Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

kein ton bei mini Verstärker

Hallo,da es hier hauptzächlich um technik geht,denke ich,dass mir hier bestimmt auch jmd weiterhelfen kann,also ich habe folgendes problem:

Habe mir gestern einen miniverstärker gekauft der hier
So,strom ist angeschlossen und lampe leuchtet. die boxen sind über den anschluss speaker angeschlossen.

nun habe ich über chinch mein handy angeschlossen um musik zu hören,nur man hört kein ton,nichtmal ein rauschen :/=???? habe schon mit anderen chinch kabel probiert und auch mal am pc angeschlossen,nix

mache ich irgendwas falsch? da ist noch so ein anschluss namens high,aber das kabel was dazugehört hat nur ganz winzig kleine drähte rausgucken und hab keine ahnung,glaube sogar gar net das ich das brauche,also was mache ich falsch,und warum kommt keine musik ??

 PS:Habe die endstufe derzeit am alten rechnernetzteil dran das man an und ausschalten kann,rot und orange auf + und schwar auf - ;_)
werde das ding aber bald am roller anbringen wollen.

« Letzte Änderung: 26.01.10, 18:14:48 von SKsk »

Antworten zu kein ton bei mini Verstärker:

# Highlevel-Eingang ermöglicht direkten Anschluss an die Lautsprecherausgänge des Autoradios


strom und lautsprecher hoffentlich nicht verkehrt angeschlossen

 

Pegel aufgedreht ? (level)

 

wenn du den hochpass einschaltest, kann es eventuell sein, dass nur noch über den high port signale kommen (zumindest nach beschriftung). probier doch mal unterschiedliche filtereinstellungen

habe ich schon gemacht,bei bild 1 SPEAKER sind 2 lautsprecherboxen von mc crypt angeschlossen.

so und endstufe am netzteil,grüne lampe leuchtet,gehe also davon aus das sie gut strom bekommt.

und mein handy ist von chinch auf klinke angeschlossen,und musik wird abgespielt,jedoch kein ton.

 

Zitat
So,strom ist angeschlossen und lampe leuchtet.
Bitte mal posten, welche Stromversorgung du genutzt hast und dann auch die Daten des Verstärkers.

danke für eure tipps,habe nochmal die stromversorgung überprüft,also am netzteil ging es ja nicht,aber als ich sie zum 1. mal an die Batterie des Rollers angeschlossen habe ging es sofort.

und ich entschuldige mich nochmal,glaube gelesen zu haben,dass man nicht direkte "hilfe-fragen" hier posten soll,somit ist mein problem aber auch gelöst und dafür danke ich euch nochnal ;_)

LG

Denk dran Batterie ist schnell leer, ich merk es an meiner Helmfachanlage.

am netzteil hast du auch die richtige 12V Verkabelung benutzt ?

um dieses thema abzuschließen,das war ein altes pc netzteil wobei es 2x Schwarz,rot und gelb gibt.

ich habe von der endstufe aus ein schwarzes mit schwarz verbunden und orange und rot an das rote kabel für plus.

und saft bekam sie,man konnte ja einschalten,nur kein ton.

PS:Ja die Batterie ging sehr schnell leer,empfehle es nicht weiter,habe an der schule vor allen schülern den roller nicht anbekommen und war 45min am kicken bis er mal anging.Also holt euch lieber noch ne 2. Batterie für anlage.

45Min. gekickt ?? Dann machste was falsch.

Bedienungsfehler oder der bekommt zu wenig Benzin.


« Vorwarnung Technisat DigiPal2 (DVB-T)Anbieterwechsel!!!!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!