Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

thespyguard

hallo. ich bräuchte dringend mal hilfe. seit heute habe ich mir wohl einen virus oder trojaner oder sonstwas eingefangen. unten rechts in meiner systemtray ist die ganze zeit eine blinkende anzeige. die anzeige ist ein ! in einem gelben dreieck. wenn ich auf die anzeige drücke werde ich auf die seite www.thespyguard.com, die mir ihr dämliches antispywareprogramm aufschwatzen wollen, geleitet. ich habe es schon mit der aktuellen version von antivir probiert, die dateien die ich lösche scheinen sich jedoch bei jedem systemstart zu erneuern. weitere ergärnisse, die hoffentlich mit diesem virus in verbindung stehen sind pop-ups von monaco casino gold, sexangeboten und regelmäßigen virenstatusanzeigen, denen hoffentlich kein vertrauen zu schenken ist. außerdem ist es mir nicht mehr möglich meinen pc sachgerecht herunterzufahren. leider bin ich in sachen pc recht ungebildet. es wäre also hervorragend, wenn jemand mir bei meinem problem in "computer-bild sprache" helfen könnte. ich danke vielmals.



Antworten zu thespyguard:

Hallo,
anbei eine erste Hilfe um das Problem zu lösen.
Lade dir die kostenlose Software von Ewido herunter.
ewido anti-malware, ca. 7,6 MB, Entwickelt für Windows 2000 und XP
http://www.ewido.net/de/download/
Bei der Installation bitte nicht den Hintergrundwächter aktivieren.
Nach der Installation der Software ist unbedingt noch das Update einzuspielen !
(Eventuellen Meldungen beim Scan von Ewido unter “TrackingCookie“ sind harmlos und stellen keine akute Gefahr dar.)
Um eine optimale Überprüfung mit dem Tool zu gewährleisten, sollte der PC ausschließlich mit der folgenden Anweisung gescannt werden.
1. PC vom Netzwerk und Internet trennen
2. Die Systemwiederherstellung deaktivieren  (Nur Windows XP und ME)
3. PC im abgesicherten Modus starten
(Für den Punkt 2 und 3 findet man unter http://www.bsi.de/av/texte/wiederher.htm
eine Anleitung)
4. Die Antimalware-Software starten und eine komplette Überprüfung des Systems vornehmen. Bei einer erkannten Infektion sollte den Anweisungen der Software gefolgt werden.
5. PC wieder normal Starten und die Systemwiederherstellung aktivieren

Zur Kontrolle sollte noch eine Überprüfung mit dem kostenlosen Online-Scanner von Panda vorgenommen werden.
Panda ActiveScan
http://www.pandasoftware.com/activescan/de/activescan_principal.htm
(Findet zwar auch Spyware und Adware, kann diese aber nicht bereinigen.
Eventuellen Meldungen von Panda unter “Spyware:Cookie“ sind harmlos und stellen keine akute Gefahr dar.)

Bei Rückfragen bitte immer die Scan-Protokolle hier posten.

Zum Schluss erstelle ein HijackThis-Log und poste den Logfile hier.
Er liefert steht’s wertvolle Informationen über den Zustand deines Systems und
kann das eine oder andere Problem auch lösen.
Hier der Link zu dem Tool
http://www.hijackthis.de/
und folge den Anweisungen und poste den Log.
Downloadlink zum Tool
http://www.mmdirect.de/downloads/hijackthis_199.zip

Wenn du noch nicht weist, wie das Tool funktioniert, auf der folgenden Webseiten gibt es eine kleine Hilfestellung:
http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=873
oder
http://www.trojaner-board.de/showthread.php?t=17493


wow, danke für deine antwort. echt sehr nett. ich werde das gleich mal probieren. eine frage noch davor: kann ich auch Start/ausführen --> regedit eintippen und die unten genannten exe-Dateien manuell entfernen?
C:\WINDOWS\system32\atmclk.exe
C:\WINDOWS\system32\dcomcfg.exe
oder birgt das unsicherheiten/ wird damit nicht alles entfernt.

das bringt alles nichts. der trojaner blockt das booten im abgesicherten modus... schrecklich... hat noch jemand ne alternative?

Dann poste bitte die Logs von Ewido, Panda und HijackThis hier.
ALLE !

Hilfe haben euren Rat ausprobiert und wenn wir den Scann im abgesicherten Modus machen. Will er eine datei mit hohem risiko isolieren dann kommt aber ein error und das Programm beendet sich!!!   Wenn wir ihn löschen und den Rechner neu Starten is er wieder da!!!


Help me!!

Mfg Ivel

Wer, Wo oder Was findet Malware?

- Welcher Virenscanner meldet ein Problem?
- Wo findet er einen Virus (Speicherort + Dateiname)?
- Was findet er (Virusname)

Bitte alle diese Fragen beantworten, damit wir dir eine Hilfe geben können, denn hellsehen können wir noch nicht!

Teste die Datei auch einfach damit, dann wissen wir mehr.
http://www.virustotal.com/flash/index_en.html
oder
http://virusscan.jotti.org/de/
Wird dabei Malware gefunden, dann poste das Ergebnis hier.

Aber raten wir doch mal:
Ist erst nur eine Idee, aber nutze sie ruhig.
Lade dir das Removaltool gegen Smitfraud und Co., in englischer Sprache, herunter und checke deinen PC damit. Eine kurze Anleitung in Deutsch ist auf der Homepage vorhanden und sollte unbedingt genau befolgt werden.
http://siri.urz.free.fr/Fix/SmitfraudFix_De.php

Hallo,
die Glaskugel befragen ist natürlich auch immer eine Alternative... ;D
Meine Kugel hat aber gerade Urlaub und deswegen würde ich ein Logfile von HiJackThis unbedingt vorziehen.... 8)
Eins aus dem Normalmodus wäre mir am Liebsten.
Dann kann ich nämlich sehen was Sache ist !
Aber wenn Travis es vorzieht weiterzuraten ,hätte ich noch was ... :o
Blacklight und Rootkit Revealer
Sir Reklov


« "your computer is in danger"freenet.DSL »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Software
Der Begriff Software (zu Deutsch: weiche Ware) ist ein Sammelbegriff für sämtliche Computerprogramme, die auf einem Computer ausgeführt werden können....

Update
Als Update bezeichnet man eine aktualisierte Version einer bereits besessenen Software, die registrierte Anwender meist zu einem Bruchteil des Preises des ursprüngli...

Scanner
Der Scanner, vom englischen to scan "abtasten" ist ein Gerät, mit dem sich Bilder und Fotos digitalisieren und in den Computer einlesen lassen. Die Daten können...