Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

DHL- Packstation ?!

Hallo Welt , ich habe mir eben mal alles zu dieser Station durchgelesen , nun frage ich mich ,

alle sagen dies ist kostenlos , aber auch wenn ich da nur pakete abhole ? ich würde sonst immer da meine pakete abholen ABER keine versenden !

also ist das möglich ?

NUR abhohlen und nicht mehr ?

und wie is das wen das paket da ist , bekome ich nen SMS oder sowas worin ich sehen das ich das h


Antworten zu DHL- Packstation ?!:

Sicher kannst du dort auch nur Pakete abholen. Du bekommst eine E-Mail sowie eine SMS, wenn ein Paket für dich dort vorliegt. Dann hast du 9 Tage Zeit, das Paket abzuholen. Das ganze ist bis hierhin kostenlos. Eine Packstation nutze ich selber.

« Letzte Änderung: 02.08.10, 14:48:12 von Daniel_Düsentrieb »

***mademobile***Okay danke ;) also abhoblen ist kostenlos , das ist gut ;) fallen sonst irrgendwelche kosten an ? Also ich verstehe das so dass es kostenlos ist solange ich Pakete abhoble ;)

Also ich verstehe das so dass es kostenlos ist solange ich Pakete abhoble ;)
Richtig! Du musst dich nur anmelden und ein paar Tage später bekommst du deine Karte per Brief und den PIN extra per Einschreiben zugeschickt. So war es zumindest bei mir.

okay fut danke ;)

P.s nicht wundern wegen der überschrift ich habe keine ahnung was da passiert ist ;)


So, okay dann werde ich das angebot mal testen und gucken was passiert ;)

danke für die hilfe ^^

Kein Problem. ;)

Packstation ist ok, allerdings nur für DHL-Pakete!!

Sobald mit Hermes & Co. verschickt wird (was oft billiger und sicherer ist, eben weil generell versichert) ist Schluss mit Packstation ;)

Logo, sind ja von DHL. Wobei das bei Hermes Glücksache ist wenn sie es zustellen. Nicht, dass es verschwindet. Nur finden die lieben privaten einem nicht immer ist ja so kompliziert. Da wird lieber gesagt man war nicht da. Packstation ist auch einfacher für den Zusteller, rein und gut. Abholen muss der Kunde.

Packstationen sind furmich von Vorteil da
A eine neben meiner schule ist 
B die seite eh nur DHL verschickt ;) 

Die Packstation kann aber auch ein Risiko sein.

Ich wollte mal ein Paket verschickt, habe also die Adresse usw. eingegeben, bezahlt und das Fach geöffnet.

Das wurden meine Augen aber ganz groß. Liegt im den offenen Fach ein anderes Paket. :o

Ich habe es raus genommen und meins reingelegt. Kam sogar an.

Das herausgenommene Paket habe ich dem Empfänger übergeben, war in der Nähe. Der staunte auch nicht schlecht.

Jemand anderes hätte es einfach mitgenommen.

Jemand anderes hätte es einfach mitgenommen.
Nö, das hätte ich sicher auch nicht gemacht. Entweder hätte ich es am nächsten Tag bei der Post abgegeben oder - wie du es gemacht hast - dem Empfänger übergeben (wenn es gerade in der Nähe wäre). Ich hatte auch schonmal falsche Post im Briefkasten. Diese habe ich dann Abends 2 Häuser weiter dem richtigen Empfänger übergeben. Sachen gibts...
« Letzte Änderung: 03.08.10, 15:15:18 von Daniel_Düsentrieb »
Ich hatte auch schonmal falsche Post im Briefkasten.

Das war dann ja menschliches Versagen. Aber die Packstation ist eine Maschine.

Stimmt. ;) Aber irgend jemand muss die Pakete doch auch in die entsprechenden Fächer in der Packstation zuordnen. Das geht ja meines Wissens auch nicht von selber. Wenn da ein Mitarbeiter pennt, dann ist das Chaos perfekt.

aber...
Zahlen lesen kann ein HIWI allemal , bei Namen kann es schon mal haken .....  ??? ::)

http://www.google.de/search?q=gehackte+packstation&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=t&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a

« Letzte Änderung: 03.08.10, 19:54:34 von Ava-Tar »

 

Zitat
Zahlen lesen kann ein HIWI allemal , bei Namen kann es schon mal haken

@Ava-Tar:

Du liest hier gelegentlich im Forum die Posts? Ist dir was aufgefallen, so ganz allgemein? Lesen und Schreiben? Deutsch und Mathematik als Beispiel? Ja, dämmert`s??

Also: alles kann, nichts muss anno 2010 in Deutschland... ;)

Ist ja gut ...  :o::)

Trotzdem glaube ich , dass eine 4-stellige Nummer am Paketfach für "diese"Klientel einfacher zu identifizieren ist , als eine Anschrift .....

Wir wolle ja nett mit den PISAs umgehen , oder ??
HCK

Leute mit Dyslexie arbeiten überall, manche wissen nicht einmal, dass sie diese 'Leseschwäche' haben.
Und bekanntermaßen passiert in Nachtschichten sowas wie Zahlendreher/Falsch-Lesen auch eher wegen der mangelnden Konzentration.

Von daher...


« Sonstiges: mein neues Auto ist da !! Die KiK-Story »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!