Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

TMPGEnc und MVCD

Hallo Experten,  ;)

ich hoffe Ihr könnt mir ein paar Ratschläge geben.

Ich habe ein Film als .mpg-Datei (730MB) und wollte es mit Nero brennen, aber nach dem endcoden zeigt es ein grösseren MB (850MB).
Mit meinem Nero ist alles in Ordnung, Übergösse CD's brennen hatte ich schon eingestellt und das Häkchen bei Standard CD ist schon weg.  ;D

Ich glaube es liegt an der Datei.
Ich wollte es mit dem "TMPGEnc" umwandeln in kleinere File, so dass es auf eine normale CD passt, aber all meine Versuche scheitern immer.
Denn nach dem Beenden der Datei zeigt es mir ein größe von "1000MB - 1100MB" an.

Ich weiß nicht welche Einstellung ich machen muß, damit es auf eine CD passt ?  ???

Hier die Daten, die ich benutze, vielleicht hilft es euch:

Creates MPEG-1 file
The file extension is "mpg"

Video Information

Resolution: 352x288 pixel
Framerate: 25 fps
Bitrate: MAX 2000 kbps

Audio Information

Sampling Frequency: 44100 Hz
Number of channels: 2ch Stereo
Bitrate: 128 kbps

Produces 15,49 MB (MAX) per 1 Minute

Angeblich soll man ja 130min. (200min.) Film auf eine CD bekommen, aber wie ?

Ich bin für jeden Ratschlag,  ;)DANKBAR ;)

MfG
Nemesis



Antworten zu TMPGEnc und MVCD:


« dll-dataimp3. abspielgeschwindigkeit zu schnell »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateisystem
Das Dateisystem ist eine Ablageorganisation auf einem Dateiträger eines Computers. Die Daten müssen gelesen, gespeichert oder gelöscht werden. Zudem legt d...