Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Problem beim öffnen von Mediendateien

Ich habe WindowsXP und folgendes Problem:

Wenn ich eine normale Mediendatei (Mediaplayer Symbol; Dateityp: wma, asf, etc.) öffnen möchte, dann passiert nichts. Erst wenn ich über öffnen mit gehe und den Mediaplayer auswähle, dann funktioniert es  ???. AUch wenn ich bei dem Menü "Dateityp immer mit diesem Programm öffnen" auswähle, dann geht es bei normalen Doppelklick oder Enter trotzdem nicht zu öffnen. Mein Rechner ist erst neu, deswegen ärgert mich sowas besonderst. Ich habe den verdacht, dass es daran liegt, dass ich den Quicktimeplayer heruntergeladen habe. Aber naja...
 
Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen



Antworten zu Win XP: Problem beim öffnen von Mediendateien:

achja meine Version vom mediaplayer ist 9.00.00.2980
Mein Betriebssystem ist Windows XP, der rest ist doch egal

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Sache mit Quicktime wäre 'ne Möglichkeit. QT kann bei der Installation so konfiguriert werden, dass bestimmte Dateiverknüpfungen immer auf QT zeigen, auch wenn andere Programme (bzw. der User) versuchen, dies zu ändern. Merkwürdig ist dann nur, dass sich nicht mal QT öffnet.
Versuch es mal mit der Deinstallation von QT. Wenn es daran lag, kannst du QT ja neu draufmachen und die Dateizuordnungen bei der Installation entsprechend einstellen.

greez 8)
JoSsiF


« Win XP: Wie lösche ich Trojaner-Datei "hh.htt" im Windows-Verzeichnis??Win2000: Arbeitsspeicherauslastung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Pulldown Menü
Der Begriff pull down stammt aus dem Englischen und bedeutet herunterziehen. In früheren Jahren befand sich in rein textlich ausgerichteten Benutzerobeflächen d...