Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Validea/megaupload betrug

Hallo,

meine Schwerster hat wohl ohne nachzudenken ihre Daten im Internet einfach so hinterlassen und schwubbs kam ein Brief von Validea.
Die wollen 100 € ,da sie angeblich FireFox 3 bei www.mega-****loads.net runtergeladen und genutzt hat.

Email:
Sehr geehrter Kunde,
>
> Wir haben Sie bereits bei der Anmeldemaske neben dem Eingabefeld über
> die Kostenpflicht des Abonnements und auch über das Widerrufsrecht
> informiert. Weiters haben Sie unsere AGB durchgelesen und auch
> akzeptiert, somit wurden Sie über die Vertragsbedingungen bestens in
> Kenntnis gesetzt.
>
> Bitte beachten Sie, dass es sich um keinen Irrtum handelt, da wir Ihnen
> nach der Anmeldung Ihre Logindaten sowie die Auftragsbestätigung per
> E-Mail übermittelt haben.
>
> Da ausschließlich Sie mittels Passworts Zugang zu Ihrem E-Mailaccount
> ***@web.de haben, können nur Sie die E-Mail erhalten
> haben. Somit haben Sie Ihre Willenserklärung abgegeben. Auch unsere
> Dienstleistungen haben Sie bereits beansprucht (Mozilla Firefox 3 ).
>
> Es ist sichergestellt, dass Sie unser Vertragspartner sind, die
> Forderung bleibt aufrecht.
>
> Sollten Sie Fragen zu unserem Service haben, so zögern Sie bitte nicht
> uns zu kontaktieren.
>
> Mit freundlichen Grüßen,
>
> Catharina Kaiser
>
> *************************
> Mega-Downloads.net
> Postfach 62 53
> 49095 Osnabrück
> Deutschland
>
> Tel: 0180 501 215 23
> Fax: 0180 501 215 24
> *************************
>
>
>
> PS: Bitte schicken Sie immer den kompletten E-Mail Verkehr mit
>
>
>
>
> HINWEIS: Diese eMail ist ausschließlich für den namentlich genannten
> Empfänger bestimmt. Es handelt sich dabei möglicherweise um vertrauliche
> Informationen. Sollten Sie nicht der beabsichtigte Empfänger sein,
> bitten wir Sie, den Absender unverzüglich davon in Kenntnis zu setzen
> und die irrtümlich an Sie gerichtete eMail zu vernichten; es ist nicht
> gestattet, diese zu kopieren, weiterzuleiten oder anderweitig zu
> bearbeiten. Wir sind bestrebt, sämtliche ein- und ausgehenden eMails zu
> schützen, übernehmen jedoch keine Garantie dafür, daß eingefügte Dateien
> virusfrei beziehungsweise kompatibel mit Ihrem Datenverarbeitungssystem
> sind und schließt ausdrücklich jede Haftung in diesem Zusammenhang aus.
>



Der Brief war dann die "letzte Mahnung".

Ich hab jetzt einiges nachgeschaut aber ob man das jetzt ignorieren soll oder nicht hab ich nicht gefunden.


Des weiteren ist es nicht rechtswidrig Freeware zu "verkaufen" ?

Bitte um Hilfe und einen schönen Abend noch


Hui



Antworten zu Validea/megaupload betrug:

Hm,ich würde mal damit zum anwalt,die betrugsmasche ist bekannt.Die seite zeigt nur dann die hinweise,wenn aktive inhalte zugelassen werden.Die kostenhinweise sehe ich auch nur bei abgeschaltetem werbefilter.
Daten hinterlasse ich auch überall,aber nur daten.

« Letzte Änderung: 11.11.08, 14:36:36 von HCK »

« security toolbar 7.1 und was nun?HEUR/HTML.Malware Virus reparieren entfernen bitte dringend um Hilfe »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!