Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Avira vs. AVG

Hallo,hatte bisher Avira(kostenlos)+Spybot-S&D auf meinen Rechner,nun hab ich AVG + Ad Aware insalliert.Welche Konsultation ist die bessere?



Antworten zu Avira vs. AVG:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Avira + Spybot ist besser.

Jedoch würde ich Spybot runterschmeißen und stattdessen als Zusatz programm entweder malwarebytes installieren oder a-squared free (sehr gute erkennungsraten).

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Spybot (mit Immunisierung) würde ich bei "Überalldraufklickern" in der Familie drauflassen ...

ich persöhnlich finde avg besser da man es manuell updaten kann, was bei backdoortrojanern relativ oft von nöten sein kann

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Avira kann man jederzeit updaten .

ja das weis ich auch...
ok erklärung: wenn man sich einen backdoortrojaner einfängt, leitet er meistens die updateanfragen von antivirenprogrammen und windows auf irgendwelche anderen seiten weiter. wenn ich also als nichtsahnender benutzer antivir updaten will, gibt das programm einem eine fehlermeldung oder sagt das keine neuen updatedateien vorhanden sind.
bei avg dagegen kann man sich auf der seite die updates als datei einzeln runterladen und das programm dann aus einem ordenr aktualisieren

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das kann man bei avira auch... eigendlich bei jedem.

ok das wusste ich bisher nicht
einen großen vorteil hat avira allerdings, dass muss ich zugeben. der virensuchlauf geht vieeeeeeeeel schneller als bei avg. avira brauchte bei mir immer so 2 stunden aber avg braucht 4,5 stunden...
naja trotzdem bleibe ich ersteinmal bei avg ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ein weiterer ist, das avira in der erkennung besser abschneidet. av-comparatives.org gibt dir da infos.

das mit der erkennung ist relativ
ich habe bisher mit avira schlechte erfahrungen gemacht. Avg hat mich bisher vor alles bedrohungen bewahrt. allerdings muss ich sagen das ich auch noch malwarebyts antimalware installiert habe was mir bis´her auch gute dienste geleistet hat

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mit der Erkennung ist relativ ??

Avira + G-data haben sehr gut abgeschnitten.

AVG trotz gut Engine nur mittelmäßig  ;)

ich meine das das mit erkennung relativ ist, ist eshalb weil täglich hunderte oder sogar tausende neuer viren auf den markt kommen. also kann man das mit der erkennung nicht imer für voll nehmen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
ich meine das das mit erkennung relativ ist, ist eshalb weil täglich hunderte oder sogar tausende neuer viren auf den markt kommen. also kann man das mit der erkennung nicht imer für voll nehmen

Ja das stimmt wohl  :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Deshalb rate ich ja zu wechselnden Scannern .
Avira & MRT  & MalwareBytes umschichtig ....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@Noltibus
..mein längster Suchlauf beim AVG waren 30 Minuten und das war lange!
was hast du denn für ein System, würde mich mal interessieren. 


« Windows Vista: Weißer bildschimr verbindung wird hergestellt und dan schwarzHomophone-Chiffre? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Eingabefelder
Als Eingabefelder werden in einem Programm oder in Online-Formularen die Stellen bezeichnet, an denen Informationen eingetippt werden können. Die Beschriftung neben ...