Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC: Haschcod

Haschcod

Endlich ist sie da : Die ultimativer Erweiterung (man kann auch sagen der Nachfolger) zu Paracod !

HASCHCOD !

Nachdem ich mal wieder nach einem Drogentrip ausgewacht war und nicht wusste, wie ich wieder in mein Bett gekommen bin,
kam mir die Idee zu Haschcod. Das Spielprinzip ist ähnlich wie bei Paracod, aber es gibt hier KEINE Waffen, und
dementsprechend auch keine Gewalt (Na, das wär doch mal was, Ego-Shooter mit USK 6 ;D)

Es gibt hier aber anderes als in Paracod nicht vier sondern mal wieder nur zwei Gruppen.

Die einen sind die Drogenabhängigen (natürlich die Guten :)), die anderen die Entzugskliniker (Kreativer Name ! Das musste
mal gesagt werden!)

Die Drogenabhängigen sind das ganze Spiel über auf der Suche nach Drogen (Wie könnte es auch anders sein ?). Wenn Sie sich
zugekifft haben, können Sie fliegen und haben eine nahezu unerreichbar pefekte Steuerung, wenn da nicht noch eine kleine
Sache wäre : Der ganze Bildschrim frohlockt von bunten Farben und alles ist unscharf. Es könnte vielleicht hinzukommen, dass
ja nach Stärke der "Bekifftheit" die Steuerung etwas schwammig wird (oder habt ihr schon mal nach zehn Gramm Hasch noch
gescheid fliegen können ?!?). Sobald die Droge nachlässt kommt man langsam wieder auf den Boden der Tatsachen (/der Map) zurück,
und das Bild wird wider scharf (=> Farben verschwinden), allerdings muss man innerhalb von fünf Minuten den nächsten Schuss
holen, sonst stirbt man.
Und den klaut man den Entzugsklinikern, die jeweils zehn Spritzen haben (dazu später mehr)

Die Entzugsklinker können "beraubt" werden, indem man sie von hinten überrascht und in den Würgegriff nimmt
(Nagut, ein bisschen Gewalt gibts doch). Allerdings, weil sonst der Beruf Entzugskliniker keinen Spaß machen würde, können diese
auch ihrem eigentlich Job nachgehen, nämlich entzugsklinikern. Soll heißen : Man kann die Drogenabhängigen wieder cleanen.

Das ganze soll auf der Basis von dem Mod "Hinter Feindlichen Linien" von CoD ablaufen, also sind die Entzugskliniker in der
Unterzahl am Anfang (=> Dann gibts auch Sinn, die Drogenabhängigen müssen sich dann um die wenigen Spritzen der Kliniker die
Köpp einschlagen)

Es ist dabei aber eine dritte Gruppe einzuführen, die "Neutralen", das sind einfach Streifenpolizisten, die versuchen, sich
durchzusetzen. Ein Kliniker wird Drogenabhängig, sobald seine zehn Spritzen weg sind. Und ein Drogenäbhängiger wird
ein Neutraler, wenn der Entzugskliniker ihn Clean machen konnte.
Der Neutrale kann dann (hier dann mit echten Waffen) entweder einen Drogenabhängigen killen, und wird so selbst einer, oder
eine Entzugskliniker und wird ebenfalls selbst einer und umgekehrt.
(Okay, mit den Neutralen gibts doch ein bisschen zu viel Gewalt für USK 6)
Die Wiedereinstiegsmöglichkeiten kann man auch anders wählen, das ist ja nur so ein Grundaufbau.



Aber wenn ich daran denke, dass das genauso wenig wird wie Paracod, werd ich gleich wieder traurig (wo ist der nächste
Schuss ?).

Wenn das sich aber realisieren lässt und ich erst mal mit L.S. aus E. in den Spielezeitschriften genannt werde,
dann werde ich das ganze eingenommene Geld computerhilfen.de spenden ! Für so eine selbstlose Tat könnte mich doch mal zum
Special Member ernennen, wa ? ;D

Meine heute gegründete Community hat sogar schon drei Mitglieder (einschließlich mir) und das obwohl das Spiel noch gar
nicht in den Läden ist ! Is dat net wat ?
 



Antworten zu PC: Haschcod:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok, ich habe mal ein paar Screenshots aus Call of Duty MP_carentan genommen und diese ein bisschen manipuliert, um zu zeigen, wie Haschcod aussehen würde.


Das ist das Originalbild (gut, aus dem Zuschauermodus, die Waffe wurde eingefügt

« Letzte Änderung: 04.01.05, 15:29:41 von Der olle Schwoebel »

Sorry, aber der Mod entspricht nun mal garnet der Realität!!!

Ein normaler Bekiffter würde sich niemals in Gefahr begeben, um an eine Heroinspritze zu kommen. Kiffer wissen was gut ist und nicht schädlich ;)

Und ausserdem, wie lange soll´s dauern, bis der Bekiffte nach seinem Turn wieder runter kommt? Wenn ich 10 Joints rauche, bin ich mindestens 20 Std.
*-=)H|6H(=-*, aber leider hab ich auch noch nie so Optics gehabt, wie in dem Mod. Was issen das für´n Zeug? Wo kriegste das Zeug her???

Und eigentlich find ich Mods, die sich über Leute wie mich lustig machen uncool ;) Da lieber einen anderen Randgruppen-Mod basteln, wie z.B. Paracod. ;)

So und jetzt werd ich mir erstmal meine Haschischspritze vollsaugen und das ganze Zeug inn meine Nase schniefen  ;D

« Letzte Änderung: 08.12.04, 15:57:10 von *-=)H|6H(=-* »

Und wenn, dann sollte der Mod SO aussehen!!!

« Letzte Änderung: 08.12.04, 16:18:14 von *-=)H|6H(=-* »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hey, krasses Bild ! Muss ich ja schon einmal sagen !

Naja, in der Praxis muss ich ganz ehrlich sagen, da bräuchte Haschcod vielleicht noch ein bisschen Verbesserungen.
Vielleicht einfach mal den Kiffer als Patch für Paracod nachliefern, oder das sind dann in Paracod einfach Bots, die in der Ecke rumsitzen und grinsen.

Aber sach ma : Was benutzt du fürn Grafikprogramm ? Weil ich mir nix runterladen kann und auch kein Geld ausgeben will, nehm ich noch den Paint von Windows, aber damit bekommt man ja so gut wie keinen gescheiten Grafiken hin.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok, hier gibts noch den ersten (noch net ausm finalen Spiel) erstellten Film zu betrachten :

HASCHCOD

Ist eine MPEG1 Datei. Sound gibts net, sonst wär die Datein (noch) größer geworden. Und da ich die ja ohne DSL (ja, das werd ich solange schreiben, bis es jeder gelesen hat!) hochladen muss, sollte sich die Datei in Grenzen halten.

Die verpixelte Landschaft liegt nur an der Bitrate, aber die sollte eigentlich auch unscharf dargestellt werden.

« Letzte Änderung: 04.01.05, 15:30:18 von Der olle Schwoebel »

« PC: wo ist der unterschied ??PC: Counter-Strike Source Spiel erstellen??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dateierweiterung
Siehe Dateiendung....

Systemsteuerung
Die Systemsteuerung ist ein Windowsprogramm, mit dem sich viele wichtige Einstellungen vornehmen lassen, man angeschlossene Geräte kontrollieren und Windows-Bestandt...

Benutzerkontensteuerung
Im Windows Betriebssystem können Benutzerkonten anglegt werden. Mithilfe der Benutzerkontensteuerung bei Windows Vista und Windows 7 (User Account Control, kurz UAC)...