Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Wer kann mir Hilfestellung geben bei der Bekämpfung von Bot-Viren und Rootkits ?

Das Programm von Microsoft 'Rootkit-Revealer 1.0.7.0' hat mir gezeigt, dass sich einige inaktive Rootkits in meinem PC häuslich niedergelassen haben ! Als ob es nicht noch andere Irrgärten gäbe .
Die meisten Programme zeigen einem nur das Vorhandensein von Rootkits und Botviren, aber sie sind nicht imstande diese zu zerstören .Radixgui z.B. hilft mir zwar, kommt jedoch nicht mit allen Schädlingen zurecht ! Kann mir jemand von Euch helfen ?


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten von Windows.
Die Fehlermeldung lautet: ? 'Hidden from Windows API'



Antworten zu Windows XP: Wer kann mir Hilfestellung geben bei der Bekämpfung von Bot-Viren und Rootkits ?:

Am besten wäre Formatieren und Windows neu Installieren!
Besorge dir mal ein besseres Virenprogramm.Empfehlung:G-Data InernetSecurity,enthält inc. Rootkit-Sensor bzw.Scan.Da kannst du die Bösen Geister auch loswerden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://www.free-av.de/de/tools/12/avira_antivir_rescue_system.html

von CD starten,
Virenscan machen , und schauen , ob es hilft.

Danach ggf : von CD starten, und Daten sichern.

Das System wenn nötig neu installieren . 
« Letzte Änderung: 18.05.09, 19:43:47 von HCK »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich übernehm hier.

Okay:

Malwarebytes installieren -> updaten -> Komplett Scan machen -> Funde löschen und report posten!
http://virus-protect.org/artikel/tools/malwarebytes.html

Combofix downloaden anwenden und Logfile hier posten!!
http://virus-protect.org/artikel/tools/combofix.html
 

 

Zitat
Ich übernehm hier
Is Ok!Wenn sein System aber schon zu versaut ist ,kommt er aber um eine Neuinstallation nicht herrum.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Richtig, deswegen gucken wir erstmal was der gute drauf hat und welche Systemeinstellungen schon verändert wurden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ich übernehm hier.

Okay:

Malwarebytes installieren -> updaten -> Komplett Scan machen -> Funde löschen und report posten!
http://virus-protect.org/artikel/tools/malwarebytes.html

Combofix downloaden anwenden und Logfile hier posten!!
http://virus-protect.org/artikel/tools/combofix.html
 

Wozu ... bei verdachtauf Rootkits würde ich mit Avira direkt von CD scannen !!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Naja Avira ist nicht grade stark in Sachen rootkits  ::)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Aber neutral beim CD Start , und nichts gestartet .

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja das stimmt, aber wir verschaffen uns erstmal en überblick.

Vorab erstmal Danke für Euer Bemühen !
Meine Rootkits sind eliminiert .Mußte dieses Programm, hier : USEC Radix ein zweitesmal drüber jagen.
Probiert selber einmal und sagt mir was Ihr davon haltet !?
www.usec.at/support.html
Bis später

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du sagst sie sind weg, lass uns lieber nochmal drüber gucken und mach das was ich oben gepostet habe. So leicht hat man es mit Rootkits nicht!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe gerade diesen Artikel zum Thema Rootkits gefunden:

http://www.spiegel.de/netzwelt/tech/0,1518,392380,00.html

M.E. wird im gesamten Zusammenhang mit Viren und Würmern etc. viel zu wenig auf Images hingewiesen, die ausgezeichnet geeignet sind, ein System schnell in einen getesteten, virenfreien Zustand zurückzuversetzen.

Hallo Leute,
ergänzend zu meinem letzten Hifeersuchen - hier: (Rootkits, Botviren...), möchte ich heute auf eine Warnung hinweisen, was die Anwendung des USEC Radix betrifft ! Einer der Websites von usec.at wurde von der G-Data Internet Security- PC Welt Edition als infiziert gesperrt! - Seite enthält infizierten Code Trojan.Win32.Delf.dhn.-
Höchst befremdlich, finde ich

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für die Information.


« Trojaner wr45591.dll & xwr45591.dllHijackThis Logfile Auswertung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...

Programm
Siehe Software...

Microsoft Office
MS Office ist ein Software-Paket des amerikanischen Unternehmens Microsoft für die Betriebssysteme Windows und Mac OS. Zu dem Paket gehören Programme wie Word, ...