Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win98: spool 32 Fehler Epson Drucker C66

Beim Start meines PC WIN 98SE erhalte ich die
Fehlermeldung Spool 32 Fehler.
Ich habe einen neuen Drucker Epson Stylus C66 neu
installiert.  
Wie kann ich die Fehlermeldung vermeiden?  :-\



Antworten zu Win98: spool 32 Fehler Epson Drucker C66:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Gab es bei der Installation einen Verbindungstest zum Drucker ? Geh auch mal über Start - Programme - Einstellungen - Drucker. Dort mittels Rechtsklick die Eigenschaften vom Drucker auswählen. Jetzt den obigen Reiter Details auswählen und dort auf Schaltfläche Spool-Einstellungen. Wechsel dort zuersteinmal bei Datenformat auf RAW.

Prüfe auch mal beim Starten des Rechners die Einstellungen im Bios. Der LPT1 (Druckeranschluss) sollte auf "ECP" stehen, sofern das Bios dies anbietet.

Eventuell,
hast du über hardware Assistent den Treiber aufgespielt??

Wenn ja, dann schmeiße alles von Epson runter /Software/>Treiber!

Nach Neustart von der CD-ROM Installieren!![/u]

Vergesse nicht den Spoolmanager, falls vorhanden, der zeigt auch den Patronen-Füllstand an, zumindest war das früher so ::)


« Win XP: Einige E-mails erreichen mich nichtWin XP: Probleme mit Analogmodem »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...

Nadeldrucker
Ein Nadeldrucker ist ein Computerdrucker, der beim Druckvorgang eine Reihe einzeln angesteuerter Nadeln auf ein Farbband schlägt. Ein gedrucktes Zeichen besteht jewe...

Thermosublimationsdrucker
Farbdrucker, der die Farben der Trägerfolien in einen gasförmigen Zustand verwandelt, bevor sie in ein Spezialpapier eindringen. Siehe auch Thermotransferdruck...