Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Umfrage: Umfrage MP3 Bitraten

welche bitrate findet ihr besser?

128
3 (27.3%)
160
0 (0%)
192
5 (45.5%)
256
2 (18.2%)
320
1 (9.1%)

Stimmen insgesamt: 7

Umfrage MP3 Bitraten

hi @alle!
hab hier verschieden bitraten an mp3`s. man sagt oder liest ja, je höher desto besser, aber das kann ich nicht glauben. meist höre ich am liebsten 128 und auch über nen recht guten kopfhörer(sonst haut mir die frau den kopf ein).
auch im auto sind da schon unterschiede zu hören, aber komischerweise "fahre" ich mit 128 immer gut. andere sagen mir, neeeeee, die 320 sind am besten. vielleicht auch geschmacksache, möchte ja hiermit mal eure meinungen hören oder sehen und auch an welchen quellen ihr welche bitraten bevorzugt.

« Letzte Änderung: 18.01.08, 05:49:55 von nico »

Antworten zu Umfrage MP3 Bitraten:

Hallo heinzi,

hier mal etwas zur Bitrate:
http://de.wikipedia.org/wiki/Bitrate

Das bezeichnet die Anzahl Daten, die pro Zeit von dem analogen Material (Musik) digitalisiert werden. Je höher also die Bitrate, desto mehr Daten (=Töne) kannst du pro Zeit speichern, desto umfangreicher wird also der Klang der Musik. Früher wurde immer gesagt, dass 128kbit/s in MP3s der CD Qualität entspricht, heute wandele ich meine CDs lieber mit 192 bit um (die höchste Einstellung von iTunes).

Für CDs nehm ich 256 sonst das was das Material hergibt. Mehr als die Quelle hatte (iTunes Beispiel) kann ich ja nicht erreichen. Aber ich machs auch nicht kleiner. Den Unterschied zwischen normalen 128 und höher den hört man schon (wenn man gute Ohren und Wiedergabegeräte hat).

Hi |

Die Sache ist recht einfach und zielt genau auf das ab, was nico schon sagte: Je höher, desto besser!

Wer 128k als CD-Qualität verkaufen will (und das machen einige Stores), der lügt schlichtweg. Tatsache ist, dass man auf durchschnittlichen Wiedergabegeräten keinen Unterschied hören wird, aber bei höherwertigen Geräten definitiv.

Übrigens bieten die meisten Encoder die Möglichkeit, die Qualität des Encodings noch etwas zu beeinflussen, also intensivere Berechnungen vorzunehmen und damit bei gleicher Bitrate noch etwas bessere Qualität zu erzeugen. Die dadurch erzielten Unterschiede sind teilweise sehr beachtlich!

Ach so, zur Bitrate generell noch soviel: VBR ist auch eine Empfehlung wert, da dort die Bitrate selektiv angepasst wird und damit die ganze Geschichte mit der Speichernutzung noch optimiert wird.

greez 8)
JoSsiF 

« Letzte Änderung: 18.01.08, 11:54:07 von JoSsiF »

ich persönlich stelle meine musik immer in 192kbit/s her. die tonqualität und die größe der datein stimmen perfekt zueinander

ich finde ab 192kbit/s hört man im klang eh keinen unterschied mehr 

Ich schließe mich JoSsiFs Meinung an. Je höher, desto besser. Aber ich sags mal so, ab 192Kb/s machts keinen Unterschied mehr, ob ich nun 320 habe. Ich als Gelegenheitshörer, erkenne da keinen Unterschied mehr. Geübte Ohren schon. Für Experten kommen freilich nur wav und bessere Formate in Frage, aber für mich reicht mp3 alle Male. 


« Glückwunsch: *** jmueti hat 6000 Postings ***Computerhilfen: TheDoc 2000 Beiträge »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!