Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Viren, Würmern und mit sonst was

Hallo zusammen,
ich hab ein riesen Problem. Meine Norton Anitvirus Software hat anscheinend tooooootal versagt, mein ganzer PC ist voll mit Viren, Würmern und mit sonst was :)
Jetzt habe ich schon alles versucht
Kaspersky, McAfeeStringer
das ganze dann im abgesicherten Modus mit ausgestellter Systemwiederherstellung.... sogar formatiert hab ich das Miststück schon und nix!
Wie bekomm ich diese Biester wieder weg???
einer davon hieß W32.spybot.exe und mein pc ist unheimlich langsam und fährt manchmal von allein runter. Ich habe auch eine externe Festplatte, ich weiß nicht ob diese auch befallen ist, oder ob nur der system32-Ordner von Windows befallen ist
Ich hab auch schon überlegt das Teil aus dem Fenster zu schmeißen, aber ich wohne leider nur in der erste Etage und das lohnt sich nicht
Vielleicht überlebt mein PC mit eurer Hilfe ja :) er wird es euch danken, wenn er wieder gesund ist :)
(welche Programme sollte ich auf jeden Fall, falls er dann wieder funtioniert drauf machen?)

Vielen Dank schonmal im Voraus
Gruss Sabine

______________________________________________
Bitte einen aussagekräftigen Betreff eingeben,
Nope

« Letzte Änderung: 21.01.05, 18:40:48 von Dr.Nope »


Antworten zu Viren, Würmern und mit sonst was:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo, so total kann der gar nicht versagen, höchstens, wenn du den Norton nicht updatast. (welche Version?)
Willst du dir jetzt einen Neuen kaufen oder es mit einem anderen versuchen?
Na ja, hier mal eine Auswahl:

Gratis Antivirendownloads: (ein bisschen nach oben scrollen)
http://www.tu-berlin.de/www/software/antivirus.shtml#bo

Ansonsten würde ich mal einen Online-Scan machen, wenn dir das Internet nicht allzuviel kostet. (nach Zeit?)

McAfee Onlinescan: http://de.mcafee.com/root/mfs/default.asp?cid=9995
(und dann natürlich alle Platten scannen, auch die USB)

Zumeist hat man auch noch Probleme mit Spyware, die lassen sich im Allgemeinen mit Adaware lösen:

Adaware: http://www.winsoftware.de/index.php3?menu=95&product=8087

Dazu empfehel ich noch mindestens 2 Tools zur:

Vorsorge: (Natürlich einen Virenscanner benutzen)

1. Einen anderen Browser benützen
(Den IE nur für Windows-Update und das auch gleich benützen)

http://firebird-browser.de/

2. Spybot und Spyware-Blaster laden und jede Woche updaten.

http://spybot.safer-networking.org/index.php?lang=de&page=download
SpywareBlaster: http://www.zdnet.de/downloads/prg/3/7/en10196637-wc.html
Bei Spybot den 'erweiterten Modus' aktivieren und die Werzeuge:
BHO's, Browser-Seiten, IE-Spielereien, und Host-Datei, sowie Prozess-Liste und System Innnereien aktivieren.  Innerhalb beider Programme Updates und Immunisierung durchführen.


3. Bei XPSp2 den Firewall benutzen (nicht abstellen)
oder einen anderen Firewall installieren.

http://download.zonelabs.com/bin/free/de/download/znalmZAAV.html

4. Bei Einwahlmodems antidialler Software installieren und sich vor einem Schadenfall informieren:

http://www.dialerschutz.de/home.php
http://www.dialerhilfe.de/start/start.php


Geh bei Kaspersky in die Update-Optionen aktivier dort die erweiterten-Datenbanken->updaten und dann nochmal scannen dann wird auch Spyware/Dialer tec erkannt und entfernt.

Gruß


« Troyaner, WürmerTR/2ndThought.AA.2 in xhrmy.exe »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!