Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

ober-hammer-schwieriges Zahlen-Rätsel

Peter, Simon und Daniel sollen zwei Zahlen herausfinden. Hierfür erhalten sie folgende Informationen: Beide Zahlen liegen im Bereich von 1 bis 1000, und beide sind ganzzahlig (also keine Kommazahlen), und es wäre auch möglich, dass beide Zahlen identisch sind. Peter erfährt zudem das Produkt der beiden Zahlen, Simon bekommt die Summe, und Daniel die Differenz.

Daraufhin kommt es zu folgendem Gespräch:

Peter: Ich kenne die Zahlen nicht.
 
Simon: Das brauchst Du mir nicht zu sagen, denn das wusste ich schon.
 
Peter: Dann kenne ich die Zahlen jetzt.
 
Simon: Ich kenne sie jetzt auch.
 
Daniel: Ich kenne die beiden Zahlen noch nicht. Ich kann nur eine Zahl vermuten, die wahrscheinlich dabei ist, aber sicher weiß ich's nicht.
 
Peter: Ich weiß, welche Zahl Du vermutest, aber die ist falsch.
 
Daniel: OK, dann kenne ich jetzt auch beide Zahlen.

Bitte keine Lösung hier reinschreiben, sonder über diese Seite melden:

http://www.onlinewahn.de/


Antworten zu ober-hammer-schwieriges Zahlen-Rätsel:

BackSound ist der Hammer!!!!

Titel: Child In Time
Interpret: Deep Purple

Erinnert mich an "23" den Film (die Musik)

Die Seite is echt Hammer.  ;D

Da gibts sogar ´ne Ausweis-Stelle, Amt online sozusagen.
Hier meiner:



 ;D;D;)

Aber wo isn das da auf der Seite mit den Zahlen cottonwood ?

****

Habs schon.  ;D

Rätsel-Spaß ->  Die schwierigsten Rätsel -> Das ober-hammer-schwierige Zahlen-Rätsel

« Letzte Änderung: 06.04.06, 19:45:12 von orchidee »
Aber wo isn das da auf der Seite mit den Zahlen

Hast du's schon gelöst? (Bitte keine Lösung posten).
Das wäre echt hammerschnell.

Nee, nee, habs noch  nicht raus.
Bin da noch am grübeln. *g*

Orig.Zitat DAU "mit diesen An- / Vor-gaben ist das R. nicht zu lösen!"

Super Seite, geniale sachen dabei! -> gespannt ob das Ergebnis richtig ist!

Orig.Zitat DAU "mit diesen An- / Vor-gaben ist das R. nicht zu lösen!"

Dem User zustimm. *g*
Ich komm da auch nich hinter.
Erkenn da keine Logik, aber auch keinen Scherz.
Und einfach nur mal zwei erfundene Zahlen hinschicken,
in der Hoffnung das es stimmen könnte, bringt mir auch nix. 
Aber irgendwas, irgendeinen Trick oder so muss es ja geben,
cottonwood steht immerhin inne Liste drin. *g*


Also lösbar ist das schon. Wenn's nicht lösbar wäre, hätte ich mich nicht getraut, das euch vorzusetzen. ;)

Ist ja nicht mehr der 1. April. ;D;D;D

Aber trivial ist's auch nicht. ::)

Man muss sich halt klar werden, was die einzelnen Aussagen voraussetzen bzw. bedeuten.

Peter: Ich kenne die Zahlen nicht.
------> Es gibt mit meinem Produkt mindestens zwei Möglichkeiten.

usw.

ich mach x ein paar daumäßige Denkansätze,
wenns mir nix hilft, vllt. wem anderen!

P. soll ein Produkt bilden v. 2 Zahlen aus dem Bereich 1-1000.
z.B. 2x777 (= das gl. wie 777x2, oder?)
z.B. 418x53

soweitsogut

SeinSpruch "Ich kenne die Zahlen nicht" -

woher sollte er nach dem

SimmonSpruch "Das brauchst Du mir nicht zu sagen, denn das wusste ich schon"

die Aussage "Dann kenne ich die Zahlen jetzt" machen können?

DAS hat mit Logik nichts zu tun ! (mit Verlaub!)

DAS hat mit Logik nichts zu tun ! (mit Verlaub!)

Nehmen wir mal an, Peter (Produkt) hätte die 4. Er kennt die Zahlen nicht, weil es ja 1x4 oder 2x2 sein könnte.

Sagt Simon jetzt: "Das wußte ich schon", dann kann Peter 2x2 ausschließen. Denn dann hätte Simon (2+2) auch die 4 und hätte nicht wissen können, dass Peter die Zahlen noch nicht kennt. Denn Peter hätte ja aus Simons Sicht auch 1x3=3 haben können.

In dem Fall (Produkt=4) hätte Peter nach Simons Aussage die Zahlen gewußt.
« Letzte Änderung: 07.04.06, 17:31:32 von cottonwood »

Ja, aber so kann man das doch mit allen Zahlen machen.
4, 100, 500, usw. Also so "hätte, wäre, wenn".
"Das wusste ich schon" - daraus kann man doch nicht schliessen das er wusste welche Zahl Peter im Kopf rumschwirrte. Käme dann etwas einer Hellsichtigkeit gleich oder nich ? Da is ja nix zum berechnen oder irgendwas woran man sich festhalten könnte. Ich kann alle Zahlen von 1 bis 1000 nehmen, und mir denken auf alle Zahlen würde Simon sagen "Das wußte ich schon", da es keinen Anhaltspunkt gibt oder sonst irgendwas.

Das is ja so, als würde ich jetzt denken, nicht sagen, ich werd gleich Wäsche aufhängen gehen und du mir sagst das wusstest du schon.

Entweder is mir das zu hoch oder das is Veralberung.  ;D

« Letzte Änderung: 07.04.06, 13:52:59 von orchidee »

Wenn du nun noch die Aussagen bezüglich Daniel mit einbeziehst, wird das Ergebnis eindeutig. Definitiv.

« Letzte Änderung: 07.04.06, 16:45:06 von cottonwood »
Nehmen wir mal an, Peter (Produkt) hätte die 4. Er kennt die Zahlen nicht, weil es ja 1x4 oder 2x2 sein könnte.

Sagt Simon jetzt: "Das wußte ich schon", dann kann Peter 2x2 ausschließen. Denn dann hätte Simon (2+2) auch die 4 und hätte nicht wissen können, dass Peter die Zahlen noch nicht kennt. Denn Peter hätte ja aus Simons Sicht auch 1x3=3 haben können.

In dem Fall (Produkt=4) hätte Peter die Zahlen gewußt.

Sag mal Cotty, merkst du nicht, dass du dich in einen Wirbel reinredest ?

z.B. Gegenprobe:
Nehmen wir mal an, Peter (Produkt) hätte die 1152.
Er kennt die Zahlen nicht, weil es ja
1x1152, 2x576, 3x384, 4x288, 6x192, 8x144, 9x128, 12x96, 16x72, 18x64, 24x48 oder 32x36 sein könnte.

Sagt Simon jetzt: "Das wußte ich schon", dann kann Peter .... ausschließen -

Und jetzt erklär mir deine Logik ! Sonst werd' ich zornig & lass' den kl.Hansi oder die Klothilde ran  :(


« Microsoft: DirectX 10.1 braucht neue HardwareEin Fotbuch bei Pixopolis? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!