Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Wie kann ich Dialer erkennen und löschen? / Seltsame PopUp´s

Hilfe!!!
Ich habe seit 2 Tagen ein Problem mit meinem Rechner. Das da wäre:
Es gehen immer, sobald eine Verbindung zum Internet aktiv ist, Popup Fensetr der versiedensten Art auf. Ich glaube das irgendwo ein Programm oder ein Dialer auf meinem Rechner sein muss, der auf die PopUps zugreift. Aber wo finde ich den Hund und wie kann ich ihn erkennen um ihm den Gar auszumachen?? ???



Antworten zu Win XP: Wie kann ich Dialer erkennen und löschen? / Seltsame PopUp´s:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

1.Lade dir die kostenlose Software von Ewido herunter.
Ewido anti-malware, ca. 7,6 MB, Entwickelt für Windows 2000 und XP
http://www.ewido.net/de/download/
Bei der Installation bitte nicht den Hintergrundwächter aktivieren.
Nach der Installation der Software ist unbedingt noch das Update einzuspielen, gehe dazu auf
http://www.ewido.net/de/download/updates/

2. Und als nächstes lad  dir die kostenlose Software Spybot-S&D herunter,
ca. 6,2 MB (mit Updates)
http://www.safer-networking.org/de/download/index.html
Auch hier gilt, das nach der Installation erst mal eine Aktualisierung fällig ist,
siehe unter
http://www.spybotupdates.com/updates/files/spybotsd_includes.exe

Überprüfe dein  PC komplett mit den beiden Scanner mit der nachfolgenden Anweisung.

WICHTIG!
Um eine optimale Überprüfung mit den  Tools zu gewährleisten, sollte der PC ausschließlich mit der folgenden Anweisung gescannt werden.
1. PC vom Netzwerk und Internet trennen
2. Die Systemwiederherstellung deaktivieren  (Nur Windows XP und ME)
3. PC im abgesicherten Modus starten
(Für den Punkt 2 und 3 findet man unter http://www.bsi.de/av/texte/wiederher.htm eine Anleitung)
4. Die Antimalware-Software starten und eine komplette Überprüfung des Systems vornehmen. Bei einer erkannten Infektion sollte den Anweisungen der Software gefolgt werden.
5. PC wieder normal Starten.

3.Führe im Anschluss unbedingt noch einen Online-Scan mit
Trend Micro Anti-Spyware, Free Online Spyware Removal Utility, durch.
Nur in Englisch und für Windows XP und 2000
http://www.trendmicro.com/spyware-scan/
(Findet und bereinigt nur Spyware und Adware)

4. Zur Kontrolle prüfe deinen PC auch noch mal mit dem Online-Scanner von Panda
http://www.pandasoftware.com/activescan/de/activescan_principal.htm
(Findet zwar auch Spyware und Adware, kann diese aber nicht bereinigen)

5. Google mal nach dem McAfee Avert Stinger und lad ihn dir runter.
(Beseitigt Viren und Würmer)
Wende dort ebenfalls die bekannten Scan Einstellungen an.

Jetzt kann die Systemwiederherstellung wieder aktiviert werden.

Und nicht vergessen, wenn die Scanner was finden, dann bitte die ausführlichen Ergebnisse hier posten!

Auch der HijackThis-Log ist sehr nützlich.
Er liefert steht’s wertvolle Informationen über den Zustand deines Systems und
kann das eine oder andere Problem auch lösen.
Hier der Link zu dem Tool
http://www.hijackthis.de/     
und folge den Anweisungen und poste den Log.
Downloadlink zum Tool
http://www.mmdirect.de/downloads/hijackthis_199.zip


Das ging ja schnell. DANKE!

Ach ja.. mein AntiVir hat nichts gefunden. Meine Firewall blockiert alles. Der PopUp Blocker ist auf dem höchsten Sicherheitsstand und trotzdem gehen stänig Fenster auf.

Die anti maleware schmiert mir ab... Im gesicherten und ungesicherten Modus...Was tun?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also hast du noch keinen Scanner laufen lassen können? 

Jeden Probiert??

Sonst funktionieren aber alle Proggis?
Dann mache das mit dem Hijackthis noch auf jedenfall.

« Letzte Änderung: 13.04.06, 15:35:57 von +flori+ »

Deaktiviere mal MSN , dann sind die Popups hoffentlich weg !! XpAntispy hilft

Oje...
Ich hab den Scann von Spybot Surch & Destroy durlaufen lassen und alles was er mir angezeigt hat (ca.107 Infektionen) gelöscht. Danch ging dann in der Systemsteuerung fast nichtsmehr. So habe ich nun ein Windows XP-SetUp gemacht. Fazit: Läuft wieder alles wie am Anfang. Aber dir Fenster gehen immernoch auf. Hmmm ligt das vielleicht an diesem seltsamen "Surf SideKick" Programm das ich auf dem Rechner entdeckt habe und es nicht zuordnen kann?
Desweiteren zeigt mein eTrust AntiVir einige Dateien an mit der Meldung "Fehler beim Öffen".
Das Spybot Programm findet im Moment viele, vielleicht infizierte Dateien. Die meisten fangen mit HKEY an...
Hilfe!!!
Was soll ich tun?
Ach ja MSN habe ich schon deaktiviert...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Surf SideKick im Abgesicherten modus entfernen.

Desweiteren meine ersten Anweisungen befolgen,
mit Ewido scannen, Trend Micro benutzen, Panda Online Scan durchführen und dann Hijackthis.

WICHTIG: Alle Scan Ergebnisse posten

Wie soll ich die Ergebnisse denn hier posten? Ich kann die sache nicht alle markieren... Funktioniert leider nicht.
Was ist das Surf SideKick den für ein Programm?

http://www.hijackthis.de/   nutzen....

« NED DOT~2.dllceyhun123 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...