Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Filme: TV

hallo,
stimmt es wenn man filme von BitComet,Kazaa etc. runterlädt, wenn diese schon im TV liefen?? Ist es dannn illegal??
achso eine frage noch:was für eine strafe bekommt man wenn man immer die neusten kinofilme runterlädt????würde mich echt mal interessieren!
danke im voraus


Antworten zu Filme: TV:

Also ich denke es ist dann trotzdem noch nicht legal, man darf zwar Aufnahmen machen (z.B. mit der TV-Karte oder DVD-Rekorder), aber diese darf man dann nicht öffentlich anbieten (und auch wenns kostenlos ist). Also nur für den privaten Gebrauch.

Weiterhin gilt man also als "Raubkopierer", wenn man einen Film runterläd und das kann bis zu 5 Jahren Haft einbringen oder eine Geldstrafe (ich denke bis 5000 Euro, jenachdem, wie viele Raubkopien man hat).

Jedoch wird deswegen nicht jeder, der Raubkopien hat, für 5 Jahre ins Gefängnis gesperrt. Das sind ja auch alles "nur" "Abschreckungen", wenn sie mal einen erwischt haben, dann wird das überall verbreitet, wie viel Jahre er gekriegt hat oder wie viel Geld er zahlen musste...

Das ist ebenso verboten, so weit ich weiss. Aber sie mit nem DVD- oder Videorekorder aufzeichmnen darfst du.

Gibt 3 Jahre Haft max., glaub ich.

Stimmt so. Aufnehmen und im engen Kreis weitergeben erlaubt, hochladen und damit weiterverbreiten udn runterladen ist verboten.

« DVD kopierenComputerhilfen Server »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

| Mehr Themen zu "Filme"