Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Umfrage: Bitte um Abstimmung wegen der Unsitten einiger Gä...

Bitte erst den Text lesen, dann abstimmen, wofür ihr seid

Alles soll so bleiben
6 (40%)
Gäste dürfen keine Beiträge schreiben
1 (6.7%)
Gäste sollen deutliche Hinweise erhalten
8 (53.3%)

Stimmen insgesamt: 15

Bitte um Abstimmung wegen der Unsitten einiger Gäste

Aus gegebenem Anlass: KLICK möchte ich euch darum bitten, diesen Text zu lesen und euch an der Abstimmung zu beteiligen.

Immer wieder kommt es vor, dass Gäste Fragen erneut stellen, die bereits schon mal von ihnen gestellt und für sie beantwortet waren. Anders herum heisst das, das Antworten werden gegeben, die nie wieder gelesen werden. Diese Unsitte mit dem erneuten Posten wird zumeist von Gästen gemacht, die einfach die Anworten nicht wiederfinden. Vielfach schreiben die auch rein, man möchte doch bitte die Antworten mailen. Weil sie in zig Foren reinposten und einfach keine Lust haben, die Antworten zu suchen. Mails als Antwort sind natürlich nicht der Sinn des Forums. Man weiss ja nicht, wer schon alles geantwortet hat. Wenn man dann selbst noch antwortet, macht man sich häufig nur zum nützlichen ldioten.

Deshalb (und nur deshalb) bin ich dafür, dass Gäste anders behandelt werden sollten. Entweder sollten sie nicht reinposten dürfen, oder sie sollten zumindest einen Balken mit Regeln über oder unter dem Eingabefenster haben. Die entsprechenden Regeln könnten auch bei den Gästen am Anfang im Eingabefenster stehen, so dass sie weggelöscht werden müssen.

So, jetzt bitte ich um Abstimmung.

Die Änderung ist farbig hervorgehoben.

« Letzte Änderung: 30.09.05, 23:45:02 von cottonwood »

Antworten zu Bitte um Abstimmung wegen der Unsitten einiger Gäste:

hi..keine Beträge schreiben find ich zu hart. Ich meld mich ja auch nicht in jedem Forum an nur weil ich mal eine frage hab.
Allerdings hab ich auch schon Foren gesehn (jetzt frag mich aber keiner welches ;) ) bei dem musste man wenn man ein Thema erstellen wollte unten einen haken setzen bei

  • Ich habe die Forensuche genutzt und bin zu keinem ergebnis oder keine auf mein Problem zugeschnitte anwort gekommen und möchte jetzt ein Thema eröffnen.


Und ohne diesen haken gibts halt keine eintrag. Das wäre vielleicht noch ne Alternative.

Gruß Jan

Dann könnte man gleich noch nen zweiten Haken einführen.
Vielleicht so:

  • Ja, ich habe schon im Forum geschaut
  • Ja, ich habe schon gegoogled


Aber dann gäbs wohl fast keine Fragen mehr...  :D

Aber irgendwas machen sollte man schon. Die Frage, "wie kann ich XP neu installieren" kommt mindestens einmal täglich seit Jahren. Man mag nicht mehr drauf antworten.
« Letzte Änderung: 30.09.05, 20:07:45 von bernd-x »

Hi, klar ist es nervig, wenn 3 mal am tag die gleiche Frage gestellt wird wie "wie installieren ich XP neu".

Aber, was bringt es wenn die gäste unten einen haken hinmachen?

Die User können sich ja wieder mit einem Nick Anmelden bzw mit dem neuen Nick die Frage stellen.

von daher bringt das glaube ich nicht viel ....

logischer weise würde dann jeder doppel-Tripple oder 10 fach fragensteller den haken hinsetzen :-)

da müßte schon was anderes her.

Auch von den Gästen lebt das Forum. Wenn sie nur schreiben dürften wenn sie sich anmelden, würden da nur noch wenige kommen.

