Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Plasma TV + Teufel Boxen + MainBoard verbinden ?

Hi,

derzeit habe ich mein teufel magnum system in der soundkarte on board nun kommt im laufe der nächsten woche mein TV  . bin noch am aussuchen  ;D

Heisst es nun entweder oder ? Kann ich beide geräte PC und TV mit dem selben soundsystem steuern ?

Mein kumpel meinte ich benötige einen splitter für Monitore damit wenn ich z.B einen Blueray anschauen will über den TV der monitor beim PC davon unberührt bleibt damit nicht auf beiden der film zu sehen ist . stimmt das  ???

Wäre ja geil wenn das klappt !

1 Soundsystem für PC und TV zusammen ! Klar eines von beidem muss vom Ton dann immer aus bleiben  :)


Antworten zu Plasma TV + Teufel Boxen + MainBoard verbinden ?:

Was ist ein "Teufel Magnum Soundsystem"? Ist da ein richtiger, klssischer Verstärker/Receiver mit dabei? Der hat ja mehrere Eingänge für verschiedene Soundquellen.

Und was hat der Monitor mit dem Sound zu tun? Willst du die BluRay über den PC abspielen? Hat die Grafikkarte keinen 2. Ausgang, an den du den Monitor anschließen kannst, wird eine deutlich besser als über Splitter (wenn es kein richtig teurer/guter ist).

Sieht wohl nicht rosig aus, da wird dein Kumpel wohl Recht haben, es sei denn, du betreibst dieses über einen Receiver, der 5.1 hat, so wie Nico schrieb.
Hab was gefunden:
Hier
oder
Hier

Und das mit dem Monitor verstehe ich auch nicht.

Hab die Frage auch nicht 100%ig verstanden. Fakt ist, dass das Teufel Magnum (du meinst sicher das Concept E) ein reines Ausgabegerät ist. Der integrierte Verstärker ist kein Ersatz für einen AV-Receiver. Du musst dir dessen bewusst sein, dass darin auch keine Decoder für Dolby Digital, DTS und solche Spielchen drin ist. Und wenn mehrere Quellen im Spiel sind, muss auf jeden Fall noch "etwas" dazwischen, was die Signale aus heterogenen Quellen aufnimmt und an dein Teufel-System leitet.

Ein AV-Receiver ist natürlich teuer, und den Verstärker hast du ja schon im Teufel-System. Deswegen könntest du dir mal diese passive Decoderbox anschauen, denn da können auch einige Quellen ran: http://www.teufel.de/de/PC-Systeme/decoderstation-3.cfm .

Wird übrigens auch im Bundle mit dem Concept E Magnum angeboten, sollte also perfekt passen ;)

greez 8)
JoSsiF

hi,

das mit der decoderstation wirds dann wohl werden  [love]

das mit dem TFt meinte ich so:

ich geh über den zweiten DVI an der Grka in den TV mit einem DVI zu HDMI Kabel . TV hat HDMI und die grka DVI .

wenn ich nun in meinen künftigen internen blueray player einen film einlege und diesen starte wie regel ich das der Film auf dem TV abgespielt wird und nicht auf dem TFT ? sprich kann ich wärend das der Film auf dem TV lauft weiterhin surfen über den PC oder hab ich am ende den film auf dem TFt und TV  ;D wie regel ich das  ???

lg

Hat eigentlich mit dem Sound rein gar nichts zu tun. Du regelst das über die Grafikkarte. Da du über DVI rausgehst, wird der TV wie ein Monitor erkannt. Der Treiber deiner Grafikkarte wird dir dann entsprechende Einstellmöglichkeiten bieten.

Wenn dein PC aber das einzige Zuspielgerät für den Fernseher ist, kannst du dir die Decoderstation auch sparen. Bedarf bestünde nur, wenn du noch einen externen DVD-Player hast oder vom Line-out des TV auf die Anlage gehen willst.

greez 8)
JoSsiF

 

Zitat
Teufel Magnum (du meinst sicher das Concept E)

Es heißt korrekt: Teufel Concept E Magnum

Es heißt korrekt: Teufel Concept E Magnum

Sinnvoll wie ein Brennholzverleih, aber danke für den Kommentar. Wäre dann nur von Vorteil, wenn du gleich noch erwähnst, dass es nur noch die "Power Edition" gibt - dieser Namenszusatz fehlt bei dir ;D
« Letzte Änderung: 24.11.08, 14:29:35 von JoSsiF »

Quatschkopp....  >:(  Wichtigtuer!

Quatschkopp....  >:(  Wichtigtuer!

Na wenn das so ist, dann werten wir deinen vorherigen Post einfach mal als wichtigen Beitrag zur Lösung des Problems ;D

Kannst Du Dir einrahmen! :-*


« Microsoft plant öffentliche Beta von Windows 7netzwerkkabel »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Toner
Als Toner bezeichnet man vor allem in Kopieren und Laserdruckern verwendeter Farbstoff. Es ist ein Pulver winzigkleinen Teilchen. Aufgrund dieser sehr kleinen Teilchen is...

Soundkarte/ -prozessor
Eine Soundkarte, (auch Audiokarte, selten Tonkarte - im Englischen Sound Card) verwandelt Tondateien in Signale für die Lautsprecher um. Dafür gibt es einen eig...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...