Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Tastatur an USB 3.0

Hallo,

ich möchte mir gerade einen neuen Laptop zulegen - dazu möchte ich auch eine neue externe Tastatur und Maus.

Mir ist an meinem alten Laptop aufgefallen, dass meine alte Maus zuhause an der USB 3.0 Schnittstelle nur zeitweise (für die ersten 5 min) funktioniert. Danach geht nix mehr bis ich den Rechner neu starte. Ich habe mal was gelesen, dass manche Mäuse und Tastaturen über die USB 3.0 Schnittstellen nicht richtig erkannt werden (Treiberbedingt). Wie ist denn das mit aktuell erhältlichen Mäusen und Tastaturen - haben die schon 3.0? Bei Amazon steht meist nichts dabei.

Wäre es zu empfehlen, den neuen Laptop auch mit mind. 2 USB 2.0 aus zu rüsten oder sollte das mit neuen Mäusen kein Problem sein?

Danke

Gruß



Antworten zu Tastatur an USB 3.0:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Das Problem, welches du hast, ist mir auch bekannt. Das ist, wie bereits erwähnt, ein Treiberproblem. Die meisten Notebooks besitzen daher noch mindestens einen USB 2.0 Port. Eine Maus sowie Tastatur mit USB 3.0 ist mir persönlich nicht bekannt. Ggf. mal beim Hersteller (zum Beispiel Logitech) nachfragen. Aus meiner Sicht eigentlich Unsinn, denn Maus und Tastatur werden am USB 3.0 Port auch nicht schneller. ;)

Sinn macht es momentan auf keinen Fall aber man muss ja mit der Technik gehen ... . Wenn dieses Treiberproblem nicht wäre, gäbe es ja momentan eigentlich keinen Grund irgendeinen neuen Laptop überhaupt noch mit USB 2.0 aus zu statten oder? Liegt das nur daran oder warum gibt es diese Schnittstelle überhaupt noch?


« suche trieber für soundkarteWndows XP bootet nicht nach RAM ERweiterung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!