Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Heimarbeit-Nebenjob

Hi Leute,

eine bekannte hat mich gefragt, ob ich im Internet mal schauen könnte nach Arbeiten die man von zuhause aus machen kann.

In der Zeitung steht ja immer was mit Kugelschreiber Montieren usw...aber das kann man ja vergessen.

Gibt es überhaubt Sriöse Anbieter die Heimarbeit anbieten?

Ich such jetzt schon den ganzen Tag, aber irgendwie sieht das alles voll nach abzocke aus.

Kennt vielleicht jemand so eine Firma?

Gruß

Flayer


Antworten zu Heimarbeit-Nebenjob:

Für mich sind solche Jobs auch nur Abzocke. ALso du kannst ihr ja auch nur das anbieten ,was es ist und du solltest ihr auch sagen,dass du nichts davon hält, wenn sie dann weiterhin meint, dass sie es versuchen will,dann ruf einfach die erst Beste Nummer an und gut ists.

Erkundige dich einfach mal bei Firmen in deiner Nähe nach solchen Jobs. Da bist du dann auch auf der sicheren Seite. Die meisten Firmen werden mit solchen Anfragen überhäuft, weshalb die es nicht nötig haben im WWW damit zu werben.
Da ist Gefahr zu groß an unseriöse Firmen zu geraten

hey ich wohn im saarland..hier gibts solche firmen nicht  ;D

Das einzige was ich da kenne...
RA´s machen es manchmal so, dann schreibste zu Hause nach Diktat und alles was er einen zuschickt,
also deren Schreibkram erledigen.
Geht aber nich einfach so, da muss man schon wissen was zu tun is.

Und Avon (Kosmetik)...
http://www.avon.de
Nebenverdienst anklicken.

Aber so an sich gibts da glaub ich kaum vernünftige Job´s (Heimarbeit).  :-\

joa hab ich mir gleich gedacht das es da nichts gutes gibt

Fall nicht auf sone Kugelschreiberfirmen (oder Fahrradzeug oder Schneeballsysteme) herein. Die liefern dir 2-3x alles OK, du lieferst es ab und die nächsten 3-10x reklamieren sie alles und sagen du hast es falsch gemacht und sollst zur Strafe die ganze Ladung bezahlen. ALte Masche. Kugelschreiber montieren Maschinen, das ist sowas von viel billiger als Heimarbeit.... Und Schneebalsysteme wie Einer wirbt dem anderen und der kriegt provision (nennen sich dann irgendwie Marktetingesellschaften) sind illegal und bringen dein Geld durch. Dann lieber was normales. Aber Schreibarbeiten im Internet zu finden... das gabs vor 30 Jahren mal.

Callcenter bieten manchmal solche Jobs an , da die Auskünfte ja überall pr PC aufgerufen werden können ....

ja es gibt da nix gescheites....werd ich ihr sagen..das mit den kugelschreiber usw weiß ich auch......gibts ja schon jahre diese abzocke.....

bei uns im Ort gibt´s ne Pinselfabrik, die bieten soweit ich weiß sowas an, allerdings glaub ich das die es nur ihren Mitarbeitern anbieten...
also wenn dann denk ich mal, wird das beste sein wenn sie sich die Gelben Seiten schnappt und mal ein paar Firmen anzuruft, die eine oder andere wird schon dabei sein


« endlich musik legal+kostenlos runterladen3.000 x Dr.Suse »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!