Doppel-Nachfragen sind ärgerlich klar. Viele sind auch zu einfallslos und heben sich nicht einfach den LInk zu ihrer Frage auf. Man kann naütürlich Hinweise einbauen. Spätestens nach 2-3 mal mach der Gast aber nur noch einen Haken dran um weiter zu kommen. Lesen wird er den Hinweis nicht mehr.

Das kann man wahrscheinlich nicht völlig verhindern. Wer Hinweise liest, der ist auch so sorgfältig sich seinen Eintrag zu suchen.

Ja, wir haben uns dazu auch gedanken gemacht und 2 mögliche verbesserungen  überlegt, die wir aber erst noch genau überlegen (welche der beiden, wie genau etc...). Bitte habt noch etwas geduld, es ist noch nichts spruchreif (denn ich will erst sehen, ob ich das überhaupt so eingebaut bekomme dann... ;-) )

gebt uns noch ein paar Tage zeit, dann gibts dazu was neues - und dann muss das natürlichn noch gebastelt werden ;-)

Ich halte eigentlich nicht sehr viel von den -teils penetrant vorgebrachten- Hinweisen auf die Suche bei Google - oder im Forum. Warum? Ich kann mich noch sehr gut an meine "Nullzeit" erinnern, wo ich vor dem Bildschirm saß und mich richtig über jedes noch so kleine Ergebnis freute. Da war diese Suche schon ein Problem: ich wußte zwar, es gab Suchmaschinen und sogar Metasuchmaschinen - aber wie bitteschön sollte ich da vorgehen? Und wenn ich dann schon mal den richtigen Suchbegriff eingab, stand ich vor einer schier unendlichen Fülle von Informationen, da die richtige auszusuchen, das fiel mir sehr oft recht schwer. Also, was machte ich? Ich stellte eine Frage in einem Forum. Und oft wurde mir dann mit einfachen Worten, so, das ich es begreifen konnte, geholfen. Und begriff ich was nicht, konnte ich gezielt nachhaken.
Ich mache es hin und wieder so, das ich sage, "guck mal, diesen Begriff gab ich bei Google ein - und das wurde mir präsentiert"!
Was ich aber ganz erheblich einschränken würde, das ist die absolut sinnfreie Zitiererei. Was soll es, wenn meine Antwort oder Frage im vollen Wortlaut noch einmal unmittelbar darunter steht?  Das ist doch vollkommen frei von jedwedem Sinn, jedwedem Nutzen. Und, das sich das Gäste als "Spaßobjekt" schon sehr oft zu Nutze machten - einfach drunter mal ein Zitat ohne jede weitere Bemerkung, das geht mir auch ganz schön auf die Nerven!
Ja - und was die Postings anbetrifft, die am Tag zuvor schon einmal beantwortete Fragen wieder stellen - hab ich auch gemacht am Anfang. Woher, zum Teufel, sollte ich das wissen? und wie hätte ich danach suchen sollen? Ich wußte es nicht besser...damals.
Männer - wir müssen doch nicht antworten! Wir machen es doch freiwillig.
Also - habt ein bischen mehr Nachsicht mit solchen.
Habt allerdings keine mit denen, die hier als Gäste regelrecht fordernd ihre Fragen stellen unvollkommen und dann, wenn sich welche Mühe geben zu antworten, nicht einmal "Danke" sagen.
Jürgen

« Letzte Änderung: 30.09.05, 21:26:52 von jüki »

keine angst, was uns vorschwebt, soll nicht nerven. sondern unterstützen. bitte, wir haben lauter lustige ideen. gebt uns die paar tage bis wir sie durchgeplant vorstellen ;-)

Das mit der Zitiererei: Wenn ihr jemanden findet, der mit erklären kann, warum er das macht, dann kann ich da irgendwie entgegen wirken, den Button verständlicher machen oder sonst etwas. Ich komm nur einfach nicht darauf, wieso jemand dann nichts schreibt...

also was ich mir noch vorstellen könnte wär, daß wenn jemand (egal ob gast oder reg. user) eine frage stellen möchte und er auf Eintragen klickt, daß dann eventuell zuerst eine automatische suche gemacht wird nach genau diesen kriterien die in der überschrift stehen.

z.b. jemand schreibt in der überschrift "windows xp installieren"..durch die automatische suche nach dem klicken auf eintrag erscheint dann eine liste mit genau den beiträgen, die damit zu haben haben bzw die schon die gleiche überschrift haben.

