Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Zotac Geforce GTX 480 - Kein Signal

Guten Tag,

Ich habe mir vor einigen tagen eine Zotac Geforce GTX 480 gekauft und direkt installiert. Die Grafikkarte lief soweit sehr gut, auch Spiele liefen flüssig. Als ich dann am nächsten Tag den PC ein Spiel gestartet habe, schloss es sich von alleine nach 2 minuten und auf dem Monitor erschien die nachricht "Kein Signal". Daraufhin startete ich den PC neu, aber nachdem das Windows logo erschien bekam ich wieder die nachricht "kein signal".. Ich entschied mich die festplatte zu formatieren und Windows neu zu installieren. Die Grafikkarte lief ganz normal bis ich dann den Treiber installierte. Nach dem neustart des PCs bekam ich wieder die nachricht "Kein Signal" nach dem Windows logo.

Ich bezweifle das die Graka defekt ist, weil sie in einem Anderen PC perfekt lief.
Ich wäre sehr dankbar wenn ihr mir helfen würdet, eine lösung für dieses problem zu finden.

Danke im vorraus!



Antworten zu Zotac Geforce GTX 480 - Kein Signal:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Betriebssystem ist welches ?

Graka sitzt fest im Slot ?

Manchmal ist der aktuellste Treiber nicht kompatibel, sondern ein älterer.

Kommst Du noch beim Booten mit öfters gedrückter Taste F8 in den abgesicherten Modus hinein ?

« Letzte Änderung: 26.01.14, 18:05:04 von A K »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was hast du denn für ein Netzteil?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@ A K
Zuerst hatte ich windows 7, als ich dann die festplatte formatierte, installierte ich Windows Vista.
Ich habe den treiber installiert der mit der CD mitgeliefert wurde, und den aktuellste treiber von der webseite von Zotac, leider führen beide zum gleichen Problem.

@ Daniel
Ich habe ein 600W netzteil von Bequiet, welches locker genügen sollte

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Warum nicht direkt bei nVidia downgeloadet ?

http://www.nvidia.de/Download/Find.aspx?lang=de

wenn Du 64-bit System nutzt, dann oben auf der nVidia Seite natürlich 64-bit auswählen.

Im abgesicherten Modus ausführen, falls Du da noch reinkommst und ein Bild hast. Dann erst den installierten Treiber deinstallieren und den neuen installieren.

« Letzte Änderung: 26.01.14, 18:13:04 von A K »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Warum nicht direkt bei nVidia downgeloadet ?

http://www.nvidia.de/Download/Find.aspx?lang=de

wenn Du 64-bit System nutzt, dann oben auf der nVidia Seite natürlich 64-bit auswählen.

Im abgesicherten Modus ausführen, falls Du da noch reinkommst und ein Bild hast. Dann erst den installierten Treiber deinstallieren und den neuen installieren.

Ich wusste nicht das ich den Treiber von Nvidia ebenfalls runter laden kann, da Zotac ja ihre eigenen treiber anbietet.

Ich werde jetzt mal den treiber runterladen, und ihnen davon berichten ob es funktioniert hat.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hab den treiber von Nvidia runtergeladen und installiert, leider wieder das gleiche problem :/

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

schade....

Kabelverbindungen geprüft zum Monitor,
nochmal andere Graka einsetzen und testen.
Nicht, dass die Graka doch einen Defekt erlitten hat oder die Graka zum Testen in einem anderen PC nochmal prüfen.

Im abgesicherten Modus ein Bild ?

Wenn ja, mal in die Ereignisanzeige gehen und schauen, welche kritischen Fehler dort aufgelistet sind.

« Letzte Änderung: 26.01.14, 19:14:20 von A K »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
schade....

Kabelverbindungen geprüft zum Monitor,
nochmal andere Graka einsetzen und testen.
Nicht, dass die Graka doch einen Defekt erlitten hat oder die Graka zum Testen in einem anderen PC nochmal prüfen.

Im abgesicherten Modus ein Bild ?

Wenn ja, mal in die Ereignisanzeige gehen und schauen, welche kritischen Fehler dort aufgelistet sind.

Kabel verbinden habe ich schon mehrmals geprüft, meine alte Graka funktioniert auch. Der abgesicherte modus funktioniert, jedoch sind die farben sehr schlecht.

Wenn ich den Windows ganz normal starten will (nachdem ich den treiber installiert habe)wird mir zuerst angezeigt "kein signal" und dann erhalte ich den fehlercode:
Stop: Error 0x00000116

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Lief die Karte unter Win 7 und nachher unter Vista erst einwandfrei ? ( Fehler kam ja erst nach der Treiberinstallation )

Eventl. handelt es sich hier um einen IRQ - Konflikt:

http://forum.giga.de/betriebssysteme-und-sonstige-software/1237185-nvlddmkm-sys-stop-0x00000116.html



« Letzte Änderung: 26.01.14, 19:39:47 von A K »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Lief die Karte unter Win 7 und nachher unter Vista erst einwandfrei ? ( Fehler kam ja erst nach der Treiberinstallation )

Eventl. handelt es sich hier um einen IRQ - Konflikt:

http://forum.giga.de/betriebssysteme-und-sonstige-software/1237185-nvlddmkm-sys-stop-0x00000116.html

Ich hatte zuerst windows 7 drauf, und während ich ein spiel 2 minuten lang gestartet hatte, schloss es sich von alleine und plötzlich kam die nachricht "Kein Signal". Ich startete den PC daraufhin neu und bekam nach dem windows logo wieder die fehlermeldung und entschied mich den PC zu formatieren.
Dann habe ich windows vista installiert und bekam wieder das gleiche problem..

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Link der vorherigen Antwort mal anklicken und lesen.
Sorry, aber sonst fällt mir im Moment kein weiterer Tip ein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

in dem link steht das man HPET deaktivieren muss, jedoch weiß ich nicht wie das für mein mainboard geht

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja, habe ich auch gelesen....

damit kenne ich mich nicht so gut aus, habe nur dazu dies gefunden:

http://extreme.pcgameshardware.de/mainboards-und-arbeitsspeicher/260935-hpet-bios-option.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
ja, habe ich auch gelesen....

damit kenne ich mich nicht so gut aus, habe nur dazu dies gefunden:

http://extreme.pcgameshardware.de/mainboards-und-arbeitsspeicher/260935-hpet-bios-option.html

Finde leider keine lösung, von daher werde ich wohl für eine neue Graka sparen müssen
« Letzte Änderung: 26.01.14, 20:14:12 von A K »

« Msi mainbord bios resetPC Probleme: leiser piepton beim systemstart // bzw auch Hänger in Windows »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...