Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: RunDLL vielleicht Trojana?? kann ich das beseitigen?


Hallo Computerfreunde.
Habe da mal ne Frage.
Nach dem Hochfahren meines Notebooks kommt folgende Info:
es erscheint ein Fenster, im Fenster oben links steht:
RunDLL
  Problem beim Starten von C:\users\....usw.
  Das angegebene Modul wurde nicht gefunden.
Ich habe gestern ein Spiel über STEAM instaliert (Napoleon Total War).Nach dem installieren musste ich einen Trojana löschen.
Kann mir da einer weiterhelfen was das für eine Info sein könnte und wie man das weg bekommt.
Besten Dank schonmal.
Gruß Tommy 


Antworten zu Windows 7: RunDLL vielleicht Trojana?? kann ich das beseitigen?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

von wo hast Du das Spiel denn downgeloadet ?

und dann einen T:R:O:J:A:N:E:R eingefangen, welche Angabe ?

Downloade Dir Malewarebytes, update es und führe einen Vollscan durch Logfile dann posten. Einträge sofort löschen und nicht in Quarantäne setzen.

Download Malewarebytes:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Gruss A K  

« Letzte Änderung: 26.08.11, 14:19:45 von A K »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habe das Spiel gekauft und über STEAM installiert. Musste dann ziemlich lange das Spiel updaten lassen und dann gab mein Mc Affee einen [url=http://www.computerhilfen.de/fachbegriffe-t-Trojaner.html]Trojaner[/url] an den er auch gelöscht hat. Nun habe ich Sorge das ich einen auf meiner FP besser gesagt Registry habe.
Ich werde mal das Logfile Posten.
Ich danke schonmal.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Problem beim Starten von C:\users\....usw.

Wenn der Pfad so lautet->

C: \ Users \ Dein_Benutzername \ AppData \ Local \ Temp \ Irgendwas.dll oder .exe

dann ist mit Sicherheit was faul  ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe alles so gemacht wie du geschrieben hast.
Hier ist die Logfile:

Malwarebytes' Anti-Malware 1.51.1.1800
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: 7576

Windows 6.1.7601 Service Pack 1
Internet Explorer 9.0.8112.16421

26.08.2011 14:51:38
mbam-log-2011-08-26 (14-51-24).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Durchsuchte Objekte: 175720
Laufzeit: 9 Minute(n), 10 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 1
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 2
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 6

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
c:\Users\janine\AppData\Local\eqabiweloha.dll (Trojan.Agent.U) -> No action taken.

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run\Bhiroluracanarig (Trojan.Agent.U) -> Value: Bhiroluracanarig -> No action taken.
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run\Wgadiq (Trojan.Agent.U) -> Value: Wgadiq -> No action taken.

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
c:\Users\janine\AppData\Roaming\Adobe\shed\thr1.chm (Malware.Trace) -> No action taken.
c:\Users\janine\AppData\Roaming\Adobe\plugs\mmc164.exe (Trojan.Agent.Gen) -> No action taken.
c:\Users\janine\AppData\Roaming\Adobe\plugs\mmc1764090.txt (Trojan.Agent.Gen) -> No action taken.
c:\Users\janine\AppData\Roaming\Adobe\plugs\mmc50.exe (Trojan.Agent.Gen) -> No action taken.
c:\Users\janine\0.6959308812322982.exe (Trojan.Agent.Gen) -> No action taken.
c:\Users\janine\AppData\Local\eqabiweloha.dll (Trojan.Agent.U) -> No action taken.

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast Du die Einträge gleich gelöscht ?

Da bei jedem Eintrag "no action taken" steht ( ist noch nicht so schlimm ),
sofort Neustart nach dem Löschen der Einträge und nochmals Vollscan durchführen ( nicht Quickscan, wie beim ersten Mal !  ::) )

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habe ich gemacht. Alles entfernt.
Der Vollscan ist jetzt in Arbeit.
Ein [url=http://www.computerhilfen.de/fachbegriffe-t-Trojaner.html]Trojaner[/url] konnte nicht entfernt werden. Gibt es da Möglichkeiten um dies zu tun?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der Button "ENTFERNE AUSWAHL" muss am Ende geklickt werden!

 

Zitat
Ein Tro_janer konnte nicht entfernt werden. Gibt es da Möglichkeiten um dies zu tun?

Ja, gibt es.

Windowstaste + R zusammen drücken , dann Eingabe >   regedit   <, OK.

Dann zu diesem Pfad:

HKEY_CURRENT_USER \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Run \

und die genannten Einträge auf der rechten Seite "Wgadiq" und "Bhiroluracanarig" dort löschen.

Zuvor aber die Systemwiederherstellung deaktivieren!!

 http://www.systemwiederherstellung-deaktivieren.de/windows-7.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

"Wgadiq" und "Bhiroluracanarig"
Diese Einträge sind in der Registry nicht vorhanden.
Bin wie beschrieben bis zu dem
HKEY_CURRENT_USER \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Run \
vorgedrungen, konnte aber die beiden oben genannten nicht finden. Hat der [url=http://www.computerhilfen.de/fachbegriffe-t-Trojaner.html]Trojaner[/url] sich vielleicht woanders eingenisstet?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was macht der Vollscan mit Malewarebytes ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

OK, das war ja auch nur eine Vermutung :-[

Was sagt denn das Logfile von Malwarebytes, WELCHER Eintrag WO sich nicht löschen lässt?

Falls dazu nichts gesagt wird: neuer Quickscan und Log hier wieder zeigen.

Und mach mal einen Screenshot von diesem Bereich der Registry .....\ CurrentVersion \ Run \ 

« Letzte Änderung: 26.08.11, 15:59:23 von Nostradamus »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also mit dem Vollscan konnte alles entfernt werden. Dann gleich Neustart.
Beim Hochfahren kam jetzt das Fenster mit RunDLL nicht mehr.
Kann es sein das mir das Programm jetzt alles entfernt hat?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Kann es sein das mir das Programm jetzt alles entfernt hat?

Ja, sieht so aus, wenn es nach dem Neustart weg ist ;)

Die Systemwiederherstellung solltest du nun aber wieder aktivieren und auch mit deinem McAffe einen Vollscan machen zur Sicherheit ;) 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nun sollte das erstmal i.O. sein. Sollten irgendwelche Unstimmigkeiten während des Betriebes Deines Rechners auftreten, kannst Du Dich wieder melden. ;)

Gruss A K

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nachtrag @Tommyrossi:

An deiner Stelle würde ich das aber dem Steam-Support melden

https://support.steampowered.com/kb_search.php?searchwords=Virus

Es sei denn, der Download kommt in Wahrheit aus einer "etwas anderen" Quelle...... ;););)


« Bearshare als Startseite löschenWindows Vista: Was ist ein Ukash bertug oder wahr?? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Trojaner
Als Trojanisches Pferd, kurz auch Trojaner, versteht man Computerprogramme, die getarnt von einer nützlichen Anwendung, ohne Wissen des Anwenders im Hintergrund Scha...

Directory
Ordner im Dateisystem eines Computers. Siehe auch Ordner ...

Logfile
Eine Log-Datei ist eine Datei mit einer Art Protokoll, dass Aufschluss gibt über jegliche Aktivität auf einem Rechner. Das automatrisch geführte Protokoll ...