Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

WindowsMail

Hallo,
wer kann helfen?

In Windows 7 ist von Hause aus kein OutlookExpress mehr enthalten, jedoch existiert das Programm "WindowsMail", dass ähnlich wie Outlook arbeitet.

Nun, ich kann die windwosmail.exe nicht finden, das Programm im Internet aber auch nicht.

Es soll  nicht WindowsLiveMail oder Essential sein. Habt ihr einen Link oder jemand die exe Datei aus Vista velleicht parat 



Antworten zu WindowsMail:

Das müsste Dir helfen:

http://www.netzwerktotal.de/vistawindowsmail.htm

Gruß
Bosco

PS: Oder ist dies vielleicht doch Live-Mail?

http://www.chip.de/downloads/Windows-Live-Mail-2011_22000689.html

« Letzte Änderung: 21.03.11, 19:35:02 von Bosco »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@Achim,
danke für Deine Mühe, ich benotige keine Anleitung - sie ist kompliziert, aber ich weiß wie man das Programm aktiviert - (msoe.dll ist das entscheidene) aber wie die ausszuführende EXE Datei fehlt ....  ???  ??? Die Ordneransicht ist schon auf alle Anzeigen gestellt

@Bosco

WindowsLive hatte ich doch ausdrücklich verneint!!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

die Datei heißt WinMail.exe und wird standardmäßig auch installiert.
Ist unter Win7 und Vista vorhanden und hat jeweils 388 kb.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja ich weiß, aber die gibt es nicht. Normalerweise steht sie unter

C:\Programme\Windows Mai\ *.*

da ist sie aber nicht, obwohl ich alle Dateien anzeigen gestellt habe.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

bei Vista steht es da .....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Carsten,
bei Win7 auch, nur dass es den Pfad "ProrgamFiles" nicht sichtbar gibt.

Ich habe mir jetzt einfach eine Datei aus dem Win7 64Bit System geholt und diese Datein (nur Verknüfung) in das Win7 32Bit System reinkopiert - und siche da - es klappt. Diese von Dir angesprochene Datei liegt bei Win7 irgendwo nur nicht da. Die Verknüpfung habe ich einfach umbenannt in WinMail.exe und das Problem war gelöst.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Hölle ....
Man muss sich eben zu helfen wissen ...  ::):o;D

Carsten
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja manchmal schon - aber für Laien fast nicht machbar ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
aber für Laien fast nicht machbar ;D

Für den Laien habe ich diese Anleitung geschrieben:

http://www.computerhilfen.de/jueki/Aktivierung_von_WindowsMail_unter_Win7.pdf

Jürgen 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@jüki,

Datei lässt sich nicht öffnen.

wie man es macht-WinMail zu leben erwecken- das weiß ich, aber wenn die entschiedene Datei (winmail.exe)fehlt, dann ist schlecht. Aber vielleicht kann ich in der Tat es aus Deiner Anleitung herauslesen, wenn ich sie öffnen kann ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
@jüki,
Datei lässt sich nicht öffnen.

Es ist eine pdf - Du mußt einen pdf- Reader auf dem PC installiert haben.
Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

jüki,

jaaaa doch - siehe Endung der Datei. Sie läßt sich nicht öffnen, habe so gar den Acrobat X 10 Pro  ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
   
Kannst du andere PDF denn öffnen? Die Jüki'sche geht ohne Problem zu öffnen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hier noch einmal die Gleiche von meiner Webspace:

http://www.juekirs.de/Dateien/Aktivierung_von_WindowsMail_unter_Win7.pdf

- beide funktionieren tadellos unter XP und Win7 - Firefox 3.15 und 4.0.

Prüfe mal deine Einstellungen im FF:



Jürgen

« Letzte Änderung: 23.03.11, 12:57:15 von jüki »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Jungs

die PDF ging jetzt zu öffnen - aber diese Datei kenne ich bereits. Hier ist eine super Erklärung _TOLL_ jedoch nicht beschrieben wo den die WinMail.exe sich befindet, damit überhaupt erst eine Verknüpfung passieren kann. Und genau lag MEIN Problem. - Aber wie geschrieben, ich habe es für mich gelöst.- Hier gibt es sicher noch andere User, denen das interessiert. Schau auf das Bild - Keine WinMail.exe vorhanden!! Bei mir sind alle versteckten Dateien (System und alle anderen aktiv) Stammt aus Deiner Doku! 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Stimmt - ändere ich sofort. Die pdf wird heut Abend geändert zur Verfügung stehen.
Danke für den Hinweis.
Jürgen

Die pdf ist geändert.
Erstaunlich- in diesem einen Jahr ist das noch niemanden aufgefallen!

« Letzte Änderung: 23.03.11, 16:16:37 von jüki »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ;D;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

jüki,
weil, das NUR bei den 32Bit (Ultimate) die WinMail.exe fehlte - bei der 64Bit Version ist sie vorhanden.  ;) 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
jüki,
weil, das NUR bei den 32Bit (Ultimate) die WinMail.exe fehlte
Eigenartig.
Bei den von mir installierten Win7 x86- Installationen ist diese WinMail.exe überall vorhanden!
Installiert mit einer (meiner) originalen DVD.
Mir ist das Fehlen dieser exe auch grad jetzt das erste mal zu Ohren gekommen.

Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

jüki,
Du brauchst doch nur auf Dein Bild schauen - da ist sie nicht vorhanden! Ich habe das System auch mit OriginalDVD installiert. Kundenauftrag!

Vielleicht ist sie zwar auf dem Rechner, aber nicht im Verzeichnis von Windows Mail.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es tut mir Leid - aber ich kann es nicht nachvollziehen.
Soeben auf diesem System:



fotografiert:



Wenn du "Systemdateien anzeigen2 und "Versteckte Dateien anzeigen" eingestellt hast und die exe fehlt trotzdem, kann ich Dir leider keine Hilfe geben - denn so etwas ist mir bislang noch nicht untergekommen.
Und eine theoretische Erklärung dafür fehlt mir auch.
Überprüfe bitte Deine Einstellungen:





Jürgen

« Letzte Änderung: 25.03.11, 22:48:13 von jüki »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Jüki,

glaubs mir - diese Einstellung sind aktiv und trotzdem ist die WinMail.exe nicht da   

« Letzte Änderung: 25.03.11, 19:48:23 von Höllenweib »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich muß ehrlich sagen - mir ist das vollkommen schleierhaft.
Und es ist das erste mal, das ich davon höre.
Ich kann Dir nur ein Angebot machen - schicke mir eine PN, da bekommst Du von mir einen Link.
Da kannst du meinen gepackten Ordner "Win Mail" von meiner Webspace herunterladen.
Darin enthalten ist neben der (schon ausgetauschten) msoe.dll auch die fehlende exe.

Jürgen

PS: Ich könnte mir als Einziges vorstellen, das neuere Installations- DVDs das nicht mehr enthalten.

« Letzte Änderung: 25.03.11, 20:40:30 von jüki »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

jüki,

vielen Dank für Dein Angebot, ich persönlich benutze es nicht und auf dem Kundenrechner habe ich es ja schon gebacken bekommen. Wie gesagt oder geschrieben - Winmail.exe vom 64Bit System kopiert und in das 32Bit System wieder rein.

Ich hatte es eigentlich nur noch für andere User verfolgt. Aber Du hast Recht - es ist wirklich komisch - DVD stammt aus dem Oktober 2010.


« Windows 7: Microsoft Office 2010 Home and Students Aktivierung schlägt fehlBlockiert Kaspersky Werbung? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!