Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

OC-Ram

Hi Leute,

schaff ich es mit diesem Ram http://www2.hardwareversand.de/2VHoK39XFf-R7U/articledetail.jsp?aid=19458&agid=599 einen Q6600 auf 3,2 - 3,5 Ghz zu bringen mit Ramteiler 1:1? Board ist Gigabyte EP35-DS3. Oder sollte ich den nehmen http://www2.hardwareversand.de/2VHoK39XFf-R7U/articledetail.jsp?aid=19471&agid=677 , hat keine Kühlung dafür aber 1066 und deshalb sollte es doch dann auch keine OC Probleme geben oder?

8800



Antworten zu OC-Ram:

du kannst den ersten ram nehmen.
mit Teiler 1:1 beim Q6600 macht das mit dem 9er multi
400x9=3600 Ghz. ab 3,6Ghz brauchst du 1000er RAM oder du OCst den ram.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die besten RAMs für OC kommen von Crucial.
http://www.mix-computer.de/html/product/detail.html?artNo=IBIECV

OK danke dann werd ich den 800er von Kingston nehmen. :)


« PC hängt sich unregelmäßig auf -> Vista DVD bootet nicht...Audio-Treiber für Medion PC gesucht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...

RAM
Die RAM-Module (RAM steht für Random Access Memory) sind die Speichermodule des Rechners, die zusammen den Hauptspeicher (auch Arbeitsspeicher genannt) ausmachen. Di...