Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Bitte um Übersetzung

Ich habe einen Brief meines Patenkindes Celestine aus dem Tschad erhalten.  Ist immer ein bischen kompliziert - das wird erst von dem "Dorfdialekt" ins französiche und dann ins englische übersetzt. Leider spreche ich auch kein englisch. Könnt Ihr mir bitte helfen?
Hier, ich habs gescannt:
http://www.juergenkirsten.de/allgemein/Celestine.jpg
Ich schicke ihr hin und wieder (neben der monatlichen finanziellen Hilfe) ein paar Kleinigkeiten. Tja - und manchmal kommt es sogar an, wird nicht unterwegs geklaut.
Würde mich echt freuen, wenn Ihr mir helfen könntet!
Danke -
Jürgen 


Antworten zu Bitte um Übersetzung:

Editieren geht aus irgend einem Grunde nicht - ich habs nochmal mit weniger Bytes hochgelegt:
Englisch:
http://www.juergenkirsten.de/allgemein/Celestine_en.jpg
Französisch:
http://www.juergenkirsten.de/allgemein/Celestine_frz.jpg

Sie bedankt sich für das Geschenk und es geht ihr und ihren Eltern gut - sie hofft, dir auch. Du hast ihr 2 T-Shirts geschickt? Sie hat sich sehr gefreut und Gott soll dich segnen. Ihre Eltern ernten gerade "groundnuts" (Erdnüsse?). Sie sendet dir abschliessend die besten Grüße, auch von Eltern und Brüdern.

Vielen Dank, nico - ja, ich habe ihr dies geschickt. Es kommt nicht immer an, "da unten". Sonst gebe ich immer etwas Geld außer der Reihe, damit sie sich dort etwas kaufen können.
Hier zeigt sie das, was sie sich vergangenes Weihnachten kauften:

Mit wie wenig man doch dort eine Freude bereiten kann!
Jürgen

@ jüki

LOBENSWERT!!![/b][/u]

find ich auh gut.

wobei es da auch leider viele abzocker gibt  ::)

Ja - die gibt es. Leider.
Die Organisation, der ich nach intensiver Prüfung (u.a. Nachfrage bei einer caritativen Vereinigung) mein Vertrauen schenkte, heißt "World Vision" -
http://www.worldvision.de/
Man kann es sich in unserem reichen Land nicht vorstellen, das schon ein Glas sauberes Wasser mancherorten zu einem Genuß werden kann.
Jürgen

Hi, bei sowas sage ich nur aufrichtig: *In Ehrfurcht verneig* :):-*

warum kommt da eogentlich nicht alles an?

Ja weißt Du, das ist ein sehr armes Land. Und die Menschen, die dort bei der Post arbeiten, sind es ebenfalls. Da kann es schon mal vorkommen, das sich so ein Mensch an dem, was aus dem "reichen Europa" kommt, vergreift!
Gepolsterte A4- Umschläge kommen da am ehesten durch.
Bevor Du aber sofort ein Urteil über diese Menschen fällst, @Flayer - bitte denk mal an unsere Kriminellen. Die klauen nicht, um ihren Hunger zu stillen - das hat in D niemand nötig. Die klauen auch nicht von den Reichsten - die klauen dort, wo es am Einfachsten ist. Und nicht um sich satt zu essen - sondern um ihren eigenen Luxus zu erhöhen.
Nein - so ärgerlich das ist - ein kleines bischen kann ich das verstehen.
Jürgen

« Letzte Änderung: 07.10.05, 12:00:54 von jüki »

ja schon klar...

tolle sache die du da machst..

Find ich ebenfalls. Chapeau! Und die Leute dort, die das amchen kann ich ebenfalls verstehen.


« Nachdenken und danach handeln !DSL Leitungsgeschwindigkeit messen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!