Falls nichts in der suche dabei ist, könnte man unten nochmal einen button hinmachen "eintrag endgültig senden" oder so ähnlich...

das wär jetzt mal ein vorschlag von mir..ob es machbar is weiß ich net....

lassen wir uns mal von Nico überraschen  ;D

Ich meine nicht, dass einige nicht googeln. Das kann halt nicht jeder. Es macht mir auch nichts aus, Fragen zu beantworten, die bereits von anderen gestellt wurden. Lediglich dieses Verhalten von Gästen, Fragen zu stellen und sich nicht mehr um die Antworten zu kümmern, macht keinen Spass. Man kommt sich halt blöd vor, wenn man beim Googeln feststellt, dass derselbe die Frage mehrfach gestellt hat.

Und die Unsitte, um eine Antwort per Mail oder ICQ zu bitten, ist auch wenig hilfreich. Niemand weiss, ob die schon beantwortet wurde oder nicht.

@Nico: Ich hätte mal eine Bitte. Schaue doch mal bitte in die Datenbank, bei wie viel % der Gästepostings die Gäste nach ihrer Frage nie wieder geantwortet haben. Ich schätze mal, dass die Zahl bei etwa 10% aller Postings von Gästen liegt.

Bei Mitgliedern liegt die Zahl sicher unter 3% (ebenfalls geschätzt).

Also ich bin ganz Jükis Meinung.
Erstens : Die sinnloßen Zitate nerven echt.
Zweitens: Die Newbies wissens nun mal nicht besser,basta,fertig,aus
Drittens: Wir sind ja alle freiwillig hier
Viertens: Finde aber trotzdem, dass zumindest eine Antwort auf die Hilfestellungen kommen sollte.
Fünftens: Bin auf Nicos Idee gespannt  :D

Bei denen, die nicht mehr antworten wird natürlich auch ein hoher Prozentsatz bei sein, deren Problem damit schon behoben ist. Wird nicht jeder rückmelden - hat sich erledigt.
Bei denen, die nicht mehr antworten wird natürlich auch ein hoher Prozentsatz bei sein, deren Problem damit schon behoben ist. Wird nicht jeder rückmelden - hat sich erledigt.

Stimmt. Ich meinte ja auch die, die neu dieselbe Frage stellen, ohne die bereits gegebenen Antworten zu berücksichtigen.

Irgendwie versteht keiner, was ich sagen will. :-[

Doch, ich denke schon, dass ich Dich verstanden habe - komplett verhindern kann man das in einem Forum aber nicht. Aber wir können zumindest versuchen die Sache zu verbessern!
Wie gesagt zwei Ideen haben wir - eine geht auch in die Richtung der automatischen Suche! Das ist aber 1. nicht ganz einfach zu programmieren - und 2. (ganz entscheidend:) unser Server packt das nicht, wenn vor jedem Beitrag das Forum komplett durchsucht wird! Der webserver ist im Moment ziemlich heftig ausgelastet!
Ich werde die nächsten Tage schauen, ob ich einen Teil auf die anderen Server verteilt bekomme - geht aber leider nur sehr eingeschränkt.
Schon wieder ein neuer Server ist im Moment finanziell echt schwer - hängt von der Werbung ab, wir schauen mal, ok?

Gruß
Martin


« AutoanlageNeuer Alkoholtest »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!