 94 Euro bei einem Jahresverbrauch von 3400 Kwh!! ) Kühlschrank, Gefrierschrank und Warm Wasser mit Durchlauferhitzer sind da die "Killer" !
« Letzte Änderung: 25.04.14, 19:14:28 von Wesley Crusher »

Seltsam ...

Ich (1 Pers. Haushalt) habe täglich 3 Laptops/Netbooks ca 7 Stunden in Betrieb , mit 2 Druckern usw .
Waschmaschine & Trockner (1x/Wo), TV , Kühl- & Gefrierschrank , Lampen usw.
Nur gekocht wird nicht . Warmwasser & Heizung sind separat.

Jahresverbrauch 2013:
1744 kWh , 540,49 Euro brutto . Also rund 45 €/Mon.
Strompreis = 26,97 Ct / Grundpreis = 5,95 €/Mon

Du solltest deine Warmwasser-Aufbereitung ggf auf Gas umstellen ;-D

« Letzte Änderung: 26.04.14, 10:42:40 von Ava-Tar »

Na ja, mein Kühl- und Gefrierschrank sind auch nicht die jüngsten! (ca 25 Jahre alt, die "fressen" richtig!)

Umstellen auf Gas, da habe ich als Mieter wohl eher weniger Einfluß. Sicher, aus rein wirtschaftlichen Aspekten sind die Betriebskosten dieser Wohnung absolut zu hoch und in jeder anderen Situation müßt ich ausziehen ( Also nicht mich ...  ;D hust) Jedoch das Wohnklima stimmt, ich hab keine randalierenden, besoffenen Gestalten im Haus und das Verhältnis zum Vermieter kann man als herzlich bezeichnen, ein Vermieter, den man sich wünscht! Ab und an stellt er sogar was vor die Tür, ich mein, wo hat man sowas?! (und deren Hund würd das wohl ebenfalls nie verwinden, zöge ich aus. Das Tier liebt mich abgöttisch!) Bei diesen Pluspunkten kommt mir gar nicht in den Sinn, die Wohnung zu wechseln.  ;)

Da kannst Du die Mehrkosten dann ja auch unter "Stressfreiheits-Bonus" buchen.

Schön für dich !
HCK


« Diashow mit welcher TechnikSony : Akkutausch-fuer-brandgefaehrdete- Vaio -Modelle »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...